Samstag, 27. März 2010

Rätsel "know your rights" mit Tomas und Marcus

... oder anders gesagt: Man sollte wissen, was darf ich wo nicht.

Z.B. als Kind in Florida Harry Potter lesen, ohne Einverständnis-erklärung der Eltern.

Oder in Alabamas Kirchen falschen Bärte tragen, wenn diese Gelächter verursachen können. Eiscremetüten im Rucksack transportien oder nach Sonnenuntergang in Lee County Erdnüsse verkaufen.

Oder in Alaska schlafende Bäre wecken um sie zu fotografieren.

In Arizona ist das Jagen von Kamelen ebenso strafbar, wie das Tragen von Cowboystiefeln in Blythe, wenn man nicht mindestens 2 Kühe besitzt.

Aber eindeutig das beste Gesetzt existiert in Kalifornien: Dort wird den Bewohnern per Gesetz Sonnenschein garantiert. Da sage noch einer, Gesetze würden keinen guten Zweck erfüllen.

Per Hausmeistergesetz ergab sich folgende Punkteverteilung unter den Anrufern:

  • Katrin: 39
  • Niels: 30
  • Jochen: 16
  • Dagi: 8
  • Volker: 5
  • Margarete: 3
  • Micha: 2
  • Chris Mess: 2
  • Stephan: 1
  • unbekannter Anrufer: 1

Da es noch so viele (un)sinnige Getze gibt, werden wir uns sicher mal wieder dieses Themas annehmen.

Schönes Wochenende!

Gruß
Marcus

Keine Kommentare: