Donnerstag, 23. Juli 2015

Best of Rätsel mit Hausmeistern Teil 4 (von 4) von Thorsten am 18.07.2015






Peanuts-Snoopy: wie das Hörer-Engagement - unprofessionell, aber verläßlich (just your basic beagle halt....)

Thorsten a.k.a. @LaLeLu hat für die Umbau-Verlängerungswoche es geschafft, noch einen weiteren launigen Teil der „Best of-Sendung“ zusammenzustellen.

Beginnend mit seinen einleitenden Worte „Radio X zieht um, die Hausmeister sind  vorübergehend nicht erreichbar, beginnen aber am 20.07.2015 wieder mit dem Live-Sendebetrieb (Scrambled X 6 Stunden lang).“

Kleiner Abriß zum Inhalt (kann in Worten keinesfalls das Herz erreichen wie es das Zuhören der Sendungs-Schnipsel tat):

Tata Vega - Ms. Celie's Blues (Sister)

Ebbelstampers – Im Bimmelzug (teils Unterleg)

- Am 06.06.2015 wurden einige Haushaltsweisheiten  überprüft (Abkühlung von Kaffee u.a.)

Falco -Der Kommissar Club 69 Radio Mix (teils Unterleg)

- Matthias/HG und @LaLeLu kennen sich in Austropop aus

Far Corporation – Stairway to heaven (teils Unterleg)

- Startrek (der Gruß mit den gespreizten Fingern erfand L. Nimoy aufgrund seiner Kindheitserlebnis bei jüdischen Gottesdiensten)

2Cellos – Oh, well (teils Unterleg)

- Liedanfänge: „Am Tag der offenen Tür erhalten die Hörer Gelegenheit, sich über die Musik zu beschweren“

Sting – Englishman In New York (teils Unterleg)

- Andi kennt das Schloß von Dracula   
- Bondaluh ist Mathemathiker und kennt Mirpzahlen (Justus dagegen nur Mürbzahlen)
- ChrisMess beschwert sich über den Identitätsdiebstahl von Twitterer Leberecht   
- Covers und O-Töne-Bondaluh Crash Test Dummies   
- Luca weiß Walter Wallmann   
- Siegfried  kennt Rolf Eden  

Esther & Abi Ofarim – Seeräuber-Jenny

- Haushaltsweisheiten 3  (Patrick meint, dass Wasser bereits bei +4 Grad gefriert, Parlau weiß, dass es sich bei Verunreinigungen verändert, Katrin sieht Zusammenhänge mit Druckverhältnissen)

Hank Snow – Frosty the Snowman (Unterleg)

Tschitti Tschitti Bäng Bäng (teils Unterleg)

- Film 5:  Figurennamen Nick Knatterton, Gloria Nyon, Virginia Peng, Tresor Otto, Bobby Schnieke, Graf Rieselkalk

Adam und die Mickys - Kriech ich en Wein (teils Unterleg)

- Rätsel zu Apfelweinkneipen  (besonderer Charme der Servicekräfte)

Rio Reiser – Ich leb doch

- Patrick kriegt Xpreszo-Hörpunkt   
- die Hörer erkannten erstaunlich viele Liedanfänge (Max kennt viele einfach so aus dem  Radio)
- @Bondaluh kann mit dem Telefon nicht umgehen, kennt aber Steve Irwin
- Marco kennt sich mit dem richtigen Dativ aus und auch mit Diamanten

Rhythms del Mundo feat. Fall Out Boy - Beat it (teils Unterleg)

- Kryptische Fragen lockern auf   
- Matthias und LaLeLu lachen, wenn sie sich selbst kitzeln, Niels widerspricht mit biologischer Logik
- Helmut hat keine Antwort auf die Frage, löst aber das Pult-Problem persönlich
- Niels-Björn über die humane Guillotine   

Bob Leaper and his Prophets - Come And Join Us (teils Unterleg)

- “Und jetzt lassen wir mal das Team Hausmeister raten, schließlich gilt es, Maßstäbe zu setzen” (Liedanfänge)
- Team Hausmeister kennt Schlager (einer schiebt diese Kenntnis auf den anderen)
- Schlager zeichnen sich durch schöne Musik und einfache Texte aus. Ute weiß, dass es allen gefällt, auch wenn hinterher behaupten, dass sie es scheiße finden

- „Was ist die Steigerung von doof: Deutsch-Österreichische Freundschaft“
- Markus kennt den Unterschied von DÖF und DAF

DÖF (Deutsch Österreichisches Feingefühl) – Taxi (teils Unterleg)

Johnny Pearson – Heather

- Comics: Lorenz erklärt: Superman ist der einzige Superheld, der zum Held wird, wenn er seine Verkleidung auszieht, die anderen müssen sie erst anlegen.
Vince Guaraldi – Peanuts Theme (teils Unterleg)

- Haushaltsweisheiten: Wieviel Zeit hat man zum Überleben, wenn man in kaltes Wasser fällt

Celine Dion - My Heart Will Go On (teils Unterleg)

- Dagi muntert auf zum Weitermachen der Optimismus-Sendung (auch wenn die Frage schon schwer zu verstehen ist und kaum in 140 Zeichen unterzubringen ist)
Karel Svoboda - Drei Nüsse Für Aschenbrödel (teils Unterleg)

- Eric war ehemals Sendungsmacher, kann Karussell buchstabieren
- Marcus und Tomas über bekannte Stammhörer
- Tomas wirbt für Neulinge

Savatage – Chance

Bei dieser samstäglichen Sendung muss man mit "Gegenwind" rechnen, erhält aber unendliche viele Chancen!
Greift reichlich zu und lasst Euch von den Hausmeisters‘ Gegenargumenten nicht irritieren.

Bis zum kommenden Samstag – taufrisch :-) !!!!


Kommentare:

lalele2007de hat gesagt…

kann mich nicht erinnern "Savatage – Chance" gespielt zu haben

Dagmar Stenzel hat gesagt…

Danke lalele :-) Ich freue mich auch, wenn Redakteure die BLOG-Veröffentlichung lesen. Endlich eine Rückmeldung zum diesmal bewußt eingebauten Fehler.

Savatage klang wie ein anderes Unterleg-Musikstück am Ende. Da ich nicht mehr shazamen wollte und froh war, endlich auch die letzte playlist veröffentlicht zu haben, nahm ich schlichtweg mein Hirngespinst zur Verabschiedung :-)