Mittwoch, 19. März 2014

alfa-beet "H" mit Tomas am Mittwoch, 19. März 2014

Tja, hätte die Jungs von der Vorgängersendung mal nicht so viel gelabert, hätte das letzte Stück, das sie gespielt haben, noch ein wnig länger laufen können. War schön. Hättes verdient.
Aber wenn der MEISTER kommt, ist Schluss mit lustig!
Erstes Stück, leider kein Glück
  • Hoxton Whores Feat. Manfred Mann's Earth Band - Blinded By The Light
Es gibt noch ein paar nette RMX-Versionen dieses Krachers, wobei das Original ja vom Boss Springstein stammt.
  • He Said - Hail
Die Solo-Platten des Wire-Sängers Graham Lewis. Sehr schön, höre ich noch immer SEHR SEHR gerne!
  • Heaven 17 - We Don't Need This Fascist Groove Thang
Die bessere Hälfte von Human League nach dem Split, so zumindest meine maßgebliche Meinung. Da kann man aber schon mal anrufen (ebenfalls meiner extrem maßgeblichen Meinung nach!)
Achim ruft an und beweist Geschmack, erkennt er doch dieses wahre Meisterwerk zeitgenössischer Klangkultur. Belohnt wird er mit einem R. Also: auf geht's Buam und Madln, jezz raten.
  • Harmonic 313 - Cyclotron
Da merkt man mal wieder, dass ich schon ein alter Elektro-Lurch bin. Musik wird dann erst schön, wenn Synthies durch den Äther weh'n.
  • Housemartins - Happy Hour
Da musste ich erst mal den Staub von der MP3 Datei wegpusten, so lange habe ich von denen nichts mehr gehört. Hatten ja schon eine Handvoll Hits - unter anderem "Wohnwagen der Liebe" ...
  • Nina Hagen - Cosma Shiva
Wenn man genau darauf achtet, ist wohl das Baby Gebrabbel von Frau Hagens Tochter zu hören, die dem Stück den Namen gab. Der Titel stammt von der LP Nunsex Monk Rock, was schon ein merkwürdiger Name für einen Tonträger ist: Nonnen-Sex Mönch-Rock.
Margarethe erkennt die gute Frau auf den letzten Drücker und wünscht sich was von Les Rita Mitsouko. Das geht schon in Ordnung, weil "der, die, das, a, the" usw. nicht gelten - als auch die Französische Variante davon) .
  • Haindling  - Sauerstoff
Das hätte Stefan sicher erkannt, hätte er den zugehört. Hatterabernich. Kommt also noch etwas, des er erkannt gehabt hätte, hätte er denn zugehört gehabt. Gehabt euch wohl mit
  • Steve Hackett - Cinema Paradiso
Schön, schön, sehr schön. Vielleicht zu schön. Und zu kurz.
  • The Hollies - Don't Even Think About Changing
Hmm, doch nicht sooo bekannt wie ich dachte. Dann wird es mit dem nächsten Stück aber auch nicht gerade besser.
  • Hattler - Delhi Blues
Margarethe hört sporadisch zu, allerdings wohl immer genau dann, wenn sie was kennt. So auch hier. Und für die richtige Antwort gibt es am nächsten Mittwoch Ringsgwandl
  • Rupert Hine - One Man's Poisen
Sehr erflogreicher Produzent, zum Teil auch mit seinen Platten recht gut dabei. Sucht mal nach Thinkman - das war eine virtuelle Band, bei deren Auftritten Schauspieler zum Vollplayback agierten!
  • Harmonia - Walky Talky
Margarethe ruft an und ehrt mich mit der Vermutung, es wäre ein Stück vom Hausmeistah... leider nicht, aber gefreut hat es mich schon.
  • Herbie Hancock Feat. Chaka Khan - The Essence
Ja, ollen Herbert hat ja auch ein ziemlich weites Feld der Musik beackert, mal mehr, mal weniger erfolgreich. IMHO aber immer hörenswert.

  • Tommy Hools - Doricamente
Heute dabei aber nicht gespielt:
  • Bobby Hutcherson
  • Headnotic
  • Hexstatic
  • Hüsker Dü

Keine Kommentare: