Mittwoch, 14. August 2013

alfa-beet-Thema „Bilder“ am 14.08.2013 mit Marcus


1) Alien Ant Farm - Movies (2001)
2) Camera Obscura - Keep it Clean
3) Photoshop Handsome - Everything Everything (2010)
Friki Frenki kommt drauf, er wünscht sich den Buchstaben "U" für die nächste Woche.
4) A Flock of Seagulls - Wishing (If I Had A Photograph Of You) - 1983
Dagi kennt den alten Klassiker. Ihr fällt aber spontan nur noch so ne Klassik-Band von damals zum U ein, nämlich Uriah Heep.
5) Maximo Park - Postcard of a painting (2005)
6) Morrissey - The Harsh Truth of the camera eye (1991)
7) Modest Mussorgsky - Pictures at an exhibition (The Gnome, 1975)
Anrufer Günther klang genauso „outa space“ wie der Song von TOMITA. Aber seinen Wunsch „Ultravox“ haben wir noch verstanden. Marcus meinte „kann ich mit leben“, dabei macht er die nächste Sendung gar nicht, tse tse…
8) Peter Gabriel - This is the picture (1986)
Martin/Textorteam gab an, nicht zu wissen, worum es geht, ihm war aber klar, dass er hier Peter Gabriel und vielleiht Laurie Anderson hört. Volltreffer. Dafür wünschte er sich UFO. Tim aus dem Vorraum erkannte es auch und durfte sich "Pere Ubu" wünschen.
9) Television Personalities - Salvador Dali’s Garden Party (1989)
10) The Hidden Cameras - Doot Doot Plot (2004)
11) Tongue Forest (ft. Mont Humphrey)- And you got the f…. nerve to call me coloured (1986)
12) William Shatner - Lucy in the sky with Diamonds
Der Captain hat sooo oft die Welt gerettet, da darf er auch mal Klassiker auf vulkanisch? singen ;-)
13) King Crimson - Model Man (1984)
Martin/Textorteam dachte eher an die Mitmusiker Adrian Belew, Bill Bruford, Robert Fripp, Tony Levin, was ja so falsch gar nicht war. Auch er nannte Uriah Heep, was ja schon gewünscht wurde und dann…. oje oje (die Chronistin ist im Halbschlaf).
14) Pyrolator  zum Schluß (mit was eigentlich?, war doch gar nicht deutschtümlisch…)

Naja, Tomas stellt das nächste Woche alles mündlich klar.

1 Kommentar:

Tomas Fey hat gesagt…

Da muss ich aber mal protestieren: Pere Ubu (eigentlich Père Ubu) ist eindeutig ein P und kein U. Père steht für Vater und die Band hat sich nach einer Figur aus einem Theaterstück benannt: Pere Ubu ist eine Band aus Cleveland in Ohio. Ihr Name stammt von Père Ubu (Vater Ubu), der Hauptfigur von Ubu Roi (dt.: König Ubu), einem Theaterstück von Alfred Jarry. (c) Wikipedia