Samstag, 21. September 2013

"Rätsel zu gepflegtem Deutsch" mit Marcus und Tomas am 21.09.2013

Die Sendung startete mit dem falschen Soundtrack und ging mit demselben Weltverbesserungsansatz weiter wie die Stunde zuvor ;-)

Es war überaus unterhaltsam und lehrreich. Vielen Dank dafür!!!

1) Was soll man in den Altkleidercontainer werfen?
tragfähige oder tragbare oder verträgliche oder selbsttragende Kleidung?
Antwort: Tragbare

2) Wann kommen Träume, Einbrecher oder die halbjährige Zeitumstellung?
Zu nachts schlafender Zeit, zu nachtschlafender Zeit, zu Nacht schlafender
Antwort: zu nachtschlafender Zeit

3) In diesem Satz ist eine Frage indiziert/implementiert/impliziert/implantiert.
Antwort: Impliziert

4) Sie gratulieren zum 25jährigen Jubiläum, zum 25jährigen Gründungstag, zum 25sten Jubiläum, zum 25ten Gründungsjahr?
Antwort: zum 25sten Jubiläum

5) Welcher der folgenden Ausdrücke ist KEIN Pleonasmus?
Transatlantiküberquerung, SMS-Nachricht, Amtliches Behördendeutsch,
Persönliche Anwesenheit, Volksdemokratie, weltweite Globalisierung, Zukunftsprognosen, Miniwachstum, Volksdemokratie
Antwort: Miniwachstum

6) Was bedeutet notorisch? krankhaft, begnadet, unzweifelhaft, zwanghaft, offenkundig, kenntnisreich
Antwort: offenkundig (allgemein bekannt, i.S.v. öffentlich negativ bekannt)

Ben hatte die Assoziation zum Song Notorious von Duran Duran (nachvollziehbar)


7) Wer eine abfällige Bemerkung macht, äußert sich respektierlich / dispektierlich / despektierlich / despiktierlich?
Antwort: despektierlich (lat. Despektare = herablassend)

8) Wie nennt man den Pöbel noch: Mop, Mopp, Mobb, Mob?
Antwort: Mob

9) Eine güldne, gute Tugend lüge nie. Das ist ein Palindrom, Pangramm, Oxymoron, Akronym?
Antwort: Palindrom (ein Wort/Satz, den man gleichermaßen vorwärts wie rückwärts lesen kann)

10) Welches der folgenden Fremdwörter wird nicht Doppel-K geschrieben: Akkumulator, Akkupunktur, Akkuratesse, Akkusativ?
Antwort: Akupunktur

11) Auf was setzt die Krankenkasse zur Vorbeugung: Profilachse, Profilaxe; Prophylachse, Prophilaxe, Prophylaxe, Prophyllaxe
Antwort: Prophylaxe

12) Wie viele Kommas müssen hier gesetzt werden?
Manche Autofahrer können gleichzeitig lenken telefonieren ihr Aussehen im Spiegel kontrollieren einen neuen Musiktitel auswählen das Navi programmieren und sich dabei auch noch über andere Verkehrsteilnehmer aufregen.
Antwort: 4. Manche Autofahrer können gleichzeitig lenken, telefonieren, ihr Aussehen im Spiegel kontrollieren, einen neuen Musiktitel auswählen, das Navi programmieren und sich dabei auch noch über andere Verkehrsteilnehmer aufregen.

13) Wie viele Kommas müssen hier gesetzt werden?
Ich wollte Sie fragen ob es möglich wäre dass Sie mir in einer Angelegenheit die äußerste Diskretion erfordert einen Rat geben.
Antwort: 4. Ich wollte Sie fragen, ob es möglich wäre, dass Sie mir in einer Angelegenheit, die äußerste Diskretion erfordert, einen Rat geben.

14) Wie viele Kommas müssen hier gesetzt werden?
Nach Abschluss ihres ersten wichtigen Verkaufsvertrages ließen sich die beiden erst kürzlich nach München gezogenen Maklerinnen von ihrem Chef und der vollzählig angetretenen Belegschaft beglückwünschen und gingen anschließend zum Feiern in ihr bevorzugtes Restaurant.
Antwort: 0

15) Wie viele Kommas müssen hier gesetzt werden?
Es war wie sie vermutet hatte nicht das erste Mal dass er sie betrogen hatte und würde so sie nichts dagegen unternahm nicht das letzte Mal gewesen sein.
Antwort: 6 Es war, wie sie vermutet hatte, nicht das erste Mal, dass er sie betrogen hatte, und würde, so sie nichts dagegen unternahm, nicht das letzte Mal gewesen sein

16) Zu jeder Frage muss man eine Kleinigkeit beitragen, sein Schäflein / Scherflein / Schefflein / Schärflein?
Antwort: Scherflein (Scherf war im Mittelalter ein Münze, die gebrochen wurde)

17) Wie schreibt man es richtig: Gang und Gebe, Gang und Gäbe, gang und gebe, gang und gäbe?
gang und gäbe

17a) Irgendwie kamen die Mods zu Eselsbrücken von konkav und konvex. Justus erläuterte die Herkunft telefonisch,
@Koffi: höhle (konkav)
‏@bondaluh  „War das Mädchen brav, bleibt der Bauch konkav. Hatte das Mädchen Sex, wird der Bauch konvex“

18) Welche der folgenden sechs Regeln ist KEINE Bauernregel?
- pflanze nie vor der kalten Sophie
- dreht mehrmals sich der Wetterhahn so zeigt er Sturm und Regen an
- zeigt sich Sonne viel im Mai mäht der Juni schon das Heu
- ist der Siebenschläfer nass regnet‘s ohne Unterlass
- gibt‘s im März zu vielen Regen bringt die Ernte wenig Segen
- viel Gewitter im Mai singt der Bauer juchei
Antwort: Zeigt sich Sonne viel im Mai mäht der Juni schon das Heu

19) Welches der folgenden teuflischen Sprichwörter gibt es nicht?
- wenn man vom Teufel spricht, kommt er
- der Teufel scheißt immer auf den großen Haufen
- der Teufel steckt immer im Detail
- man muss den Teufel bei den Hörnern packen
- in der Not frisst der Teufel Fliegen
- der Teufel ist ein Eichhörnchen
Antwort: Man muss den Teufel bei den Hörnern packen (Patrick wusste, dass man den Stier bei seinen Hörnern packen muss)

20) Nur eine der folgenden Redewendungen gibt es tatsächlich, welche?
- man sollte keine schlafenden Hühner wecken
- er fror wie ein Rohrspatz
- es regnet junge Hunde
- nun lass mal die Katze im Dorf
- wo brennt der Schuh
- ich könnte Berge ausreißen
- da bist du auf dem Holzdampfer
Antwort: Es regnet junge Hunde (it rains cats and dogs)

21) Was bedeutet „die Nagelprobe machen“?
- erste Bewährungsprobe ablegen
- auf jemandes Wohl ein Glas leeren
- bauliche Prüfung durchführen, um festzustellen, ob etwas niet- und nagelfest ist
- neu entwickelte technische Geräte oder Materialien einem Härtetest unterziehen
Antwort: Auf jemandes Wohl ein Glas leeren. Der Becher wurde danach bis auf den Daumennagel umgedreht.

22) Welche Redewendung gibt es tatsächlich?
- Wirf da mal ein Auge drüber
- Dem Schicksal ein Schnäppchen schlagen
- Rauhe Schale, harter Kern
- Punkt, Schluss und Streusand drüber
- Schwamm beiseite
- lass mal Viere gerade sein
- das ist ein schmaler Spagat
- ich hab noch eine Hand im Feuer
Antwort: Punkt, Schluss und Streusand drüber (mit Streusand hat man die Tinte getrocknet)

23) Welches der folgenden geflügelten Worte stammt nicht von Goethe?
- es irrt der Mensch, solang er strebt
- das also war des Pudels Kern
- da steh ich nun, ich armer Tor und bin so klug als wie zuvor
- hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein
- zwei Seelen wohnen ach in meiner Brust
- die Botschaft hör ich wohl allein mir fehlt der Glaube
- nach Golde drängt, am Golde hängt doch alles
Antwort: „Die Axt im Haus…“ stammt aus Schillers „Wilhelm Tell“, alle anderen Zitate sind aus Goethes Faust

24) Paul ist mit Susanne verheiratet, Susannes Schwester Anne ist mit Max verheiratet. Was ist Max für Paul und umgekehrt.
Max und Paul sind Schwipsschwager, Schwipsschwäger, Schwippschwager, Schwippschwäger?
Antwort: Schwippschwäger

25) Wofür steht das Kar in Karwoche
Das mittelhochdeutsche Wort „Kar“ bedeutet Klage und Trauer. Englisch: Care  (sorgen)

26) Caesar hegte keinen Argwohn gegenüber Brutus, dem Sohn seiner geliebten Servilia, warum nicht?
Brutus war Cäsar anscheinend wohlgesonnen, scheinbar wohlgesinnt, anscheinend wohlgesinnt, scheinbar wohlgesonnen?
Antwort: scheinbar wohlgesinnt. Nur scheinbar wohl gesinnt, anscheinend muss er ihn gehasst haben, sonst hätte er ihn nicht ermordet.
"Anscheinend" drückt die Vermutung aus, dass etwas so ist, wie es zu sein scheint.
"Scheinbar" hingegen sagt, dass etwas nur dem äußeren Eindruck nach, nicht aber tatsächlich so ist.
Im Unterschied zu den Perfektpartizipien "ersonnen", "versonnen" und "besonnen" handelt es sich bei "wohlgesinnt" um ein Adjektiv. Ein Verb "wohlsinnen" (Ich wohlsinne, du wohlsinnst ...) gibt es nicht, daher gibt es auch die Formen "wohlsann" und "wohlgesonnen" nicht. "Wohlgesinnt" ist aus dem Hauptwort "Sinn" entstanden. Auch andere Gesinnungszustände werden mit "gesinnt" gebildet: feindlich gesinnt, freundlich gesinnt, übel gesinnt, froh gesinnt.

28) Auf welches Verb geht das Partizip "auserkoren" zurück?
erküren? erkuren? erkiesen? erkören?
Antwort:Das Verb erkiesen ist eine Präfixbildung zu kiesen, welche auf das althochdeutsche irkiosan (‚wählen, prüfen, wahrnehmen) und das mittelhochdeutsche erkiesen (ersinnen, greifen, wahrnehmen) zurückgeht.

29) Woher hat der Schmetterling seinen Namen?
- vom Verb "schmettern"
- vom Verb "schmeißen" vom Tschechischen Wort "smetana" (Milchrahm)
- vom Niederländischen Wort "smetten" (Flecken)
Der Schmetterling heißt so, weil er sich gerne auf dem Rand des Milchtopfs niederließ. Im Englischen Butterfly (Butterfliege).

Punktenotation der 11 Mitspieler am 21.09.2013:
1) Ben: 28
2) @Dagi: 19
3) Matthias/HG: 16
4) Patrick: 11
5) Katrin: 9
6) Margarethe: 6 Punkte
7) @LaLeLu: 4
8) @bondaluh: 3
9) @NielsBjörn: 2
10) Justus: 1
11) @Koffi69: 0

Keine Kommentare: