Samstag, 3. Juli 2010

Rätsel zur „Fußball-WM in Südafrika“ mit Marcus, Stefan und Tomas am 03.07.2010

Hausmeister Stefan vertrat anfangs den Hausmeistah, der zwischendurch irgendwohin fahren musste, um eine wertvolle Sache wieder an sich zu nehmen. Auf dieser Fahrt hat er mit 3 Anrufen in seiner eigenen Sendung auch noch 15 Punkte eingeheimst.

Allen Jungs heißen Dank für die unterhaltsame Sendung bei gefühlten 50 Grad im Studio.

Das Telefon hatte sich auch teilweise hitzefrei genommen, für einen ausführlichen Spielbericht ist es ebenfalls zu heiß.

Insofern wird hier nur kurz festgehalten, dass - der Aktualität angemessenene – südafrikanische Klänge sowie O-Töne gespielt und zwischendurch Fragen zur WM in Südafrika gestellt wurden. Am Ende wurden Ausrutscher sowie Lebensweisheiten von Sportlern und (imitierenden) Kommentatoren aus den letzten Jahrzehnten zitiert.

Und so ging’s aus:
  1. Dagi: 39 Punkte
  2. Ivo: 37 Punkte
  3. Niels: 27 Punkte
  4. Tomas: 15 Punkte
  5. _aid_ (twitterte): 7 Punkte
  6. Matthias: 5 Punkte
  7. Ute: 4 Punkte
  8. Rich: 1 Punkt
  9. Stefan: 1 Punkt
Jetzt heißt es: Daumen drücken für unsere Jungs, die heute um 16 Uhr heimischer Zeit im Green-Point-Stadion in Kapstadt das Achtelfinalspiel gegen Argentinien bestreiten werden.

2 Kommentare:

hausmeistah hat gesagt…

schnell kommentiert, dafür erst einmal ein dickes Lob. Allerdings hat sich ein kleiner aber bedeutsamer Fehler eingeschlichen: es handelt sich nich um das 1/8 sondern um das 1/4-Finale.

DuckyFrankfurt hat gesagt…

Verflixt, der Meistah war wieder schneller. Ich merkte es erst jetzt. Zu spät zur Korrektur :-)

Wieder mal ein Beweis dafür, dass diejenigen, die gewinnen, nicht die Besten sind.