Samstag, 29. August 2015

Rätselhaftes Bockenheim mit Tomas und Stephan am 29. August 2015

Nachdem nun RadioX seit einigen Wochen in der Kurfürstenstraße sendet, gab es heute von Stephan viel wissenswertes zur neuen Heimat Bockenheim.
Elegant wie schon lange nicht plapperte Tomas gleich Antworten zu Fragen aus die noch gar nicht gestellt waren. 

Caser Nova & Fuego Fatal: Zurück nach Frankfurt - Remix

1. Der wievieltgrößte Stadtteil von Frankfurt bez. auf Einwohner ist Bockenheim?
- Der Größte ist Sachsenhausen mit 55.000, B. ist der drittgrößte mit ca. 37.000

2. Wie entstand der Name Bockenheim.
- Bedeutet Heim des Bokko oder Bocco, eines Franken, der sich vermutlich um 500 n. Chr. in diesem zum Jagdbezirk Dreieich des fränkischen Königs gehörenden Ort niederließ. Der Ort Bockenheim erschien urkundlich erstmals um 768/778 in einer Güterschenkung an das Kloster Lorsch. Die späteren langjährigen Herren von Bockenheim, die Grafen von Hanau, erwarben sich ersten Besitz in Bockenheim im Jahr 1255.

3. Welches Tier ist im Wappen von Bockenheim?
- Die Bienen mit ihrem Korb, als Hinweis auf die fleißigen Bewohner des Orts

4. Wieviele Bäckereifilialen gibt es auf der Leipziger Straße?

- 7

5. Bis 1900 gab es in Bockenheim Steinbrüche. Für welches Gestein? 

- Basalt

6. Warum wurde der Kurfürstenplatz nicht bebaut?

- Weil er ein früheres Sumpfgebiet ist (Große Seestraße) und im Gegensatz zum übrigen Bockenheim kein Basalt oder Kiesgrund hatte. Die Elisbethenkirche musste deshalb auf Pfahlrosten gebaut werden.

7. Welche Kaufhäuser gab es auf der Leipziger?

- Bilka (Woolworth), Kaufhaus West (Kaufhaus Wronker), Kaufhof (2000 geschlossen)

8. Seit wann fährt die U-Bahn nach Bockenheim?

- 1986 mit Eröffnung der C-Strecke

9. Warum fuhren vor der Eröffnung bereits U-Bahnzüge zur Bockenheimer Warte? 

- Das Bockenheimer Straßenbahndepot diente bis Oktober 1978 als Zentralwerkstatt für die Straßenbahn- und U- Bahnzüge.

10. Weshalb war der Umbau des Depots zum Theater für 14 Mio DM 1998 notwendig?

- Aufgrund von Brandstiftung brannte am 12. November 1997 der Zuschauerraum der Oper Frankfurt aus. Die Oper zog daraufhin während des Wiederaufbaus ins benachbarte Schauspielhaus. Als Spielstätte für das Schauspiel wurde das Depot umgebaut.

11. Welches ist das höchste Gebäude in Bockenheim?
- Der Ginnheimer Spargel (Fernsehturm) mit 337m.

12. Auf welche Weise verdienten die mit Straßen in B. geehrten Käthchen Paulus und Wilhelmine Reichhard ihr Geld?
- Sie waren Ballonfahrerinnen und machten spektakuläre Fallschirmabsprünge

13. Was warf Jean-Pierre Blanchard am 3.10.1785 aus seinem Ballon am Fallschirm über der Bockenheimer Warte?
- Seinen Hund, versehen mit einem Zettel der Finder möge ihn zum Gasthaus zurückbringen.

Rainald Grebe: Fußgängerzonen

14. Warum sind in Bockenheim viele Straßen nach Pionieren der Luftfahrt benannt?
- Wegen des ersten Frankfurter Flugplatzes am Rebstock

15. Welche Straßennamen in Bockenheim erinnern an Flugpioniere?
- August Euler , Max Pruss, Leonardo da Vinci, Gebrüder Wright, Melli Besse (Lindbergh), Alfred Colsmann, Joseph Michel und Jacques Étienne Montgolfier

16. Welche Weltpremiere wurde 1912 mit dem sog. gelben Hund vollzogen?
- Erster amtliche Poststreckenflug mit 10.000 Postkarten, die eine extra für diesen Anlaß entworfene Luftpostmarken.

Bockenheim Crocodiles: Wir sind wieder da

17.  Frankfurt lehnte noch 1893 die Eingemeindung Bockenheims ab. Welche Gründe sprachen für Frankfurt dagegen? 
- Frankfurt sah das industriell orientierte Bockenheim mit seiner aus Arbeitern bestenden Bevölkerung als Belastung und fürchtete hohe Kosten durch Forderungen Bockenheims u.a. nach Errichtung einer Kanalisation. 1895 entschied sich Frankfurt dann doch aus folgenden Gründen für die Eingemeindung Bockenheims: Angst vor näher ans Westend rückende Industrie, erhöhter Aufwand wenn die Kanalisation um Bockenheim herumgebaut werden müsste. Drohung der preußischen Staatsregierung einer Zwangseingemeindung, wenn es nicht bis zum 1. April 1896 zu einer Einigung kommt.

18. Wohin würde man kommen, wenn man an einem x-beliebigen Bahnhof eine Fahrkarte nach Bockenheim löst?

- Bockenheim in Rheinland-Pfalz

19. Welche Fernsehserie wurde in Bockenheim gedreht und wo?

- »Lauter nette Nachbarn«, Kulissenstadt am Bockenheimer Depot, Regisseur Rolf Silber, 1990

20. Welche zwei Comedians haben in der Serie mitgespielt - einer ist schon tot?
- Gerd Knebel und Dieter Krebs

21. Wie hoch ist die durchschnittliche Kaltmiete in Bockenheim?
- 11,70 €

22. Welche Museen gibt es in Bockenheim?
- Feldbahnmuseum (Rebstock), Geldmuseum (Wilhelm-Epstein-Straße 14), Experiminta (Hamburger Allee)

23. In welchen Namen wurde die Gartenstr. zur Eingemeindung umbenannt?
- Florastraße

24. Und die Weserstraße wurde zu? 

- Werrastraße
 

25. Die Frankfurter Str. wurde zu was?
- Zur Leipziger Straße

26. Und der Bockenheimer Grüneburgweg wurde zu?
- Am Weingarten

27. Der Steinweg wurde zur?
- Basaltstraße

28. Welche bekannte Rockband hatte ihren ersten Auftritt im Jugendzentrum Bockenheim 1981?

- Böhse Onkelz
Knast
 

29. Wer baute das Schloss, nachdem die Schlossstraße ihren Namen hat?
- Amalie Prinzessin von Anhalt-Dessau (1720-1793), die von ihrer Familie wegen eines Verhältnisses mit einem Jagdpagen und dem daraus folgenden unehelichen Kind verstossen worden war. 1944 wurde es durch Bombenangriffe zerstört.

Die Ergebnisse im Detail:

1. Rateteam Markus + Melanie: 30
2. Katrin: 19
3. Lalelu: 14 spielte heute für Ben um sie damit zu verabschieden
4. Paul: 9
4. Mathias: 9
6. Jochen: 6
7. Bernd: 5
8. Nils Björn: 4
9. Dagi: 3
10. Dogan: 2
11. Marcus (Hausmeister): 1
11. Tomas (Hausmeister): 1
13. Tom Collins: 0

1 Kommentar:

Thorsten hat gesagt…

des iss eischentlisch ferdisch. irschenjemad en senf zum dezugewwe?
unn ja stephan, des häusje iss jetz üni rod, awwer bundisch wars scheener für die seit hier