Samstag, 9. Mai 2020

Rätsel "Worte und Sprache" mit Marcus und Tomas am 09.05.2020

Der mit den bequemen Schuhen
1) Was bedeutet „Gralshüter“?
(in der mittelalterlichen Dichtung) Angehöriger der auserwählten Schar keuscher Ritter und Jungfrauen, die den Gral hüten. Wird verwandt für jemanden, der über den Fortbestand einer exklusiven Sache wacht.



den Besen wird er so schnell nicht mehr los

2) Wer sagte „Die ich rief, die Geister, die werd‘ ich nun nicht los“.
Goethes Zauberlehrling

 
3) Was bedeutet „parzifalhaft“?
In sich selbst ruhen, keine äußere Beobachtung beeinflusst das Selbstsein.
Angelehnt an den Versroman „Parzival“ von Wolfram von Eschenbach (Parzival lernt auf einem langen Weg der Bewährung, ein vollkommener Ritter zu werden und wird zum Herrn
des Grals).
 

4) Was ist / wie lautet die Gretchenfrage?
Unangenehme, oft peinliche und zugleich für eine bestimmte Entscheidung wesentliche Frage, die in einer schwierigen Situation gestellt wird.
Goethes Faust fragte „wie hälst Du es mit der Religion“

5) Wer kämpfte gegen Windmühlen?
Don Quijote von der Mancha (von Miguel de Cervantes)

6) Woher kennen wir die Ringparbel?
Aus „Nathan der Weise“ (fünfaktiges Ideendrama von Gotthold Ephraim Lessing)

7) Wie nennt man ein unlösbares Problem,  das man durch eine energische Maßnahme löst?
Gordischer Knoten
Dabei handelte es sich um eine kunstvoll verknotete Seile, die am Streitwagen des Königs Gordios befestigt waren. Sie verbanden die Deichsel des Wagens untrennbar mit dem Zugjoch. Bekannt wurde der aus dem Bast der Kornelkirsche bestehende Knoten, den Alexander der Große mit seinem Schwert durchschlagen haben soll.

8) Wie nennt man denn ausbrechenden Kämpfe unter den möglichen Nachfolgern eines großen Herrschers um den Führungsanspruch?
Diadochemkämpfe

9) Was könnt ihr über diesen Satz sagen: Ceterum Censeo Carthaginem esse delendam!
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.
Das stete Bohren des Römers Cato wurde 146 v. Chr. blutige Wirklichkeit (nachdem der äußere Feind Karthago weg war, ist Rom tatsächlich zerrütet worden). Friki Frenki hielt einen verständlichen und gelungenen geschichtlich Diskurs dazu.

10) Was könnt ihr über diesen Satz sagen: Alea jacta est!
Der Würfel ist geworfen worden. Cäsar nach Überschreiten des Rubikon.
In der Alltagssprache ging aber „Die Würfel sind gefallen“ ein.

11) Was könnt ihr über diesen Satz sagen: „Das ist das überhebliche Lächeln unter Eingeweihten, die wissen, wie die Dinge sich wirklich verhalten“
Das Lächeln der Auguren (Kollegium von altrömischen Priestern, die den Willen der Götter erkundeten und in diesem Zusammenhang bei wichtigen Entscheidungen den stadtrömischen Magistraten assistierten).
Aus dem Vogelflug zum Beispiel machten sie Weissagungen über die Zukunft, glaubten aber oft selbst nicht daran (deshalb lächelten sie so, wie oft auch unsere Vorgesetzten…..).

12) Was ist der Furor Teutonicus?
Das wilde Kampfgeschrei der Germanen (übersetzt: Zorn der Germane)

13) Was bedeutet „Divide et impera“
Teile und herrsche. Eine politische Maxime, die besagt, dass man den Gegner dadurch entmachtet, dass man sein Gebiet in kleinere Einheiten aufteilt.

14) Was ist „Panem et circensis“
„Brot und Spiele“. Die Gabe von Weizen, Zirkus- und Gladiatorenspiele im Alten Rom für die abgestumpfte Gesellschaft, deren Interesse über elementare Bedürfnisse und „niedere Gelüste“ nicht hinausgeht. Klaus assoziierte damit die heutigen Bundesligaspiele.

15) Heinrich IV, 1077, mehrtägige Wartezeit... welches Ereignis ist gemeint?
Der Gang nach Canossa (Heinrich IV., der im Zuge des Investiturstreits exkommuniziert worden war, machte damit den Bitt- und Bußgang zu Papst Gregor VII. zur Burg Canossa. Er soll drei Tage lang kniend um Einlass gefleht haben.

Nuschel versuchte zu überzeugen, schaltete gefrustet ab

16) Wie nennt man ein besonders bedeutendes Dokument, das Freiheiten gewährt?
Magna Carta/Magna Charta („große Urkunde der Freiheiten“), eine von König Johann Ohneland zu Runnymede in England am 15. Juni 1215 besiegelte Vereinbarung mit dem revoltierenden englischen Adel.

17) Wie nennt man den besonderen Treueschwer, der zurückgeht auf den sagenhaften Schwur der drei ersten Schweizer Eidgenossen 1293?
Rütlischwur
Gemäß der Legende schlossen Vertreter von Uri, Schwyz und Unterwalden auf dem Rütli, einer Wiese am Vierwaldstättersee, mit einem Eid einen Bund gegen die tyrannischen Vögte der Habsburger (bekannt durch Schillers Wilhelm Tell)

18) Was aus Spanien erwartet niemand?

Die Inquisition. Das kirchliche "Instrument" (Folter)zur erleichterten Aufspürung, Bekehrung oder Verurteilung von Häretikern/Ketzern.

PAUSENMUSIK: Dire Straits – Tunnel of Love  (Intro)

19) Wie nennt man eine bedenkenlose bis skrupellose Machtpolitik, welche die Erhaltung und Vermehrung der Macht über Moral und Gesetz stellt?
Nihilismus nach Niccolò di Bernardo dei Machiavelli

20) Auf welche Geschichte geht das „Ei des Kolumbus“ zurück?

Der Legende nach soll der Christoph Kolumbus nach seiner ersten Amerikareise zu einem Gastmahl eingeladen worden sein. Es wurde geschlemmt und getrunken, als plötzlich einer der Gäste bemerkte, Amerika zu entdecken, sei doch eigentlich nichts Besonderes gewesen.
Wird heute als Spruch für eine verblüffend einfache Lösung für ein unlösbar scheinendes Problem verwandt.

21) Was wisst ihr über diesen Spruch: Bella gerant alii, tu felix austria nube!

„Kriege führen mögen andere, du, glückliches Österreich, heirate. “ Dieser berühmte Spruch wird zitiert, wenn der Aufstieg der Habsburger (Kaiser Maximilian I, der letzte Ritter) durch erfolgreiche Heiratspolitik charakterisiert werden soll.

22) Wer sagte „L'état c'est moi“?

Übersetzt „Der Staat bin ich“  Ausspruch von Ludwig XIV., der als Schlagwort des Absolutismus gilt.

23) Die „Vorspiegelung falscher Tatsachen“  geht auf einen russischen Fürsten zurück, der der Zarin imponieren wollte...

Potjomkinsche Dörfer/potemkinsche Dörfer.
Feldmarschall Potemkin stellte Kulissen von Dörfern und angeblichen Dorfbewohner auf, um Katharina die Große auf einer Reise nach Neurussland über die Entwicklung bzw. den Wohlstand der neubesiedelten Gegend zu täuschen.

24) Wie nennt man einen unumstößlichen Glaubenssatz?

Dogma (aus der katholischen Kirche)
Trailer zum Film Dogma (mit Alanis Morrissette als Gott)

25) Wie heißt der Begriff für maßgebende Schriften, der auf lateinische maßgebende Schriften als bis heute maßgeblichem Bibeltext der katholischen Kirche fußt?

Vulgata

26) Was bedeutet es, wenn etwas ex cathedra verkündigt wird?

Es ist unfehlbar/unbezweifelbar kraft höherer Entscheidungsgewalt

27) Wie nennt man jemanden, der ohne eigene Überzeugung bewusst eine Gegenposition einnimmt?
Advocatus Diaboli (Anwalt des Teufels)

28) Wie sagt man lateinisch, wenn man zugibt, dass man einen (großen) Fehler gemacht hat?
Mea culpa, mea maxima culpa

29) Abweichung von der kirchlichen Lehrmeinung (Ketzertum), die bei ausbleibendem Widerruf zum Bann führt?
Häresie ist im engeren Sinn eine Aussage oder Lehre, die im Widerspruch zu kirchlich-religiösen Glaubensgrundsätzen steht. Im weiteren Sinn kann eine Häresie eine vom Anerkannten abweichende Lehre, Meinung, Doktrin, Ideologie, Weltanschauung oder Philosophie sein. Ein Häretiker ist ein Vertreter einer Häresie.

30) Was bedeutet sophistisch?

Jemand, der an den Worten herumdeutelt und Scheinbeweise führt („ich weiß, dass ich nichts weiß“).
Geht zurück auf die Sophisten (Männer aus der griechischen Antike, die über besondere Kenntnisse auf theoretischem oder praktischem Gebiet verfügten, im engeren Sinne vor allem Didaktiker und Rhetoriker, die mit dem Vermitteln ihrer Kenntnisse ihren Lebensunterhalt verdienten).

31) Was ist ein Sokratischer Dialog?

Vorgehensweise im Diskurs, die Platon in einer Reihe seiner literarisch gestalteten Dialoge darstellt
Dialogtechnik, die das Ziel verfolgt, kognitive Verzerrungen des Patienten zu hinterfragen und Widersprüche aufzudecken.

32) Wie nennt man es, wen jemand unerschütterlich in sich selbst ruht?
Stoisch

33) Was bedeutet „Tabula Rasa“
„Reinen Tisch machen“ (freie Tafel)

34) Wie nennt man eine nicht-sexuelle, rein geistige Liebe?
Platonisch
Platonische Liebe ist eine Form der Liebe, die seit der Renaissance nach dem antiken griechischen Philosophen Platon benannt wird, weil ihre philosophische Begründung auf seiner Theorie der Liebe fußt

35) Wer sagte „Geh mir ein wenig aus der Sonne!“?
Der glückliche Philosoph Diogenes von Sinope (aus der Tonne) zu Alexander dem Großen)

36) Was ist das „kategorische Imperativ"?
Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem anderen zu.
Grundlegendes Prinzip ethischen Handelns in der Philosophie Immanuel Kants „Kritik der praktischen Vernunft“

37) Was bedeutet „sapere aude“?
Wage es, weise zu sein! Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Das Zitat stammt aus dem ersten Buch der Episteln (Briefe), die der römische Dichter Horaz 20 v. Chr. veröffentlichte (Epist. I,2,40 f.).

38) Was heißt auf lateinisch „Ich denke, also bin ich!“
Cognito ergo sum
Grundsatz des Philosophen René Descartes, den er nach radikalen Zweifeln an der eigenen Erkenntnisfähigkeit als nicht weiter kritisierbares Fundament in seinem Werk Meditationes de prima philosophia (1641) formuliert und methodisch begründet: „Da es ja immer noch ich bin, der zweifelt, kann ich an diesem Ich, selbst wenn es träumt oder phantasiert, selber nicht mehr zweifeln.“

39) Was ist Ockhams Rasiermesser?
Hypothese/Sparsamkeitsprinzip. Die einfachste Theorie sollte der Komplizierten vorgezogen werden

40) Was ist der buridanische Esel?
Der Esel verhungert, weil er sich nicht zwischen zwei gleich aussehenden Heuhaufen entscheiden kann.

mfunks Ankündigung
Punktenotation der 14 aktiven Mitspieler am 09.05.2020:1) Katrin/Heddernheim: 44
2) Thorsten Dittmann @lalelu2007de: 31
3) Justus/Eckenheim: 28
4) Gallusgazelle @gallusgazelle: 27
5) Friki Frenki: 17
6) Dagi‏@DuckyFrankfurt: 9
7) Ubiquitäres Genuschel@GameOfSofas: 5
8) Margarethe: 4
9) Klaus/Bockenheim: 4
10) Stephan G./Hofheim: 4
11) Subin/Nordend:  2
12) Meistah Tomas: 1
13) Jens Maurer@jensmaurer: 0
14) mfunk180 @mfunk180 (hat sich schon mal angekündigt): 0

Keine Kommentare: