Samstag, 14. Februar 2015

Rätsel zur Augsburger Puppenkiste mit Sven und Thorsten am 14.02.2015

Am Ende wurde alles gut….. 

Der Meistah liegt mit fiebriger Grippe und ohne jede Stimme im Bett, Marcus macht den Odenwald unsicher, Stefan treibt sich in der Republik herum und Dagi weigert sich, einen Technik-Kurs zu machen.

Sven, der Retter, kam zwar mit seiner üblichen Verspätung ins Studio, verschob aber seinen heutigen Termin und verhalf damit uns allen wieder zum Frieden: Den Hörern, die schon lange auf dieses Spezial-Themengebiet warteten, Thorsten a.k.a. @LaLeLu, dessen Redaktionsarbeit und Geschäfts-Abwesenheit sich damit lohnte sowie dem Sender, der – wie in den letzten 15 Jahren – darauf baut, dass es bei den Hausmeistern jeden Samstag zwischen kurz nach 10 und 12 Uhr eine Rätselsendung gibt.

Mit „einem kleinen technischen Ungeschick am Anfang“ (Zitat Sven) war die Sendung um 10.20 Uhr dann auch "on air"….
  1. Welche Figur aus der Augsburger Puppenkiste begrüßte uns vor dem Hausmeister-Jingle?
    Tutulla, die Fledermaus mit schweizerischem Akzent, die Erzählerin von „Kleiner König Kalle Wirsch“.
  2. Wieviele Fernseh-Sendungen hat die AP bis heute insgesamt "auf die Beine gestellt“?
    1.200 !!!
    Es gab schließlich nicht immer nur die Serien mit 30 Minuten, sondern durchaus kürzere Produktion.
  3. Für welche Serie hat die Augsburger Puppenkiste viel zugeliefert?
    Alleine 520 Folgen für das westdeutsche „Sandmännchen“.
  4. Welches der 3 Musikschnipsel ist nicht von der Augsburger Puppenkiste?
    Räuber Hotzenplotz (Spielfilm mit Gerd Fröbe-Lied), Frau Holle stammt von der AP
  5. Wer und wann gründete die Augsburger Puppenkiste?
    Das Ehepaar Walter Oehmichen in 1945.
  6. Walter Oehmichen war - obwohl von ihm gegründet - nicht der erste Besitzer der AP, sondern?
    Rose Oehmichen
  7. Wie hieß die AP vorher?
    Puppenschrein. Walter Oehmicher hat ihn in seinem Wohnzimmern im Türrahmen gebaut und ist damit in den Kriegsjahren in Lazaretten und Kindereinrichtungen aufgetreten. Das Ding ist 1944 nach einem Auftritt bei einem Bombenangriff auf Augsburg verbrannt, aber die Puppen – bis auf die gute Fee Zimberimbimba  - konnten gerettet werden.
  8. Mit welchem Märchen hat die AP den Kistendeckel geöffnet?
    Der gestiefelte Kater am lief am 26.02.1948, exakt 4 Jahre nach Zerstörung des Puppenschreins
  9. Wann trat die AP zum ersten Mal live im Fernsehen auf?
    Am 21.01.1953 mit "Peter und der Wolf" (4 Wochen vorher gab es die erste Tagesschau)
  10. Welches Stück der Augsburger Puppenkiste ist erstmals in Farbe gefilmt worden?
    Der Löwe ist los (Marionettenspiel in 5 Teilen, Deutsche Erstausstrahlung: 21.11.1965 ARD).
    Der Start des Farbfernsehens erfolgte auf der 25. großen Deutschen Funk-Ausstellung am 25. August 1967 um 10:57 Uhr mit der Betätigung eines großen roten Tasters (der eine Attrappe war) durch Vizekanzler Willy Brandt.
  11. Aus welchem Holz wurden die Puppen geschnitzt?
    Lindenholz
  12. In welchem Gebäude ist die AP untergebracht?
    Als Tipp nannte Thorsten die Straße (Spitalgasse). Tatsächlich ist die AP seit dem ersten Tag in einem Raum im Heiliggeist-Spital in Augsburg untergebracht. Das Spital wurde im Krieg nicht zerstört; darin befindet sich heute noch das AP-Museum.
  13. Mit welchem jungen Adligen, der von Planet zu Planet reiste, feierte die AP erste Erfolge?
    Der kleine Prinz
  14. Wer sagte: „Alles kann etwas bedeuten. So oder so. Heute oder morgen. Jetzt oder nie.“
    Der Kohlen-Juke aus „der kleine König Kallewirsch“.
  15. Medley – nennt die Sendungen zu den Musikstücken
    1. Frau Holle (Augsburger Puppenkiste) 
    2. Der Räuber Hotzenplotz (Münchner Songgruppe)
    3. Der Herr von Bolligru (Der kleine dicke Ritter Oblong-Fitz-Oblong)
    4. Gras, Gras, wir geh'n ins Gras  (Die Opodeldoks)
    5. Prinzessin Li Si (Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer)
    6. Kater Mikesch (Titel, in dem Dorf)
    7. Steinzeitkinder (4000 Jahre ist es her)
    8. Lütirallalalala (Urmel aus dem Eis)
    9. Das Sams (Eine Woche voller Samstage
    10. Schlechte Zeiten für Gespenster (Angst machen ist doof)
    11. Zwergenlied II (Raub der Mitternachtssonne; ein Zwerg geht um der schert sich nicht darum)
    12. Das Zauberlied (Hokuspokusfidipus ) -Zauberer Schmollo 
    13. Der Löwe ist los (Blechbüchsenarmee unter Don Blech)
Pausenmusik: 
Dolls United - Eine Insel mit zwei Bergen 1995 (Jim Knopf und der Lokomotivführer)
Dolls United – Der Urmel

Hier das Original-Urmellied

  1. Eine normale Marionette hängt an mind. 10 Fäden. Das Urmel an 22. Die Puppe mit den meisten Fäden ist ein 1000füßer in einem Varietéstück. Wieviele Marionettenspieler bedienen seine 62 Fäden?
    Vier Marionettenspieler
  2. Wer hat noch keiner Marionette der AP seine Stimme gegeben?
    Mario Adorf (zur Auswahl standen noch Ernst Hilbich und Harald Schmidt)
  3. Wie heißen die 5 Völker der Erdmännchen?
    Kallewirsch, Zoppotrump, Wolde, Gilche, Murke
  4. Wie heißt der König aus „Urmel aus dem Eis“
    Pumpunell von Pumpolonien
  5. Wer hat noch keiner Marionette der AP seine Stimme gegeben
    Margit Sponheimer (Cornelia Froboess, Marianne Sägebrecht und Lotti Krekel waren noch im Angebot)
  6. Medley – nennt die Sendungen zu den Musikstücken
    1. Bill Bo und seine Bande (Bill Bo und seine Kumpane)
    2. Das Burggespenst LüLü (Das Burggespenst LüLü)
    3. Rudirallala (Kleiner König Kalle Wirsch)
    4. Dort am Cocopalmario (Drei Dschungeldetektive)
    5. Kommst Du mal nach Tansibor (3:0 für die Bärte)
    6. Bootslied (Caruso und Co.)
    7. Lutsche mit mir (Don Blech und der goldene Junker)
    8. In Stakeln an der Kruke (Katze mit Hut)
    9. Das Zoolied (Urmel spielt im Schloß)
    10. Wenn wir fahren übern Teich (Lord Schmetterhemd)
    11. Schlupp vom grünen Stern (Intro) 
    12. Der Wolf und die sieben Geißlein
    13. Lummerlandlied (Guggenmusik Pampers)
  7. Wie heißt der Zauberer im Räuber Hotzenplotz? Katrin wußte: „Petrosilius Zwackelman, der Kartoffelbrei liebt“
  8. Wer wohnt auf Lummerland?
    Alfons der 1/4vor12., Frau Waas, Herr Ärmel und Lukas (später auch Herr Tur Tur)
  9. Wer ist Tur Tur?
    Scheinriese den Jim Knopf in der Wüste trifft
  10. Wer hat Kater Mikesch das Sprechen gelehrt?
    Der Schusterjunge Pepik
  11. Warum konnte die fünfte Folge von „Der Löwe ist los“ am 05.09.1965 nicht gesendet werden?
    Weil die Filmrolle verschwunden war. Da man sie fand, konnte die Folge in der folgenden Woche ausgestrahlt werden.
  12. Von welcher Mannschaft ist das Urmel seit 2006 das Maskottchen?
    Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft
  13. Wer lebt mit der Katze mit Hut in einem Haus?
    Kaptän Knaak, Marianne Dudelhuhn, Puddingbrummsel, Stolpervogel, Zappergeck, Baby Hübner, Hundertfuß, Lama, Brüder Erbsenstein
  14. Was kam dem Drachen Nepomuk aus den Ohren?
    Zigarettenrauch (der Puppenspieler rauchte wohl gern)
  15. Welches der 3 Musikschnipsel ist nicht von der Augsburger Puppenkiste?
    Die Guggemusik-Pampers verwandten lediglich ein Thema
  16. Wie heißt diese Gruppe von 12 Männern: Antonio, Emilio, Fernando, Ignazio, Ludowico, Maximiliano, Nikolo, Rudolfo, Sebastiano, Theodoro, Ulrico, Xaverio?
    Katrin wusste im zweiten Anlauf die Antwort: „Die wilde 13“
  17. Dabei handelt es sich um die Piratenbande, von denen jeder nur einen einzigen Buchstaben beherrscht. Jim Knopf fand heraus, dass sie einem Rechenfehler unterlagen, denn es waren nur 12 Leute.
Fragen die gerne noch gestellt worden wären:
  • Die Muminfamilie war die erste Fernsehserie vom Hausautor der Apk. In welchem Jahr flimmerte sie das erste mal über die Bildschirme?
    1959
  • Ab 1968 gab es eine Serie mit Kater Mikesch und Fernsehansagerin Hilde Nocker die 1971 wegen des zu großen Erfolgs abgesetzt wurde
    Ich wünsch' mir was (die Menge an Zuschriften war ohne zusätzliches Personal nicht mehr zu bewältigen)
  • Im einzigen Kinofilm der Apk heißt der „tierische“ Hauptdarsteller?
    Monty Spinneratz
  • Was essen die Opodeldoks? A: Spiegeleier B: Äpfel C: Gras D: Pommes rot-weiß
    Spiegeleier
  • Welche Figuren hat die Apk zum Sandmännchen beigesteuert?
    Tintenfisch Klecksi, den Almbewohnern Beppo und Peppi, die Rittern Kunibert und Heiner sowie Teddy und Puppi mit Ansagerin Hilde Nocker
Katrin hat souverän die Erdmännchenfestung erreicht!!!!!

Und dabei mit Sicherheit nicht die modernen Medien zu Hilfe genommen. Und deshalb bitten wir Katrin auch, in der nächsten Sendung mit dem Meistah (der es schafft, sie telefonisch ins Off zu nehmen) ihre Adresse zu nennen, damit ihr der heutige Preis per Post zugestellt werden kann:

Punktenotation der 10 aktiven Teilnehmer am 14.02.2015:
  1. Katrin: 51 Punkte
  2. Dagi: 22 Punkte
  3. Stephan K.:12 Punkte
  4. FrikiFrenki:5 Punkte
  5. @bondaluh: 2 Punkte
    Justus/Frankfurt: 2 Punkte
    Matthias/Sachsenhausen: 2 Punkte
  6. Stefan G: 1 Punkt
  7. @Koffi: 1/2 (Routerhilfe für Dagi-) Punkte
  8. @Ubiquitäres Genuschel: 0 Punkte






Keine Kommentare: