Samstag, 29. November 2014

Rätsel zu viel Logik mit Marcus und Tomas am 29.11.2014

Medizin in der Adventszeit
Neben der Erkenntnis zu sinnvollen sowie unsinnigen Antworten gab es reichlich Amusement mit Twitter-Kommentaren, Auszüge:

‏@bondaluh: „Physik: Ich weiß es! Aber ich komme nicht durch! *heul*“

@Lawrence v Banalien ‏@GameOfSofas: "Die Welt kann so grausam sein!
Ich nehme montags immer die Klinikpackung! Reicht verlässlich bis Sonntag!“

@lalelu an @bondaluh „versuchs mit galama“

@Lawrence v Banalien ‏@GameOfSofas: „Das verträgt sich leider nicht mit meinem täglichen Schlückchen Rotkbäckchen.!!“


Und nun Auszüge aus Fragen und Antworten:


  1. 1) Warum ist in Fahrzeugen der britischen Polizei immer ein Teddybär?
    Katrin vermutete richtig: „Wahrscheinlich, um kleine Kinder, die schockiert sind, zu trösten, weil es sich bei diesen Fahrzeugen um Übergangsobjekte handelt“.
  2. Was ist eine Zeitkerze?
    Bevor es Uhren gab, nutzten die Menschen Kerzen, um zu wissen, wie spät es ist bzw. wieviel Zeit vergangen war. Man musste einfach nur auf die Markierung der Kerze schauen.
    @bondaluh: „Hab' ich diese Woche geschenkt bekommen: Eine Kerze, auf der von oben nach unten die Zahlen von 1 bis 24 stehen. Und dann brennt man jeden Tag ein Stück ab, wie auf einem Adventskalender“.
  3. Nach 21 Jahren des Basketballspiels wurde eine Änderung eingeführt. Welche?
    Tomas sagte scherzhaft, dass ab diesem Zeitpunkt das Netz unten aufgeschnitten wurde, damit der Ball wieder rausfällt und erhielt damit wieder mal einen für ihn nicht vorgesehenen Antwort-Punkt.
  4. Welche Idee hatte 1920 der 14jährige Amerikaner Philo Taylor Farnsworth, deren Grundlagen er mit 21 Jahren schaffte?
    Ein konnte ein Bild mittels einer von ihm konstruierten Kamera auf einen Bildschirm übertragen.

    Nuschel aka @Lawrence v Banalien ‏tauchte wieder auf mit „Wieviel Rückkehrpunkte gibt es eigentlich aktuell? (Ab 10 bin ich verhandlungsbereit)“
  5. Wie hat Stanley Mason die Ketchupflasche für den Anwender verbessert?
    Er sorgte dafür, dass man die Flasche knautschen kann
  6. Was hat der Pfadfinder David Hahn im Alter von 17 Jahren in der Gartenhütte seiner Eltern gebaut?
    Als Tipp wurde auf den Loriot-Sketch „Weihnachten bei Hoppenstedts“ mit dem Puff verwiesen.
    Killi nahm heute erstmals an der Sendung teil, kam aufgrund des Loriot-Hinweises auf „Atomreaktor“ und erhielt zusätzlich 5 Begrüßungspunkte.
  7. Von wem stammt die Idee zum Countdown?
    Vom Regisseur Fritz Lang , der ihn erstmals für den Film Frau im Mond (1929) inszenierte, um die Dramatik vor dem Abheben der Mondrakete zu erhöhen.
  8. Richard Knerr hat nach den Hula Hoop Ringen WAS erfunden?
    Die Frisbee-Scheibe, wusste @bondaluh
  9. Im 19. Jahrhundert starben viele Pferde aus Futtermangel (zu teuer). Was hat man auf Grund dessen erfunden?
    „Es war kein Dreirad, aber auch keine Apfelsine“ gab Marcus als Tipp.
    Draisine war die richtige Antwort. Hat ganz schön gedauert, bis die Twitterer darauf kamen. Katrin erhielt reichlich Zeit zum „Bennen“, legte irgendwann aber entnervt auf.
  10. Caleb D. Bradham mischte 1889 Nüsse mit Vanille, Öl, Kokosnuss und Zucker. Wie nannte er seine Medizin?
    Pepsi Cola erbennte Katrin. Der Name deutet auf die Inhaltsstoffe Pepsin und Cola-Nüsse hin.
  11. Was ist der Pauli-Effekt?
    Das Versagen von experimentellen Apparaturen, da in Gegenwart des theoretischen Physikers Wolfgang Pauli ungewöhnlich häufig experimentelle Apparaturen versagten oder spontan zu Bruch gingen.
  12. Henry Smolinski und Harold Blake kamen 1973 bei einem Absturz ums Leben. Von was?
    Tipp von Marcus: „1973 sind sie mit ihrer eigenen Erfindung untergegangen“. Ben erklärte: „Beim Versuch des ersten fliegenden Autos“.
  13. Die Durchschnittslaufzeit einer CD beträgt 74 Minuten, warum?
    Korrekt von @bondaluh: "Angeblich, damit Beethovens 9. Symphonie draufpasst."
  14. Was ist ein Treibanker?
    Killi beschrieb: „Ein Anker, der nicht auf dem Grund aufkommt, sondern aussieht wie ein Fallschirm und oben treibt, damit das Schiff nicht aus der Spur kommt. Er nutzt die Strömung, die unter Wasser anders ist als oberhalb“.
    Erläuterung von Marcus: Der Spiegel des Mittelmeeres liegt 1,40 m unterhalb dem des Atlantiks. Dadurch herrscht in der Straße von Gibraltar eine sehr starke Strömung von West nach Ost. In der Tiefe der Wasserstraße fließt das Wasser dagegen in die entgegengesetzte Richtung. In der Antike konnten Schiffe gegen die Strömung aus dem Atlantik nicht bestehen und das Mittelmeer nicht verlassen. Es sei denn, sie besaßen einen sogenannten „Treibanker“. Dieser wurde in die tiefe Strömung gelassen und zog das Schiff trotz der Gegenströmung an der Oberfläche in den Atlantik.
  15. Welches ist das größte, von Lebewesen geschaffene Gebilde?
    Great Barrier Reef, das vor der Nordostküste Australiens befindliche größte Korallenriff der Erde.
  16. Welches ist der erste Teil des Körpers, der sich im Mutterleib ausbildet?
    Das Arschloch (wörtliches Zitat)
  17. Was ist die Nickhaut?
    Ein „drittes Augenlid“, also zusätzliche Bindehautfalte im nasenseitigen Augenwinke. Die Nickhaut schützt die Hornhaut vor mechanischen Einflüssen und wirkt scheibenwischermäßig gegen Fremdkörper.
  18. Wie unterscheiden sich Menschen mit Nervensystemschäden von solchen ohne in der Badewanne?
    Ben zur korrekten Antwort auf hessisch: „Haut, Finger und Fiieess schrumbele net so“.
  19. Welche weiteren Sinne jenseits der bekannten 5 besitzen Menschen?
    Die Hausmeister ließen gelten: Zeitempfinden, Orientierungssinn, Schmerzempfinden, Gleichgewichtssinn, Temperatursinn, Körperempfinden, Bewegungssinn, Kraftsinn.
    Justus hielt das „teilweise – mit Verlaub - für ziemlichen Quark“. Das sind keine eigenständigen Sinne, sondern lassen sich auf die Grundsinne zurückführen. Man orientiert sich aufgrund einer Mischung aus optischer und akustischer Wahrnehmung etc. Auf Nachfrage beteuerte er, keineswegs stänkern zu wollen.
    Die Chronistin gibt Justus Recht und bedauert, dass es für nachfolgende Anmerkungen keine Punkte gab:
    @Koffi „Schwachsinn. Unsinn. Blödsinn.“
    Ben: Ordnungssinn und siebter Sinn (Geistererspürung)
  20. Was ist der Unterschied zwischen ägyptischer und griechischer Fußform?
    Wenn der zweite (manchmal auch der dritte) Zeh länger ist als der große Zeh.
    Die meisten Menschen haben die ägyptische Fußform mit dem großen Onkel als größter Zeh.
  21. Auf Elemente aufgespalten hat der Mensch einen Wert von 120€. Davon entfallen 74€ auf welches Element?
    Ben wusste Kalium. Der Meistah erläuterte, dass das Ganze nur funktioniert, wenn man auf atomarer Ebene rechnet, also mit der Zerlegung der einzelnen Elemente. Bei Betrachtung bestimmter Stoffe ist der Mensch Millionen wert.
  22. Etwas mehr als die Hälfte der Menschen muss eine bestimmte Handlung ausführen, wenn sie das entsprechende Verb liest. Welches?
    Das Gähnen
  23. Welches ist die kleinste Zahl, die sich durch alle Zahlen von 1-10 teilen lässt?
    2.520 wußte Killi.
    Mathematiker ‏@bondaluh berichtigte sich „Ohje, in 840 ist die 9 ja nicht drin. Also 840 * 9 =2520“
    Dabei weiß jeder, dass die richtige Antwort 42 lautet ;-)
  24. Eine Pizza mit Radius z und der Dicke a, wie lautet die Formel zur Berechnung des Volumens?
    Der erstmalige Anrufer Hans erhielt neben den üblichen 5 Begrüßungspunkten noch einen „schon beim ersten Anruf vom Hausmeistah zur Sau gemacht worden“-Punkt
    @bondaluh korrekt: „V = PI * Z * Z * A“
    Die Diskussion zu dieser Frage dauerte über 15 Minuten, der Neuanrufer Hans wurde direkt in den Senkel gestellt, Justus verirrte sich durch Halbzuhören-Können  und Mathematiker @Bondaluh raufte sich auf Twitter die Haare „Tötet es, bevor es Eier legt!“ @Nuschel Lawrence kommentierte „soviel Elend auf der Welt“.
  25. Ein arabischer Mann, der im Sterben liegt, vererbt seinen drei Söhnen Kamele und zwar so, dass der älteste Sohn die Hälfte, der zweitälteste ein Drittel und der jüngste ein Neuntel erhalten soll.
    Als er stirbt gibt es 34 Kamele zu verteilen. Was schlägt ein weiser Mann vor, um die 34 Kamele zu verteilen?
    Die Antwort ging in die Richtung, dass einfach 2 Kamele dazugepackt wurden, damit die Rechnung einfach wird und nahm seine 2 Kamele wieder mit.


Die Chronistin hat spätestens bei dem Dialog zu dieser Frage geistig abgeschaltet.

Punktenotation der 14 aktiven Teilnehmer am 29.11.2014:


  1. Thorsten/@LaLeLu: 25 Punkte
  2. Katrin: 24 Punkte
  3. Ben (ab 10.55 Uhr dabei): 21 Punkte
  4. Killi (inkl. Begrüßungs-):  18 Punkte
  5. Hans (inkl. Begrüßungs- und „zur-Sau-gemacht“-):  7 Punkte
  6. @bondaluh: 6 Punkte
  7. Marcel: 5 Punkte
  8. @Dagi: 4 Punkte
  9. @Koffi: 3 Punkte
    Niels-Björn: 3 Punkte
  10. Margarethe: 2 Punkte
  11. Justus/Seligenstadt: 1 Punkt
    Meistah Tomas: 1 Punkt
    Nuschel/‏@Lawrence v Banalien-GameOfSofas: 1 Punkt

Keine Kommentare: