Mittwoch, 19. Juni 2013

alfa-beet "S" mit Tomas am 19. Juni 2013

Kann ich BITTE hier im Studio 1 übernachten? Ich sag' nur KLIMAANLAGE!!!
Ok, dann mache ich erst mal eine Sendung.

Los geht es mit den
Wie zu erwarten war kennt das natürlich niemand, ist aber dennoch ein schönes Stück zu Chillen. Jetzt am Strand liegen, die Füße im Wasser baumeln lassen und dazu kalte Mixgetränke trinken... das wär' was. Stattdessen sitze ich im - immerhin temperierten - Studio und spiele Mixe. Hat auch was.Weiter mit etwas älterem Material von
Die haben meiner Meinung nach die weiche Seite von Daft Punk 10 Jahre vorher erfunden. Sehr schön, leider nach nur wenigen Tonträgern nichts mehr gekommen.
Jetzt eins der angekündigten kurzen Stücke:
Die Stimme ist doch sowas von eindeutig! Und damit kein Problem für Friki Frenky, der seine Beteiligung für nächsten Samstag schon mal androh...kündigt. Er wünscht sich das F.
Gemeinsam sind wir unerträglich... na ja, was tut man nicht alles, um Hörerwünsche zu erfüllen. Aber so kann man es aushalten. Hatte noch kurz überlegt, die sehr amüsante Version der Hybrid Kids von "Do Ya Think I'm Sexy" zu spielen, habe mich aber doch behrrscht. Könnte sich ja mal jemand wünschen.
Der nächste Wunsch, durchaus hörbarer als Tina und Rod.
Die habe ich mal live beim "Some Bizarre" Festival auf der Lorelei gesehen, klasse! Ein Wunsch von Tim, der vielleicht aus dem Vorraum anruft... oder auch nicht... schaumerma. Er ruft. Er wünscht. Female Trouble.
Der verrückte Hutmacher der Würger. Ich hatte das Vergnügen, die Jungs mal im Volksbildungsheim live zu erleben - und zwar genau zu der "Aural Sculpture"-Tour. Seeeehr schön!
  • Styx - A Song For Suzanne
Diesmal nicht das Schiff auf'm Fluss sondern was annersders. Kommt jemand drauf? Wir sind gespannt. Tja, da spielt man mal NICHT die Hits, schon kennt es keine Sau. Kommando zurück: Martin vom Textor-Team ruft auf den letzten Drücker und wünscht sich für die richtig erkannte Band für die nächste Woche Faust.
Dagi (und das glaube ich ihr auf's Wort) sagt, dass wir die erst ein mal gespielt haben. Dan spielen wir sie jetzt noch einmal:
Ruft sie an? Hört sie überhaupt zu? Spielt sie vielleicht grade DoKo? Müssig, denn Tim aus dem Vorraum Ruft! Mich! An! Und wünscht such Fugazi
Frumpy für Martin vom Textor-Team! Klasse erkannt, die sind so abgefahren, die Mael-Brüder. Superb! Extraordinär!
Noch ein alter Schinken, aber doch ganz toll und passt eigentlich auch vom Sound gut zu den Sparks.
Und zu guter letzt ein echter Kracher als Rausschmeißer:
Fury In The Slaughterhouse für Martin, ja, der vom textor-Team, der heute mächtig abgeräumt hat. er hat es schon an der Sirene im Intro erkannt.
Und dann kommen auch schon die Nachrichten.

Heute nicht gehört:
Seal
Sigue Sigue Sputnik
Sailor
Swingsisters
Supermax
Supertramp
Supersempft

1 Kommentar:

Dagmar Stenzel hat gesagt…

Lieber Tomas, ich bin untröstlich!! Habe glatt vor lauter Garten- und PC ab 21.30 Uhr Deine Sendung verpasst und bin nur auf Deinen "Weckruf" aufm Handy erinnert worden. Der Sweet-Mix ist ok für nen richtigen Fan. Und Martin hat wieder mal angerufen. Gab doch was Gutes für mich in den letzten Minuten. Und Du darfst noch ein wenig zum Abkühlen im Studio verweilen :-)