Samstag, 8. August 2015

Rätsel zum Thema Fernsehen mit Marcus und Tomas am 08.08.2015

  1. Welche Fernsehshow sollte eigentlich "the anything people" heißen?
    Die Muppet Show
  2. Aus welchen Begriffen setzt sich das Wort Muppets zusammen?
    Jim Henson gab längere Zeit an, es setze sich aus Marionette und Puppets zusammen, relativierte diese Aussage jedoch später."
  3. Wer synchronisierte Pipi Langstrumpf im DE-Fernsehen und sang die Titelmelodie?
    Eva Mattes
  4. Wer kennt die Vor- und den  Nachnamen Pipis Freunde?
    @Bondaluh nachtretend: „In den Filmen Andrea L'Arronge. In der TV-Serie Eva Mattes. Und die Kinder hießen Tommi und Annika Settergren“


  1. Wer ist Tobias Findteisen?
    Stephan K. wusste: „Es ist Tobbi aus Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“
  2. Welche Puppe nahm Sigmund Jähn als erster Deutscher Astronaut mit ins All?
    Das Sandmännchen

  3. @Bondaluh: „Eine Gummipuppe. Ist ja einsam da oben.“
    Stephans Anekdotenpunkt: „Der Herr Jähn hat ziemlich Ärger bekommen, weil bei der Live-Übertragung in der Raumkapsel Russen dabei waren, die ein Bärchen als Maskottchen mit hatten. Und er hat das mit dem Sandmännchen zusammen in der Schwerelosigkeit schweben lassen. Das haben die DDR-Firmen nicht so toll gefunden, dass das Sandmännchen mit nem Bären verkuppelt wird“.
    (Nachtrag der Redaktion aufgrund mail-Eingang von Stephan K.: "Das ganze hat eher eine politische Dimension. Daher müsste es statt "Firmen" "Politiker" heißen. Ich hoffe ich habe nicht "Firmen" gesagt.)
BY THE WAY: Am MUF-Samstag, 29.08.2015 moderieren aus Bockenheim der Meistah zusammen mit Stephan K. zum Rätsel-Thema Bockenheim.
Der Meistah assoziierte sofort die Textzeile „die Bockenheimer nunner mit der Aktedasch“ und Marcus erinnerte sich nicht mehr an das Frankfurt-Lied. Tse!
In diesem sehr interessanten 6-Minuten-Spot wird die Zeile gesungen.
  1. La souris souriante - welche französische Sendung verbirgt sich dahinter im Deutschen Fernsehen?
    Die Sendung mit der Maus
  2. Welche Show sollte eigentlich the nitty gritty itty bitty kiddie show heißen?
    Sesamstraße
  3. Wie heißen die Cousine von Ernie und der Zwillingsbruder von Bert?
    Ernestine und Bernd bzw. Bart.
  4. Unter welchem Namen wurden die Stowaways bekannt, die das Titellied zu „Hey Hey Wickie“ (1974) sangen?
    Bläckföss
  5. Im Ferienprogramm des ZDF lief in den 70er im um 13:30 Uhr ein Film welchen Genres?
    Katrin vermutete „Ein Schlecht-Wetter-Film“
    Tatsächlich nannten die Mainzer es „den Regen-Film“, der kurzfristig ins Programm genommen wurde, wenn es über dem Sendezentrum in Mainz regnete. Egal, wie das Wetter im Rest des Landes war.
    ‏@bondaluh „Paradox ist, dass man auch einen langweiligen Streifen als regen Film bezeichnen kann“ (Wortspiel)
    Es wurde aber kein Film mit Regen gezeigt, sondern ein Unterhaltungsfilm, da man davon ausging, dass bei schlechtem Wetter die Menschen zuhause bleiben und lieber in die Röhre gucken.
  6. Auf welches Utensil im Studio muss ein Tagesthemen-Moderator ganz besonders aufpassen? (Tipp von HaJo Friedrichs an seinen Nachfolger Ulrich Wickert).

    Armin erhielt den Punkt für die richtige Antwort: „Ein Stuhl“. Für ihn war klar „es kann ja immer mal passieren, dass einer im Nebenraum 3 Leute zu Besuch hat und braucht mal schnell nen Stuhl und holt den mal nebenan. Dann geht die Sendung los und der erste Blick muss sein: Steht der Stuhl da. Sonst steht er da, wartet bis die Sendung losgeht, will sich setzen und hat dann ein Problem“.
    Die Begründung von Hajo Friedrichs war aber: „Du musst nur aufpassen, dass keiner daran sägt.“
  7. Warum war Neil Armstrongs Spruch bei der Mondlandung (ein kleiner Sprung für den Menschen, aber ein großer Sprung für die Menschheit) im deutschen Fernsehen bei der Live-Übertragung nicht zu hören?
    @DuckyFrankfurt: „Weil sie englisch sprachen“
    Der Meistah plapperte „weil dieser blöde Siefarth (Mr. Apollo, Günter Siefarth) zuviel gequatscht hat“. Und damit hat er wieder mal die richtige Antwort rausgequatscht.
    Dabei wollte Stefan eine ausschweifende physikalische Erklärung über Erdschatten geben „und dass die Livebericht-Erstattung nicht empfangen werden konnte, weil der Mond in…. und dann war es sowas Triviales. Ich bin entsetzt“
    Tatsächlich war es so: Die Moderatoren Hans Heine und Werner Büdeler redeten an diesem Abend zuviel und sagten im selben Moment „er hält sich mit der linken Hand noch an der Leiter fest und ein kleiner Schritt noch“ und dann war es passiert.
  8. Der Sender KTLA Chan. 5 in LA hat ab dem 4.7.58 welches Utensil für die Berichterstattung eingesetzt?
    Huschrauber bzw. Flugkameras
  9. Was sahen die Zuschauer am 23.07.1962 bei der ersten Live-Übertragung via Satellit?
    Talking Head (Moderator Walter Cronkite), Golden Gate Bridge, Freiheitsstatue, Baseball-Spiel zwischen Chicago und Philadelphia, Niagara-Fälle, Cape Canaveral Air Force Station, Mount Rushmore, Mormonenchor, Silhouette von Manhattan
  10. Wie lange ist das Empire State Building (1931) das höchste Gebäude geblieben?
    Bis 1972, wo es vom World Trade Center abgelöst wurde und bei den Anschlägen des 11. September 2001 wieder das höchste Bauwerk der Stadt war. Wurde natürlich abgelöst beim Richtfest des Nachfolgebaus One World Trade Center in 2013.
    Marcel wurde mit dieser Zusatzfrage aufgefordert, zu raten. Mit 1974 war er nah genug dran und erhielt noch nen Punkt.
Musik zur Halbzeitpause: Bamboos feat. AloeBlacc – There does the time go
  1. Was sendete Europa am 23.07.62 mit dem ersten TV-Satelliten zurück in die USofA??
    Großbritannien: Luftkissenboot (Hoovercraft), Frankreich: Louvre mit Mona Lisa, Österreich: Spanische Reitschule, Schweden: Rentier (Frenki: Gardinen, Katrin: ein Bier w/Blond), Jugoslawien (alte Bibel), Deutschland: Kumpels und Stahlarbeiter aus dem Ruhrgebiet, Italien: Opernaufführung. 
  2. Was für ein Team unterhielt der NDR als einziger deutscher Sender?
    Ein Tauchteam
    Tomas assoziierte sofort Brösels Werner „Taucht der was“ und erzählte seine Lieblingsszene von der Kiel-Fahrt mit der comictechnischen Umsetzung des Geräuschs von dem Öl aus den Ventilen austretenden "Schigga Schigga Schigga Sproddel" und die Erkenntnis "macht ja gar nix, ich hab ja DAS Buch (jetzt helfe ich mir selbst) dabei".

  1. Mit welchen Worten lehnte Kurt Georg Kiesinger vor der Bundestagswahl 1969 das von Willy Brandt geforderte TV-Duell ab?
    Es steht dem Kanzler der Bundesrepublik nicht gut an, sich auf ein Stühlchen zu setzen und zu warten, bis ihm das Wort erteilt wird
  2. Welches war der erste US-Präsident, der im Fernsehen zu sehen war?
    Franklin D. Roosevelt
  3. Welches war der erste US-Präsident, der eine TV Ansprache gehalten hat?
    Harry S. Truman
  4. Welches ist die meist gesehene Nachrichtensendung eines einzelnen Senders?
    Das Interview von Barbara Walters mit Monica Lewinsky zu Bill Clinton
  5. Wer wurde 2001 von al Jazeera interviewt (das Interview wurde aber erst 2002 von CNN gesendet)?
    Osama Bin Laden
  6. Warum verpflichtet die Katholische Kirche das ZDF, Gottesdienste immer live auszustrahlen?
    Marcel (mit lustigen Tonstörungen) reimte es sich korrekt so zusammen: „Wenn der Pfarrer irgend nen Segen ausspricht, dann hat das wohl eher nur aktuell eine Wirksamkeit und kann nicht als Konserve abgeholt werden.
  7. Eine Übertragung eines evangelischen Gottesdienstes 2012 im ZDF sorgte für welchen Rekord?
    Das älteste Publikum. Durchschnittsalter 73.
  8. Wofür ist der ARD Moderator Rolf Seelmann-Eggebert bekannt?
    Als der weltweite Adelsexperte
  9. Die Schulze-Brakel-Schaumstoffverarbeitungs-GmbH stellt WAS her, das wir im Fernsehen zu sehen bekommen?
    ‏@lalelu2007de korrekt: „Schutz gegen Wind- und Plopgeräusche“ (Mikroschutz mit dem Logo der Funk-Anstalt)
  10. Wen heiratete Bernhard Grzimek 1978?
    Seine Schwiegertochter Erika Grzimek, geb. Schoof
  11. Welche Sendung ist das: N: Bonder Romantikk F: Le amour dans le prés S Bonde söker fru
    Bauer sucht Frau

Punktenotation der 14 aktiven Teilnehmer am 08.08.2015:
  1. @Thorsten/@LaLeLu: 23
  2. Katrin: 22
  3. Friki Frenki: 18
  4. @DuckyFrankfurt: 14
  5. @Bondaluh: 13
  6. Stefan: 10
  7. Marcel: 8
  8. Patrick: 7
  9. Stephan K.: 5
  10. Armin: 2
    Niels: 2
    Ralf: 2
  11. Tomas: 1
  12. @Adipöses Getuschel: 0

Kommentare:

Das _______ Ge________ hat gesagt…

Werte Chronistin!


"Diskriminierung leicht gemacht" ?

oder

"Wie ich mit ein paar Leerzeichen einen einst geschätzten Kombattanten segregiere" ?


Ausgrenzung tut weh.


Nie hätte ich in diesem vermeintlich poltisch korrekten kommunistischen Untergrundsender solche Praktiken erwartet!!


#Aufschrei
#auchDuMeinSohnBrutus?
#bleibende Schäden


erneut tränenüberströmt ins Off...

lalelu2007de hat gesagt…

Da hat sich das Tipfehlerteufelchen eingeschlichen: das Durchschnittsalter der ZdF-Zuschauer in Frage 25 muß 73 Jahre sein. Wobei meine Annahme 89 war ;-)

Dagmar Stenzel hat gesagt…

Wertes Ge________,
bei diesem Kommentar zu einer leichtsinnigen Nachlässigkeit (d.h. unterlassenes Korrekturlesen in der "Sendeform") musste ich ja wirklich sehr lachen.
Es wird im Nachhinein nichts mehr geändert.
Passt doch auch zu Ihren etlichen Alleinstellungsmerkmalen.

Dagmar Stenzel hat gesagt…

Danke lalelu2007de für die Aufmerksamkeit!
Hier war es tatsächlich ein Tipp- und nicht ein bewußt eingebauter Fehler. Wurde daher im Text korrigiert.