Mittwoch, 12. April 2017

abeet "Religion" am 12. April 2017 mit Stefan

Der "Berg" rief:
  1. World Party - And God Said ...
  2. Judas Priest - Breaking the Law
  3. Richie Havens - I'm Not In Love
  4. Motörhead - (Don't Need) Religion
  5. Bad Religion - Fuck You
  6. Frank Ocean - Bad Religion
  7. John Lennon - Instant Karma! (We All Shine On)
  8. Donovan - Poke at the pope
  9. David Bowie - Buddha Of Suburbia
  10. Steely Dan - Bodhisattva
  11. The Beach Boys - God Only Knows
  12. Bachar Mar-Khalifé - Kyrie Eleison
  13. Erdmöbel - Einer wie wir (One Of Us)
  14. Knorkator - Absolution
  15. OOMPH! - Gott ist ein Popstar
  16. Faithless - God Is a DJ
  17. Luther Vandross - Never Too Much
  18. Gavin Bryars - Jesus' Blood Never Failed Me Yet [excerpt]
  19. Monty Python - Always Look On The Bright Side
... und die Hörer antworteten:

Uli aus Sulzbach erkennt 3) und wünscht sich das Thema "Rockmusik klassisch dargeboten oder Klassikmusik von Rockmusikern dargeboten"; er kennt auch noch 7) und 10) und wünscht sich "Peaches" (Original von Frank Zappa) in einer Orchesterfassung und Gershwins "Summertime" (Blues) in der getragenen Version von "Brainticket". Die Vermutung, dass "Purple Schulz" heute Abend für das Cover von "One of us" verantwortlich zeichnete war leider falsch. Hans lag da aber genau richtig, genauso wie auch bei 5), 11), 13), 16) und 17). Vertan hat er sich nur bei der 7) wo er fälschlicherweise meinte Paul McCartney  gehört zu haben. Jedenfalls wünscht er sich was von "Ekseption" (bevorzugt "The 5th"), "Barbez" mit “Gnossienne #3” von Erik Satie aus deren 2005er Album "Insignificance", "ELP" (z. B. was von Mussorgsky), "The NICE" und "Bourée" von "Jethro Tull". Dagi hatte einen schlechten Start mit dem (soundmäßig durchaus berechtigten) Verdacht von "Prince" bei 6), erkannte dann aber souverän 9) und 14) und wünscht sich "April" von "Deep Purple" und noch mehr von "Knorkator" (weil die Falsettstimme ja per se immer was "klassisches" an sich hat).

Das war echt kurzweilig. Danke fürs Mitmachen und bis demneXt. Bleibt fröhlich!

Keine Kommentare: