Mittwoch, 25. September 2013

alfa-beet "Herbst" mit Tomas, 25. September 2013

Die Plätter fallen zu Poten, der Nepel schmiegt sich um die Häuser, aus dem Ratio tönen melancholische Weisen Woche um Woche bis Weihnachten, bis dann der Feltunterkang kommt.
fangen wir mal ganz relaxed an und grooven uns jazzy in den Swag ... oder so (sprich: oda tho), um dann in etwas düstere Gefilde abzugleiten mit den mutigen Fischmenschen
... die aber auch keine erkennt, wie ich bereits vermutete. Das gleiche Sendungsschicksal* erleidet der späte Fred vom Jupiter - diesmal ganz ohne Marinas, der leider auch trotz des wunderschönen Remixes nicht zur Erleuchtung bei der Zuhörerschaft beitragen kann
Auch bei
ging ich dabvon aus, dass die niemand kennt - recht behalten!
Er war offensichtlich zu kurz und alle haben drauf gewartet, dass der/die/das andere anruft. Tja, da würde ich mal sagen "elegant an der 0% Hürde gescheitert!"
Hier handelte es sich um ein klassisches Mistverständnis, meinte Margarethe doch das STÜCK Autumn Leaves und nicht die BAND Autumn Leaves. Das wurde dann dem Moderator nach drölfundzweizig Sekunden auch klar, weshalb er dan gnädigerweise ausblendete.
Ja, ja, die Hits. Die kennt natürlich jeder - so auch Dagi, die sich und uns allen Glück wünscht, weil für sie heute so ein schöner Tag gewesen ist. Diesen Wünschen schließen wir uns natürlich vollinhaltlich an. Und ihr auch, müsst ihr doch jetzt Bands / Stücke zum Thema finden. Viel Erfolg dabei ... aber vielleicht ratet ihr ja auch einfach nicht mehr mit, was ich als PERSÖNLICHE BELEIDIGUNG auffassen würde!
AAAARGH! Die erkennt niemand??? Dabei hatte ich die doch als sichere Bank eingestreut... na dann wundert mich auch nicht mehr viel. Unter anderem, dass niemand
erkannt hat. Na, das kann ja heiter werden. Dann wird bestimmt auch niemand für
anrufen. Dann ebent nüscht!
"Happiness is a warm" für Margarethe, die sich in bester Ben-Manier an die Lösung herantastete, sie aber dennoch jeweils um Haaresbreite verfehlte. ZUm Trost bekommt sie dennoch ihren Wunsch erfüllt.
Wunderschön, nicht wahr? Aber eben auch leider nicht wirklich bekannt.
Dagi erkennt Herrn Herre und seine Kumpels sofort, wüscht sich dafür Die Happy. Na, dass passt ja zum vom Schuß noch warmen Gewehr von vorhin
Ja, die schreiben sich tatsächlich so... und haben das wunderbare Stück "Es gibt keinen Weihnachstmann" geschrieben, das ich bereits des öfteren zu Gehör gebracht habe. Und Deutsch geht es weiter mit
Damit hat es sich dann auch für heute


Nicht gehört:
  • Sypro Gyra - Autumn Of Our Love
  • Boss Jazz 3 - Autumn Leaves
  • Coldcut - Autumn Leaves

Keine Kommentare: