Sonntag, 18. Juni 2017

Rätsel "Aus der Musikkiste: 1974" mit Thorsten und Marcus am 17.06.2017

Nach der Musikkiste 1982 fürchtete ich daß auch diese Sendung wieder explosiven Inhalt bieten würde und deshalb gab es viele harte "Nüsse" zu erraten.
Vielleicht zu hart, denn es waren erstaunlich wenig Ratende an Telefon und Twitteraccount. Aber solange tausende zugehört haben...

Zu Beginn gab es den 1974er Titel schlechthin nämlich den Siegertitel des Grand Prix Eurovision de la Chanson:
1.+2. ABBA - Waterloo auf Deutsch und Französisch
3. Ken Boothe - Everything I Own
Boothe wurde "Mr. Rocksteady" genannt (Rocksteady = langsame Form des Ska = Vorform des Reggae) – Everything I own kam 1987 nochmals in die Charts, mitgezogen  durch die erfolgreiche Coverversion von Boy George. Das Original ist von the Bread aus 1972.
4. Gigliola Cinquetti - Alle Porte Del Sole
Sie gewann 1964 mit "Non ho l’età" den ESC und war mit "Si" 1974 auf Platz 2. Alle Porte Del Sole belegte in Italien 1974 16 Wochen Platz 1 der Hitparade.
5. Disco Tex & His Sex-O-Lettes - Get Dancin'
Das erste Album von DT&hSOL zählt heute zu den Klassikern des Disco-Genres und wird - fast drei Jahre vor Saturday Night Fever - als genrebildend angesehen.
6. David Essex - Gonna Make You A Star
1971 bekam er im Musical "Godspell" die Rolle des Jesus. Im Film "That’ll Be the Day" spielte er 1973 die Rolle des Jim MacLaine zusammen mit Ringo Starr, Keith Moon und Billy Fury. Für diesen Film schrieb er den Titel "Rock On" der im Sommer 1973 auf Platz 3 in Großbritannien kam.
7. Michel Fugain & le Big Bazar - La fête
1967 erschien sein erstes Album "Je n'aurai pas le temps" (Ich werde keine Zeit haben). Das Titellied wurde 1968 extrem erfolgreich gecovert von John Rowles als "If I only had time".
8. Gary Glitter - Always Yours
Sein vermutlich bekanntestes Lied ist "Do You Wanna Touch Me? (Oh Yeah!)".
1999 gewann er eine Klage gegen Oasis, die für ihr Stück "Hello" Teile seines Hits "Hello! Hello! I’m Back Again" verwendet hatten.Seitdem erhält ist er regelmäßig an den Verkaufserlösen beteiligt.
Er zählt in Großbritannien zu den registrierten Sexualstraftätern und muss unter strengen Auflagen leben.

9. The Hollies - The Air That I Breathe
weitere Hits: Long Cool Woman (In a Black Dress) + Bus Stop + Stop, Stop, Stop …
10. Insterburg & Co. - Ich liebte ein Mädchen
wer nicht genug davon bekommen kann OTTO
11. Jeanette - Porque Te Vas
Ihr absolut bestes Lied blieb 1974 unbeachtet. Erst mit der Verwendung im Film "Züchte Raben…" 1977 schoß sie in die Hitparaden (D Platz 1). Der Titel Bedeutet "Weil du fortgehst".
Die Kölner Band Erdmöbel spielte für ihr Album "No.1 Hits" eine deutsche Version mit dem Titel "Weil du fortgehst" ein.
12. Kenny - The Bump
Erster Hit der Nordlondonner Band
13. John Lennon - Whatever Gets You Thru The Night (Rough Mix)
14. Frédérik Mey - Annabelle (frz.)
15. Nazareth - Love Hurts
16. Ohio Players - Fire
R&B-, Soul- und Funkband aus Dayton, Ohio. Ihre anderer Hit war "Love Rollercoaster".

17. Dolly Parton - Love Is Like A Butterfly
Sie hatte unter anderem einen Cameo-Auftritt in "Die Beverly Hillbillies sind los!" und eine Hauptrolle in "Warum eigentlich … bringen wir den Chef nicht um?" für den sie auch den Titelsong "9 to 5" schrieb und sang.
Von ihrem Hit "Jolene" gibt es mehr als 44 Coversongs.
18. Suzi Quatro - The Wild One
19. Marianne Rosenberg - Wären Tränen aus Gold
20. Steve Miller Band - The Joker
1974 war dieses Lied Nr. 1 in den USA und erreichte durch Jeanswerbung 1990 erneut die Charts (in UK 2 Wochen Platz 1)
21. The Three Degrees - When Will I See You Again
Erster Hit "Dirty Ol’ Man" 1973
22. Frankie Valli - My Eyes Adored You 3:35
Sein erster Hit war "Can’t Take My Eyes off You", später war er erfolgreich mit "Grease".
23. Waterloo & Robinson - Hollywood
Dieses österreichische Pop-Duo bestehet aus Hans Kreuzmayr und Josef Krassnitzer. Ihr 2. großer Hit war "My Little World (Meine kleine Welt)" mit dem sie 1976 beim ESC Nr. 5 wurden. "Himbeereis zum Frühstück" hingegen war von Hoffmann und Hoffmann.
24. 10cc - The Wall Street Shuffle
Der Bandname soll einer Legende nach vom angeblichen Durchschnittsspermavolumen eines Mannes bei einem Orgasmus (9cc) abgeleitet sein.
Weitere Hits waren u.a. Rubber Bullets, I’m Not in Love, Dreadlock Holiday
25. Average White Band - Pick Up The Pieces
Dieses Lied gilt als Klassiker der Funkmusik.
26. Pierre Bachelet - Emmanuelle
Dieser Hit heißt nicht nur so, er ist Titelied des Erotikfilms von 1974.
27. Alice Cooper - Teenage Lament '74
Dieses Lied war der letzte Hit der Band, danach trennte man sich und der Sänger (Vincent Damon Furnier) nahm den Bandnahmen als den seinen an.

In der Pause gab es
Udo Lindenberg - Rudi Ratlos
Sparks - This Town Ain't Big Enough For The Both Of Us

28. Joe Dassin - Keiner singt gern allein (Art Garfunkel - Shall Sing)
Große Erfolge hatte dieser Chonsonier mit "Les Champs-Élysées" sowie den französischen Versionen "Ma Musique" von Rod Stewarts "Sailing" und "L’été indien" und Albatros' "Africa".
29. Earth, Wind & Fire - Shining Star
30. First Class - Beach Baby
31. Gloria Gaynor - Never Can Say Goodbye
32. Hello - Tell Him 3:10
Diese Glam-Rocker waren auch mit "Bend Me, Shape Me", "New York Groove" und "Love Stealer" und "Seven Rainy Days" erfolgreich. Das Lied ist ein Cover von Gil Hamilton - Tell Her von 1962.
33. Bata Illic - Schwarze Madonna
34. Billy Joel - Root Beer Rag
Sein Spitznahme ist "Piano Man" so wie sein erster Hit in 1973.
Dieses Instrumentalstück war B-Seite verschiedener Singles.
Weitere Hits: "The Entertainer", "Movin’ Out (Anthony’s Song)", "Just the Way You Are", "It’s Still Rock and Roll to Me", "Tell Her About It", "Uptown Girl", "The Longest Time" . . .
35. K.C. & The Sunshine Band - Queen Of Clubs
36. Udo Lindenberg - Jonny Controletti
37. Mungo Jerry - Long Legged Woman In Black
Der größte Hit der Band war "In the Summertime". Weitere Erfolge waren "Lady Rose", "You don’t have to be in the army to fight in the war" . . .
38. Olivia Newton-John - I Honestly Love You
Hits dieser Powerfrau waren u.a. "If You Love Me, Let Me Know", "Xanadu" und "Physical".
Sie spielte die weibliche Hauptrolle in "Grease".
39. Gilbert O'Sullivan - Happiness Is Me And You
Seine größten Hits waren "Alone Again (Naturally)", "Clair" und "Get Down".
40. Paper Lace - The Night Chicago Died
Ihre anderen beiden Hits waren "Billy, Don’t Be a Hero" und "The Black-Eyed Boys".

41. Charlie Rich - Most Beautiful Girl In The World
Bei der Verleihung der CMA Awards sollte er den „Entertainer of the Year“ präsentieren. Sturzbetrunken zündete er vor laufenden Kameras den Umschlag mit dem Namen des Gewinners (John Denver) an.
42. Spooky & Sue - Swingin' On A Star
43. T. Rex - Teenage Dream
Die Formation um Marc Bolan hatte Hits wie "Hot Love", "Get It On", "Telegram Sam", "Metal Guru" und "Children of the Revolution".
44. Dionne Warwick & The Detroit Spinners - Then Came You
Die Whitney Houston Cousine war erfolgreich mit "Message to Michael", "Alfie", "I Say a Little Prayer", "Heartbreaker" und "That’s What Friends Are For"
45. Christian Anders - Einsamkeit hat viele Namen
46. The Band - The Night They Drove Old Dixie Down
Diese Jungs begleiteten Bob Dylan auf seiner „Electric“-Tour (1965 bis 1966) und und waren auch seine Studiomusiker bei fünf Alben wie z.B. „Basement Tapes“.
Das Abschiedskonzert dieser Gruppe nach 16 Jahren Tournee am 25. November 1976 wurde von Martin Scorsese unter dem Titel "The Last Waltz" verfilmt.
47. Eric Clapton - I Shot The Sheriff
48. Die Deutsche Fußballnationalmannschaft von 1974 - Fußball ist unser Leben
Das Leben ist hart aber ungerecht: Die Jungs spielten so gut Fußball und mußten auch noch singen...
49. Fox - Only You Can
Mit "Imagine Me, Imagine You", "He’s Got Magic" und "S-S-S-Single Bed" konnten sie nicht an den Erfolg des ersten Hits anknüpfen.
50. France Gall - Mais, Aime La
Mit "Poupée de cire, poupée de son" gewann sie 1965 für Luxemburg den ESC. 1988 hatte sie mit "Ella, elle l’a" einen Nummer-eins-Hit in Deutschland.
51. Hues Corporation - Rock The Boat
"Rockin’ Soul", "Love Corporation" und "I Caught Your Act" waren nicht ganz so erfolgreich wie dieser Nr. 1 Hit.
52 gibt es ein andermal ;-)
53. Elton John - The Bitch Is Back
54. Hildegard Knef - Der Alte Wolf

Matthias und Katrin lösten ihre je 2 Xaskin-Punkte ein die sie für Tag der Jugend, Südafrika, Klaus Lage und die Währung Rand

Punkteliste (diesmal sehr übersichtlich):
1. Katrin mit 73 Punkten
2. Ulli/ Sulzbach mit 40 Punkten
3. Frl. Evi mit 35 Punkten
4. Matthias/BH mit 33 Punkten
5. Dogan mit 17 Punkten
6. Meister Marcus mit 13 Punkten für seine pantomische Darstellungen von Antworten
7. Stefan G aus H mit 9 Punkten der eher der funky fresh Typ als ein Schlagerfan ist
8. Jens Maurer mit 1 Punkt


1 Kommentar:

Dagmar Stenzel hat gesagt…

Ein Jammer, dass ausgerechnet in meinem Urlaub 2 Musikrätsel ausgestrahlt wurden.
Bei den 74ern wäre ich sicher ganz weit vorn gewesen.
Übrigens: Alle porte del sole von Gigliola Cinquetti ist in Italiens Urlaubsorten im Sommer stets mehrfach zu hören :-