Mittwoch, 20. Juni 2012

alfa-beet Buchstabe "S" am 20. Juni 2012 mit Tomas

Voll das Chaos mal wieder mit dem MeistaH! erst vergisst er die Sendung, dann verpatzt er den Einstieg und dann labert er auch noch Schrott. Ja, so kennen und lieben wir Ihn (oder auch nicht - egal).

Jezz geht es aber Lose!

Die kennt niemand, was ja auch kein Wunder ist, da die nicht einmal der Meister höchstselbstig die Band vor ihrem ersten "Auftritt" beim alfa-beet kannte. Zufallsfund halt.
DIE hätte man aber erkennen können.
Dagi  erkennt die Stimme noch bevor wirklich gesungen wird und legt den Buchstaben für das nächste alfa-beet fest: das F wie Friedrich. So soll es denn sein. And now for something completely different
whoooo! Das. Geht. Ab. Wärts. Ich weiß schon, warum man das Deppen-Techno nennt. Aber die verkaufen Tonträger wie geschnitten Brot. Na ja, das tut Herr Bohlen auch. Dennoch lässt sich Dagi dazu herab, anzurufen, denn sie erkennt HYPER HYPER den alten Shouter mit den gebleichten Haaren. Dafür soll es dann endlich Tim Fischer, sein, der ihrer Meinung nach immer viel zu sehr unterschlagen wird.
Hat keiner erkannt, aber schön wars. Kommt wieder was vermixtes. Diesmal WIRKLICH 
Firefall für Ben, die sich tierisch über Herrn Kokosnuss geärgert hat. Mir egal, am Mikro und den Reglern sitze ICH und ICH sage, wie es weiter geht!
Jawoll!
Toller Bandname, wirklich. Leider war das Stück falsch - man darf nicht alles glauben! Aber nett war es trotzdem. Das nächste Stück ist definitv das richtige:
Dagi liegt richtig und erhält für Markus die Foo Fighters - guter Wal!
Ben will Foxy dafür, dass sie mich auf das heftigste kritisiert: warum IMMMMMMER nur DDDAAAASSS Stück? Na, weil es das einige ist, das ich ertrage ;)
Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen nennt man das wohl landläufig, oder?
Kurz und knapp (wir wollen das ja hören!) Stefan, Focus.
Fish für Michael (Twitterer kennen ihn auch als Bondaluh) der sie erkennt - eigentlich ein Scherzprojekt von englischen Komikern hat es die Band dann doch zu einigem Ruhm gebracht. Aber sie sind dann auch mit WAS wieder in der Versenkung verschwunden? Mit RECHT!

Letzter Wunsch für heute:
Und das war es dann auch.
Nachrichten.


Nicht gehört:
  • Sex Pistols
  • Sigue Sigue Sputnik
  • Sparks
  • Spliff
  • Swod
  • Shantel
  • Supersempft
  • Siouxsie and the Banshees
  • Spyr Gyra

1 Kommentar:

Dagmar Stenzel hat gesagt…

Hier muss ich mal auf’s schärfste Ben verteidigen:
Wir als zuweilen „Formatradio-Hörer“ kriegen dort wirklich nur Mr. Rotobo auf’s Ohr.

Dabei ist unter anderem ober-empfehlenswert, die besten oben in dieser Reihenfolge:
Suite Madam Blue
Renegade
Come sail away
Crystal Ball
Miss America
The Best of Times
Show me the Way
Babe (schon auch formatig, wird aber nicht oft auf BoB gespielt)
Lady