Samstag, 16. März 2013

"Rätsel zur Sprache in anderen Gegenden" mit Marcus und Tomas am 16. März 2013

Anmoderation mit sehr frisch klingender Musik:
The Who - Baba O‘Riley (1971, hier aus 2000 mit Nigel Kennedy)

Vorab muss hier offiziell bestätigt werden, dass der Teilnehmerrekord mit 22 Teilnehmern vom 7.1.2012 eingestellt wurde. Die Hausmeister haben doch ein gutes Gedächtnis!

Und der Meistah sei auf das in Köln durchaus gängige Röggelche (Frank sagte Röggeli) mit einem Auszug aus Wikipedia verwiesen: „Röggelsche met Ahlem Holländer, Öllisch un Mosstert kritt me en Kölle als Halver Hahn serveet.“

Außerdem soll gleich zu Beginn nochmal auf den heute 1 Stunde nach Sonnenuntergang zu entdeckenden Kometen C/2011 L4 (PanSTARRS) hingewiesen werden. Bei dünner Wolkendecke haben wir in der Dämmerung heute Chancen, ihn mit bloßem Auge sehen zu können.

Und nun folgt viel Gegend, viel Gegend……

1) Was ist Schleswig-Holstein ein Jölboom?
Weihnachtsbaum (Friesenbaum)

2) Was ist denn in Thüringen der Härscheklos?
Der Weihnachtsmann

3) Was ist der Baran-Kauf?
Barankauf (die schnellsten Pferde sind die Blumento-Pferde).

4) Was meinen Österreicher, wenn jemand angeflaschelt ist?
angetrunken

5) Mir ist kalt - bitte auf Saarländisch übersetzen!
Eisch hann kalt

5) Was verbirgt sich hinter dem Sächsischen Bohbldurm?
Bohrtum

6) Was ist bei den Österreichern Fatschenpopale?
Kleinkind, das noch gewickelt wird (Niels kam drauf wegen dem Klatsch auf den Hintern, den man früher Säuglingen nach den Geburt mitgab)

7) Was sind Urin-Sekten?
Urinsekten

8) Nennt 3 Begriffe für das Kerngehäuse des Apfels...
Griebs (Marcel), Krotzen (Armin), Butzen (TomCollins), Stern (Ben), Strunk und vieles mehr

9) Was ist ein Politiker-Satz?
@TomCollins dazu: „Satz ohne Informationsgehalt, der gut klingt. s. auch Marketingsprech“
Gesucht war jedoch „Politik-Ersatz“

10) Was sind Bau-Mängel?
Baum-Engel

11) Was ist denn das Christen-Gel?
Christ-Engel

12) Wenn ein Österreicher jemandem eine auflegen will. was macht er dann?
Margarethe erklärte: „er will ihm die Hand auflegen, aber unsaft. Er will ihn sozusagen „abwatschen“, eine Ohrfeige geben.

13) Was ist der Kölner, wenn er „ob Jöck“ ist?
Hessisch: auf der Jux, also unterwegs (im Nachtleben)

Beaches & Friends Hey Champ

14) Was ist in Bayern ein Zamperl?
@ThomasUttendorf: „kleiner Hund z.B. Dackel“

15) Was ist bei den Österreichern ein Arschmarterer?
Armin wusste, dass Kerne der Hagebutten (hintenreingestopft) als Juckpulver gelten

16) Was hat man im Ruhrpott getan, wenn man "en Fitsch" gemacht hat?
Ein Schnäppchen

17) Wie sagen die Österreicher zum Komma?
Matthias/HG tippte aufs „Fußerl“, UbiqitäresGenuschel ‏@MorbusDupuytren auf „trennerle„, Katrin nannte „Kümmerle“. Richtig ist „Beistrich“

18) Wie nannte man in der DDR einen Zollstock?
Meterstab oder Gliedermaßstab

19) Was ist Zwergel-Stern?
Zwerg-Elstern

20) Was ist bei den Thüringern ein Moorkecker?
Ein Frosch

21) Was ist bei den Österreichern ein Stamperln?
Ein Schnapsglas

22) Was meint man wenn in MeckPomm (mit Dehnungs-h) gesagt wird: „Na denn man tau? „
Margarethe war klar, dass es in ganz Deutschland unter „Hau Rein, leg los“ verstanden wird.
Frank ergänzte noch, dass die Schwaben es ausdrücken mit „mach mal geschwind langsam“, die Berliner „mach mal langsam hinne“.

23) Was meint der Österreicher mit "es geht sich aus"?
Ben kennt es aus dem Bayrischen „basst scho“ @ThomasUttendorf: Das etwas passt. z.B. terminlich.

24) Was meinen die Österreicher, wen sie ausrasten?
Margarethe erklärte: Sie meinen damit nicht, dass sie ausflippen, sondern dass sie sich ein bißchen ausruhen

25) Was ist in Österreich ein Zwiderwurzen?
Ein Grantler, Fiesling,  unangenehme Person

27) Was ist Käsese-mehl?
Käsesemmel

28) Wo liegt denn der Unterta-see?
Margarethe wusste: Unterta-sse und Oberta-sse sind die Teile Einertassee,
Untertasse war gemeint

29) Was ist Schleswig-Holstein eine Tote Tante?
@Frau_von_Noeten meinte „hoffentlich eine fette Erbschaft“.
@UbiqitäresGenuschel vermutete: sehr herzhaftes Gericht mit blutwurst
Nachdem sich die Hörer schwer taten, gab Marcus den Tipp: Am besten schmeckt sie, wenn sie der Kellner mit den Worten „die ist noch warm“ serviert.
Es handelt sich um gesüßter heißer Kakao, mit Rum, Sahnehäubchen und Schokostreuseln.

30) was bekommt man im Ruhrpott, wenn man "en Bömmsken" fordert?
Einen Bonbon

31) Wo ist der Alpeno-Strand?
Am Alpen-Ostrand

32) Was ist in Österreich ein Füchsling?
Der Süddeutsche ‏@ThomasUttendorf meinte: Schlaumeier oder Streber
Marcus half, in dem an die Tätigkeit Ullrich Rosskis in „Des Pudels Kern“ erinnerte.
Ich geh' im Walde bisweilen so für mich hin,
nach schmackhaften Pilzen steht mir der Sinn,
auch ihre seltsamen Namen faszinieren mich,
so wie "Schlonz" und "mulmiger Knöterich".
@LaLeLu, der sich in der Küche auskennt, sagte: „Ein Pfifferling“

33) Was ist in Niederbayern ein Fleez?
Hauseingang

34) Was ist bei den Österreichern ein Fopper?
Ein Schnuller

35) Was ist roher Döl?
Roh-Erdöl

re:jazz / Amon Tobin

36) Warum enden so viele Orte in Sachsen auf Witz?
Die Endung -witz (polnisch -wice) bedeutet Winkle. Gemeint ist ein kleiner Ort.

37) Was ist Euch lieber: Nacht oder fahrung?
Nachtod-Erfahrung

38) Was ist in Österreich ein frischer Topfen?
Frischkäse, Frischquark (für Topfenstrudel)

39) Was ist los in Ost-Westfalen, wenn es "gallert wie Hulle"?
‏@Frau_von_Noeten „Es schifft :D“

40) Was bedeutet das Alemannische Wort Dusma?
Mach mal langsam bzw. „sachte, sachte“
Ein französisch entlehntes Wort„Muatter“, hot dr Bua gsait, „ no dusma, mach me net schalu. I schass d´Erna net. Wenn i no mei Pläsier han! Mir pressiert´s jo net so grantig mit´m Heirote. Aber bei meiner letschte Visit han i gseha, dass dia Muatter ganz wif ond adrett isch, ond wenn se so en ihrem Salettle em Fodell hockt henter ihre Paseele mit ihrem Schemisle ond ihrer Ondertallje - ond a Fazinettle hot se mer au scho gschenckt -, no sieht se aus wia a Madam.“

41) Was ist ein Hinster-Bender?
Hinsterbender

41) Was bekommt man, wenn man in Österreich einen Sturm kauft?
Federweißer

42) Was ist in MeckPomm passiert wenn man "dat Lief vullschlan" hat?
Man hat sich den Leib vollgeschlagen (Völlerei)

43) Gut hinhören: Meehnäbtehoi, niemähnäbtehoi, diemägtemähnoi
Mähen Äbte Heu? Nie mähen Äbte Heu. Mähen Die Mägde mähen Heu.

43) Was ist bei den Pfälzern ein Maurer-Koddledd?
Ein Lumburger-Käse

44) Auf einem Glapfen sterchen sassen zwei gespen sterchen und sagten: osterben osterben ist der Menschen Ferderben.
Auf einem Klapp-Fensterchen saßen zwei Gespenster-chen und sagten: Oh sterben, oh sterben ist der Menschen Verderben.


Punktenotation und Glückwunsch an alle 22 Teilnehmer des 16. März 2013:
1) Margarethe: 29
2) Ben: 24
3) @ThomasUttendorf: 20
4) @Frau von Nöten: 19
5) Niels-Björn. 17
6) Armin: 14
7) Alexander: 13
8) Dagi/PulverJenny: 12
8) Frank/Sindlingen: 12
10) @LaLeLu2007de: 9
11) Joe: 3
11) @Koffi69: 3
11) Matthias/Bad Homburg: 3
11) Matthias/Sachsenhausen: 3
11) Markus: 3
11) Tim: 3
11) @Ubiqitäres Genuschel: 3
18) @jensmaurer: 2
18) Marcel: 2
20) @Cybix (Ralf): 1
20) Katrin: 1
22) Lothar: 0

1 Kommentar:

Michael Lindner hat gesagt…

Ullrich Rosski <3

Der wäre mal eine Alfa-Beet-Sendung wert. *notier*