Samstag, 19. März 2016

Rätsel "Nützes und skuriles Wissen 3" mit Thorsten und Tomas am 19.03.2016

Nachdem ich Tomas den Mund wässrig gemacht hatte mit dem Musiktitel Zigeunerschnitzel von Köbes Underground gab es die erste Frage:

0) Schätzfrage: Wie viele seltene Krankheiten kennt die Medizin?
(weniger als 5 Kranke pro 10.000 Menschen)
- 17.000

1) Schätzfrage: Wie viele Tage am Stück kann der Mauersegler fliegen?
- Neue Forschungen mittels umgehängter Sensoren haben ergeben daß er 200 Tage in der Luft bleiben kann. Das wirft allerdings neue Fragen auf wie z.B. wie schläft er da und wie ernährt er sich. (Und nicht 3-7 Tage wie Patrick, Katrin, Matthias und Marshallmar meinten)

Ein Tip von Katrin: vegane Würstchen nicht zu scharf anbraten sonst gehen die Rauchmelder los ;-)

2) Welche Stadt hat die höchste KFZ-Dichte der Welt?
- Los Angeles mit 1,8 Autos pro Einwohner

3) Richtig oder Falsch: Der letzte Mensch auf dem Mond war Buzz Aldrin
- Falsch
Am 14.12.1972 verließen Eugene Cernan und Harrison Schmitt als Letzte den Erdtrabanten den sie 3 Tage zuvor betreten hatten.

4) Welche Metalle außer Eisen sind magnetisierbar?
- Nickel und Kobalt

5) Der Nobelpreisträger für Physik Richard Feynman sollte in einem Rundfunkinterview den Magnetismus erklären. Wie lautete seine einfache aber fast schon witzige Antwort?
- Stoffe sind aus demselben Grund magnetisch, aus dem feste Materie fest ist.
(Uli erzählte uns was von Männchen und Weibchen und Katrin vom Magnetismus der Liebe. Ja ist denn schon wieder Valentinstag?)

6) Richtig oder Falsch: Ein Saxofon ist ein Blechblasinstrument
- Falsch
Im Mundstück ist ein dünnes Rohrblatt auf das man bläst, das besteht aus Holz. Deshalb wird dieses ansonsten aus Blech gebaute Teil zu den Holzblasinstrumenten eingeordnet.

7) Schätzfrage: Wie viele Stunden verbringt der Deutsche pro Woche mit Kochen?
- 5,4 h, Inder hingegen 13,2

8) Von wie vielen Männern stammt die gesamte Bevölkerung Westeuropas ab?
- Englische Genetiker haben mittels Computersimulation ermittelt daß wir wahrscheinlich von nur 3 Ururur...großvätern aus den 3. Jahrtausend vor Christus abstammen, möglicherweise sogar nur von einem.

9) Richtig oder Falsch: Die Energie der Erderwärmung entspricht 4 Atombomben Typ Hiroshima pro Sekunde
- Richtig
Amerikanische Forscher haben berechnet daß die bisherige Erwärmung 345.600 Bomben pro Tag entspricht, macht 4 pro Sekunde.

10) Können Erinnerungen vererbt werden?
- Versuche an Mäusen haben ergeben daß dies möglich ist. US-Forscher haben den Tieren mittels Elektroschocks Angst vor Kirschblütenduft gemacht. Die nächste Generation Nager zeigte ebenfalls entsprechende Reaktionen auf diesen Geruch obwohl sie ihn zuvor nicht erlebt hatte und natürlich auch nicht den damit verbundenen Schmerz.

11) Kann ein Steinadler eine ausgewachsene Hirschkuh erlegen?
- Ja, das belegt der einzigartige Schnappschuß einer Wildkamera aus dem Osten Rußlands. Die Bilder zeigen den Angriff – Der Kadaver der Hirschkuh wurde später in unmittelbarer Nähe gefunden.

12) Richtig oder Falsch: Die Größe eines Menschen kann man an seiner Stimme erkennen
- Richtig
US-Psychologen spielten Testpersonen Stimmproben von 5 verschieden großen Menschen vor. 2/3 der Zuordnungen waren korrekt.

13) Warum krähen morgens die Hähne?
(Interessante Ansätze gabs von Patrick (wg. Arbeitswut) und Koffi (Ehe) die aber leeeeiiider falsch sind)
- Entgegen der landläufigen Meinung der Hahn würde dazu vom ersten Morgenlicht angeregt, haben japanische Wissenschaftler herausgefunden daß es seine innere Uhr ist die ihn ca. 2 Stunden vor dem Sonnenaufgang rufen läßt.

14) Welche Hinrichtungsart ist weltweit die häufigste?
Der Genickschuß

15) Richtig oder Falsch: Bienen halten Winterschlaf.
- Falsch
Die Bienen bleiben im Winter zwar in ihrem Bau, aber sie sind dabei wach. Um nicht zu erfrieren rücken sie eng zusammen und erzeugen durch die Vibration ihrer Körper Wärme.

16) Wie alt ist das älteste Dokument über Allergien?
- Schon vor ca. 1000 Jahren gab es in Persien einen Bericht der sich mit dem „Rosenschnupfen“ befasste.

17) Kann man auf Wasser allergisch sein?
- Die seltene Krankheit „Aquagene Urtikaria“ ist eine Wasser-Kontaktallergie. Die Patienten können zwar Wasser trinken, bekommen aber bei Hautkontakt schmerzhafte Rötungen.

In der Pause wurde serviert:
Schobert und Black - Olympia 2000
Rodgau Monotones "Zigeunerschnitzel"

18) Was haben Bäume und Islandmuscheln gemeinsam?
- Man kann anhand der Anzahl von Jahresringen ihr Alter bestimmen.

19) Richtig oder Falsch: Jeder darf einen Täter festnehmen wenn er ihn ertappt
- Richtig
§127 StPO besagt: Wird jemand auf frischer Tat betroffen oder verfolgt, so ist, wenn er der Flucht verdächtig ist oder seine Identität nicht sofort festgestellt werden kann, jedermann befugt, ihn auch ohne richterliche Anordnung vorläufig festzunehmen.

20) Wie alt wurde das älteste lebende Tier der Welt und was war es?
- 2006 wurde eine Islandmuschel von Forschern aus der Tiefe des Nordatlantiks geholt. Die Ringe ihrer Schale zeigten daß sie 507 Jahre alt war.
21) Schätzfrage: Welches ist die tiefste auf der Erdoberfläche gemessene Temperatur?
- 93,2° Celsius wurden im August 2010in der Antarktis gemessen.

22) Richtig oder Falsch: Gold wächst auf Bäumen
- Richtig
Und zwar auf Eukalyptusbäumen in Westaustralien. Deren Blätter haben eine stark erhöhte Goldkonzentration. Das Edelmetall ziehen diese Bäume aus Goldvorkommen 35 Meter unter der Oberfläche.

23) Womit können Menschen riechen: a) Nase b) Haare c) Lunge d) Haut?
(2 Antworten sind richtig)
- Nase und Lunge. In der Lunge befinden sich nach neueren Erkenntnissen Geruchsrezeptoren. Allerdings melden sie nichts an das Gehirn, sie geben Signale an das Hormonsystem des Körpers  um z.B. bei Rauch die Atemwege zusammen zu ziehen.

24) Was ist das besondere an der Fadiouth-Insel vor der Küste Senegals?
- Sie und ihre beiden Schwesterinseln bestehen fast vollständig aus den Schalen der Muscheln die dort seit Generationen geerntet werden. Die Fadiouth ist die größte von den 3en. Auf ihr stehen Häuser gebaut aus Muscheln und ein Friedhof.

25) Richtig oder Falsch: Die Menschheit stammt von Quallen ab
- Falsch
Zwar haben Forscher als gemeinsamen Urahn aller Tiere und des Menschen die Rippenqualle ausgemacht, aber die ist keine echte Qualle sondern gehört zum Stamm der Hohltiere.

26) Ein Astronaut stirbt auf dem Mond. Wird seine Leiche verwesen?
- In einem sonnenlosen Krater nein, dort wäre er bei -150° Celsius bestens konserviert.
Läge er jedoch an einer Stelle die tagsüber der Sonne ausgesetzt ist, so gäbe es genug Wärme um die Darmbakterien zu einem Verrottungsprozess zu animieren. Dieser hört erst auf wenn der Raumanzug undicht wird und damit der Restkörper austrocknet. Aber auch dann wird die kosmische Strahlung die Proteine und Fette weiter zersetzen.

27) Warum summen die Bienen?
- Während des Fliegens bringt das über 11.000malige bewegen der Flügel pro Minute die Luft zum vibrieren. So wie auch Wespen und Fliegen. Einige Arten von Bienen können aber auch summen wenn sie nicht fliegen. Dazu bringen sie die Flugmuskeln und den Thorax zum vibrieren was auf einer Blüte sitzend die Pollen auf sie fallen läßt.

28 Richtig oder Falsch: Das Wort „Mamihlapinatapai“ besitzt einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde.
- Richtig
Laut der Gb.-Redaktion hält es den Rekord als „Prägnantestes Wort der Welt“. Es kommt aus der Sprache der Feuerland-Indianer und ist nicht direkt übersetzbar in ein Wort einer anderen Sprache, denn es bedeutet: Zwei Personen tauschen einen Blick, beide wünschen sich, der andere würde den ersten Schritt tun, aber keiner ist dazu bereit.

29) Was bekommen Boxer in ihr Gesicht gerieben?
- Bei Platzwunden (eine der häufigsten Verletzungen im Boxsport) schmiert ihnen der sogenannte Cutman eine Mischung aus Vaseline und Adrenalin darauf. Wenn sich durch die gefäßverengende Wirkung des Adrenalins die Blutung nicht stoppen läßt wird der Kampf allerdings abgebrochen.
Sehr beliebt ist es schon vor dem Kampf dünn Vaseline aufzutragen um die Haut im Gesicht elastischer zu machen.

30) Haben frisch geschlüpfte Vögel schon Federn?
- Kommt drauf an ob es Nesthocker oder Nestflüchter sind.
Hühner und Enten sind Nestflüchter und haben gleich einen Flaum, können laufen und schwimmen.
Meisen, Sperlinge und Papageien sind als Nesthocker nackt und blind wenn sie schlüpfen. Adler hingegen sind zwar auch Nesthocker, haben aber direkt weiße Daunen.

31) Richtig oder Falsch: Eieruhren heißen so weil man mit ihnen die Zeit zum Eier kochen bestimmt.
- Falsch
Als vor ca. 600 Jahren in Europa Eieruhren aufkamen machte man feinen Sand hinein. Leider sind Sandkörner Temperatur- und Feuchtigkeitsempfindlich weshalb man auf fein gemahlene Eierschalen auswich. Und weil somit quasi Eier in der Uhr waren nannte man sie Eieruhr.

32) Seit wann gibt es Autogrammkarten?
- Seit König Ludwig II. von Bayern (1845-1886), der sich sehr gerne fotografieren ließ, seine Abbildungen mit und ohne Unterschrift verteilen ließ. (Wer kann mir sagen wie Katrin dabei auf Karl Marx kam?)

33) Wer hat das Bewerbungsfoto erfunden?
- König Ludwig II. von Bayern (1845-1886). Wer in seine Dienste eintreten wollte mußte ein Foto einreichen.

34) Wie heißt der „Erfinder“ der Genetik?
Gregor Mendel, Augustinermönch, experimentierte in den 1850er Jahren mit Erbsen und hat dabei die Vererbungslehre entwickelt.

35) Richtig oder Falsch: Das Wort „Unkosten“ ist Unsinn.
- Falsch
Sprachpuristen behaupten gerne man könne zwar Kosten haben aber keine Unkosten, denn Unkosten wären ja dann das Gegenteil von Kosten (Glück/Unglück).
Hier bedeutet die Vorsilbe „Un-“ aber soviel wie schlecht, ergibt daher durchaus einen Sinn. Genau wie ein Unwetter ja kein Nichtwetter ist sondern einfach schlechtes Wetter.

36) Richtig oder Falsch: Jeder Deutsche sollte seine Blutgruppe kennen.
- Falsch

Ärzte oder Nothelfer verlassen sich nie auf Angaben von Patienten zur Blutgruppe. Sie vergewissern sich in jedem Fall mit einem Schnelltest welches Blut der Kranke benötigt.

Und überraschenderweise wie immer zum Schluß die Punkte:

1) Patrick mit 53 Punkten Start-Zielsieg (inkl. 2 P. durch Xasking)
2) Katrin mit 39 Punkten
3) Koffi mit 15 Punkten
4) @SapiencyLars 5 Punkte
4) Tomas 5 Punkte
6) Uli/Sulzbach 4 Punkte (hätte sicher mehr gekonnt...)
6) Marcel 4 Punkte
8) @Marshallmar 3 Punkte
9) Matthias/BH 2 Punkte
10) Cornelia 1 Punkt
10) PaulParlau 1 Punkt
10) Nils 1 Punkt

Kommentare:

Dagmar Stenzel hat gesagt…

Ah, wieder ein Neuer: @SapiencyLars. Mal sehen, wie lange er uns erhalten bleibt...

Hab heute leider über die sehr interessanten Fragen nicht live grübeln können, war ich doch zur Sendezeit auf "Vinyl-Tour" in der Stadt.

Das Genuschel konnten wir auf dem Flohmarkt nicht aufspüren.

Ergebnis: Ereignis verfehlt, aber dennoch viel gelernt (Thorstens Papa z.B., Platten und 2 tolle Biografien in Ansgars Laden gegriffen). Lebbe ist hart, aber ungerecht ;-)

Thorsten hat gesagt…

manchmal frage ich mich wer den blog überhaupt liest *grübel*

außer dagi hat anscheinend niemand bemerkt daß im titel noch der alte termin vom 20.2. stand und marcus erwähnt wurde weil ich im entwurf noch nicht wußte wer da sein wird...

dafür ist er jetzt noch etwas ergänzt und korrigiert - also am besten nochmal lesen ;-)

das erstaunte Genuschel hat gesagt…

Sehr geehrter Hr. Dittmann,

seien Sie versichert, dass ich den Blog regelmäßig Korrektur lese, wenn ich nicht meiner Lieblingsbeschäftigung, dem Reisen (sogar noch vor Flohmarkt) nachgehe - manchmal wie heute sogar dann.

Um so mehr erstaunt mich zu lesen , dass die von mir hoch geschätzte Chronistin mich "auf dem Flohmarkt nicht entdecken" konnte????!!!

???

Es stellt sich mir die Frage, nach welchen Kriterien eben jenes ebenso verlässliche wie unverzichtbare Rückgrat Ihrer charmanten Sendung den Flohmarkt nach mir abgesucht hat???


Sie sehen mich einigermassen erstaunt.


Grüsse aus den Fernen unseres Planeten

Ihr

Genuschel(der Herzen

Dagmar Stenzel hat gesagt…

Liebes Genuschel,

nicht umsonst nennt man mich bei Radio X "Big Sister". Wer ein Flohmarkt-Foto twittert, braucht sich nicht zu wundern, wenn irgendwann Menschen aufgesucht werden, die sich um die abgebildeten Dinge herum aufhalten.
To be continued.....

Beste Grüße in die Ferne
vom gebauchpinselten "verlässlichen wie unverzichtbaren Rückgrat der Sendung".