Mittwoch, 8. Januar 2014

abeet "Lieblinxlieder 2013 (Stefan)" am 08.01.2014

  • Okta Logue - Transit
  • Black Dub - Love Lives
  • When Saints Go Machine - Iodine
  • Haim - Falling
  • The National - Don't Swallow the Cap
  • Darkside - Paper Trails
  • Robag Wruhme - Tulpa Ovi
  • David Bowie - Where Are We Now?
  • Nick Cave & The Bad Seeds - We No Who U R
  • Prefab Sprout - The Best Jewel Thief in the World
  • Love A - Windmühlen
  • Selig - Zeit
  • Casper - Endlich angekommen
Dagi hat von v.g. Potpourri mindestens mal Prefab Sprout sicher erkannt und dazu angerufen (offair - ich wollte heute die Musik im Mittelpunkt stehen lassen). Gewünscht hat sie sich für das nächste alfa-beet ganz klassisch und oldskool den Buchstaben "R".
Wie angekündigt, könnt Ihr gerne durch kommentieren dieses Blogeintrages noch den ein oder anderen R-Wunsch äußern.

Gehabt Euch wohl!

Kommentare:

Dagmar Stenzel hat gesagt…

Im Studio angerufen und nicht on air genommen!!!
Und weil auch kein Hörer zum Anruf aufgefordert wurde, traute ich mich zunächst nicht, auf das Erkennen von Okta Logues Transit laut aufzuschreien (was - genau wie der Song von Prefab Sprout - auch in meiner Best of 2013 zu finden ist).

Das ist doch einen R-Wunsch wert, oder? Ich dachte nämlich an den "analogen" Tom Ripphahn, am liebsten auf der Abendroth-Tour ....aber das findet ihr nie ;-)

Stefan hat gesagt…

Naja. Was heisst "kein Hörer zum Anruf aufgefordert"? Ich habe zu Beginn der Sendung eindeutig zu erkennen gegeben, dass ich live im Studio bin und habe auf die bekannten Spielregeln unter www.alfa-beet.de verwiesen. Und auch wenn ich während einer Sendung wesentlich öfter zum Anrufen auffordere, änderte das erfahrungsgemäß (zumindest in den letzten Wochen) nicht sooo viel an der Anruferfrequenz. Von daher finde ich dieses Vorgehen völlig in Ordnung.

So kann mir wenigstens auch keiner vorwerfen, ich quassele immer viel zu lange ;-)