Samstag, 24. Januar 2015

Rätsel zu Schlagern mit Dagi und Stefan am 24.01.2015

Roy Hammer & die Pralinees mit Dr. Böhm, Roy himself, Trude Blume, Mezza Notte, Billy Lasagno am 20.09.2013 in Kelkheim-Fischbach


Zur Erinnerung: @bondaluh durfte sich als Sieger am 06.12.2014 ein Thema wählen:
Sein Kommentar auf Twitter zu den Glückwünschen und seinem Preis, ein Thema aussuchen zu dürfen:
„Jubel! Was für ein versüßter Nikolaustag! Themenwunsch: Deutsche Schlager. #habtihrnundavon“

Für die Anrufer gab es den Mut-Punkt eines Rateversuchs extra, daneben wurden Punkte für die Musik vergeben (Interpret, Titel, Original-Version mit Interpret und Titel).

Im Studio war häufig ein Pfiff zu hören….. und der kam aus Dagis Handy…. Nämlich immer wenn ein Tweet eintraf. Damit der Pfiff nicht über’s Mikro zu hören war, wurde das Handy in die hintere Hosentasche verfrachtet, was nicht viel half. Im Nachhinein erklärt sich jedoch, warum es ständig pfiff und die Tweets an @Hausmeistah nicht korrespondierten. Der Meistah selbst (der durch die heutige Ablöse länger schlafen konnte und an ganz persönlichem Ort über den Stream mithörte) sandte eine Menge Tweets an die Moderatorin direkt, die erst im Anschluss der Sendung erkannt – und gewertet wurden.

1)  Begrüßungsmusik: Paola – Bon Jour Bon Jour (1969)

Wer sang 1969 im Grand Prix „Bon Jour Bon Jour“ und welchen Platz erreichte sie?
Paola Del Medico (Felix ab 1980) erreichte Platz 5
Interessanterweise gab es erste 4 Plätze:
Spanien – Vivo cantando – Kuhr Lulu
Frankreich – Un jour, un enfant – Frida Boccara
Niederlande – De troubadour – Lenny
Großbritannien Boom bang a bang – Salomé

2)  Kärntner Triologie – Wir lieben die Schlager - 2008

2a) Was ist eigentlich Schlagermusik?

Laut Götz Alsmann handelt es sich um Popularmusik, bei dem das Bindeglied die deutsche Sprache ist. „Früher war Schlager mal mainstream. Wer Ende der sechziger Jahre als ganz normaler Rundfunkhörer jedweden Alters das Radio anmachte erfuhr, dass es sowohl die Rolling Stones als auch Roy Black gibt, er erfuhr von Mantovani und Louis Armstrong. Wenn man heute das Radio anmacht, erfährt man das eben gar nicht mehr. Das Formatradio hat dazu geführt, dass die Mehrheit keinen Anteil mehr nimmt an der Entwicklung der populären Musik. Wer nicht schon bekehrt ist, wird von der Predigt erst gar nicht erreicht. „

Laut Dagi: schmissig und süßlich, Gute-Laune-Musik trotz teilweise sentimentaler Texte (ich fange nie mehr was an einem Sonntag an z.B.).

Stefan hat Schlager in guter Erinnerung an relaxte Zeiten.

Matthias war bis vor 10 Jahren noch DJ und erklärte, dass man zu öffentlichen Veranstaltungen auf jeden Fall auch Schlager mitbringen muss.

Stephan K. erhielt Punkte für „einfache Texte, schöne Refrains“.

Katrin erhielt neben dem Anrufpunkt noch 3 Punkte für ihre übereinstimmende Assoziation mit Wikipedia
- „wahrscheinlich hat es was mit der deutschen Sprache zu tun“ (Gesangsstücke der Popmusik mit oft deutschsprachigen, weniger anspruchsvollen Texten)
- „gehört zur Unterhaltungsmusik“ (seit den 1950er Jahren Kurzform für leicht eingängige Tanz- und Unterhaltungsmusik).
- wahrscheinlich noch ein bestimmter Takt (eingängige musikalische Strukturen)

Armin glaubt, dass der Begriff Schlager schon in den 40er Jahren geprägt wurde, auch vor der bösen Zeit „Soldaten wohnen auf den kanonen“, es animiert die Leute zum Mitsingen.

Ute unerbittlich wählend: „Schlagermusik zeichnet natürlich auch aus, dass es allen gefällt, auch wenn sie hinterher behaupten, dass sie es scheiße finden“.


3) Roy Hammer – Frankfurter Wein – was ist das Original?

3a) Wo finden sich die ersten Hinweise auf Apfelwein?
Bei den alten Griechen und den Kelten. Ausdrücklich erwähnt wird der Apfelwein in mehreren Dokumenten des Kaisers Karl des Großen (um 800 n.C.): „solche Leute, die berauschende Getränke bereiten können, sei es Bier, Birnen- oder Apfelwein."

4) Gus Backus – Sauerkraut-Polka (1961)

4a) Warum ist Sauerkraut so gesund?
Es hat viel Milchsäure, Vitamin A, B, K sowie Mineralstoffe. Auf jeden Fall der wichtigste Vitamin-C-Lieferant im Winter. Es ist kalorienarm, praktisch fettlos, enthält 3 bis 4 % Kohlenhydrate und 1 bis 2 % Proteine.
Ein Brauchtum, an dem ich seit ca. 10 Jahren teilnehme: Wer am Neujahrstag Sauerkraut ist, hat im ganzen Jahr keine Geldsorgen mehr.

@bondaluh: "Lügenpresse! Ich mach' das seit mindestens 15 Jahren und bin trotzdem chronisch pleite :-D"

4b) Welche Art Tanz ist die Polka?
Ein beschwingter Rundtanz im lebhaften bis raschen Zweivierteltakt aus Tschechien (Böhmen), in deutschen Gegenden mit einem Hüpfer abgeschlossen.
Sehr schön zu sehen im 80er Jahre Boulevardstück "Das Kuckucksei" mit Marika Rökk

5) Connie Francis – Schöner fremder Mann (1961)

5a) Welche Covers/Parodien kennt Ihr davon
Connie Francis veröfffentlichte es zuerst in den USA als „Someone Else's Boy“.

5b) Roy Hammer und Trude Blume – Schöner fremder Mann aus 2003 in Neu Isenburg

5c) Lied aus 1987er Film „Die Geierwally“ Komödie/Parodie
Der Almdudeldudeltwist, schrilles Alpenlied. Parodie auf traditionelle Heimatfilme vom Kölner Travestie-Regisseur Walter Bockmayers Geierwally (mit Elisabeth Volkmann und Ralf Morgenstern).

6) Katja Ebstein - Hinaus auf’s Land - 1972

6a) Wie alt war Katja Ebstein, als sie „Wunder gibt es immer wieder“
(Platz 3 beim Grand Prix, Platz 16 in den deutschen Charts) sang ?
25 Jahre (Hobby: Reiten)
Vorstellung von Katja für den Grand Prix (1970)

Stefan empfand den Text als topaktuell zum Thema „Burnout“.
@LaLeLu war schockiert, „dass er dieses Lied vom Ebstein-Kätsche gar net kannde“.

7) Peter Maffay – Ich geh fort - 1980

8) Ireen Sheer & Bernhard Brink - Du gehst fort (1992)
Aus dem französischen „Tu t'en vas” von Alain Barriere

9) Pur und Heinz Rudolf Kunze – Dein ist mein ganzes Herz
Misheard Lyric: Du bist mein Einkaufsnetz …. Äh reiner Schmerz

9a) Welche Titel kennt Ihr von den Interpreten?
Viele Punkte für ‏@bondaluh:
„Der Clown schreit Feuer, Fetter Papa, Funkelperlenaugen, Finden Sie Mabel, Meine eigenen Wege, Mit Leib & Seele, Aller Herren Länder, Wenn du nicht wiederkommst, Ich brauch dich jetzt“

Stefan erinnerte sich an „das Lamm Gottes“, Dagi an „das All ist deutsch“.

10) Halbzeitpause „mit 66 Jahren“ von den Qietschboys in 1998 (Original von Udo Jürgens 1978)
‏@lalelu: „Udo Jürgens sang das Original - Gott hab ihn selig“

Quietschboys im Sachsehäuser Spritzehaus am 15.11.2013




11) Udo Jürgens – Ich weiß was ich will (1979)

11a) Wie alt wurde Udo und wie hieß er bürgerlich:
2014 ist er 80 Jahre alt geworden, geb. am 30.09.1934 in Klagenfurt als Udo Jürgen Bockelmann. Gestorben am 21. Dezember 2014 in CH Münsterlingen/Thurgau)

Bei Armin flockte angabegemäß die Milch aus.

Die Band „Sahnemixx“ mit „ich war noch niemals in New York“auf der Radebergerbühne beim MUF 2007 gesehen, ganz groß)

12) Marianne Rosenberg – Mr. Paul McCartney - 1969

12a) Mit welcher NDW-Band aus Hagen sang Marianne Rosenberg?
Extrabreit

13) Hans Hartz: Sail away (Becks-Werbung 90er)

13a) Wie alt wurde Hans Hartz und wo/woran starb er?
Hans Hartz, geb. 22. Oktober 1943 in Husum, gest. am 30. November 2002 in Frankfurt w/Lungenkrebs (liegt auf dem Hauptfriedhof)
1982 Durchbruch mit „Die weißen Tauben sind müde“. 1991 international großer Erfolg mit Sail Away, (1,6 Mio verkaufter Scheiben) dank der Fernsehwerbung für Beck’s-Bier.


014 Daliah Lavi - Willst du mit mir gehn – 1972

015 Mary Roos - Nur die Liebe lässt uns leben - 1972
Sie ist eine der charmantesten Gäste bei Krömers LateNight gewesen. @LaLeLu sagte, er werde immer hibbelig, wenn er Kurt Krömer sieht, kriegt die Krise und möchte am liebsten die Fernbedienung an die Wand schmeißen. Schade, so ein tiefer Geist und eigentlich netter Mensch trotz aller Publikumsbeschimpfung.

Marlies aus Marl erhielt dafür einen „Lange nicht mehr angerufen-Punkt“.

016 Michael Holm - Tränen lügen nicht - 1974

Viele Hörer erinnerten sich dabei an Ottos Version von Michael Bornholm „Dänen lügen nicht“


017 Helene Fischer - Atemlos durch die Nacht – 2013
Matthias teilte mit, dass er eigentlich auf Schlager steht, solange er nicht 3 mal in der Woche „Atemlos“ spielen/hören muss.


018 Andreas Gabalier - I sing a Liad für Di – 2011
Ursula wurde von Armin gebeten zu sagen, wer das ist. Danach gab es nur seltsame Geräusche, wollen wir mal hoffen, dass da niemand an saurer Milch erstickt ist.

019 Badesalz - Evi du wohnst in Bad Nauheim
Niels-Björn meinte sich zu erinnern, dass das irgendwas mit „ich komm nie wieder nach Bad Nauheim“ zu tun haben muss. Wir waren uns einig, das Gerd Knebel (und nicht nur eigentlich) ein Genie ist.

@bondaluh (für mich nachvollziehbar, schon wegen der frappierenden Ähnlichkeit zum Video der Hessen): Original ist “if you don't know me by now von Simply Red

Ben kannte sogar das “Original-Original” von Harold Melvin and the Bluenotes (1973)

020 Chris Roberts - Do you speak english – 1976

021 Peter Alexander - Hier ist ein Mensch – 1975

022 Paola - Der Teufel und der junge Mann – 1980

023 Nicole - Ein bisschen Frieden - Finale Grand Prix 1982

024 Roy Black und Anita - Schön ist es auf der Welt zu sein – 1971
‏@bondaluh: “Five Miles Out hat Anita mit Oldfield gesungen”

025 Bernd Clüver - Der Junge mit der Mundharmonika – 1973

026 Frank Zander - Captain Starlight – 1979

027 Christian Anders - Es fährt ein Zug nach nirgendwo – 1972

028 Gebrüder Blattschuss - Kreuzberger Nächte – 1978

029 Gunter Gabriel - Komm unter meine Decke – 1975

030 Karel Gott & Bushido - Für immer jung – 2011

031 Stefan Remmler - Keine Sterne in Athen - 1986
Hau Wech‏@trueffelhamster (der Meistah icognito) antwortete auf unsere Grübelei, wo TRIO wohnten korrekt mit „Großenkneten“

032 Münchener Freiheit - Ohne Dich – 1986
‏@bondaluh: „Münchner GFreiheit Ohne Dich“, kurz drauf: "Und vor lauter Drama treffe ich die Shift-Taste nicht mehr richtig. Hektik, Hektik!"

033 Monica Morell - Ich fange nie mehr was an einem Sonntag an – 1972

034 Henry Valentino mit Uschi - Im Wagen vor Mir – 1977
Xinemascope-Stephan K. freute sich über das Moderatoren-Team und wusste sogar, dass Uschi eigentlich „Daffi Cramer“ heißt.

035 Matthias Reim - Ich hab geträumt von Dir - 1990
Ute hat es nach vielen Versuchen geschafft, obwohl sie manchmal unter der Nummer 069 299 71211 ein Fax erreichte. Für ihre Aussage (s. oben) kassierte sie zweimal dicke Daumen hoch im Studio und 2 Extra-Punkte.


Und die letztem im Schnelldurchlauf (auf Speed):

036 Otto - Hänsel und Gretel - 1983
Dänisch: Hänsinnen und Gretinnen rücksrüggidiwack in de Gehölz enin

037 Helga Feddersen & Didi Hallervorden - Die Wanne Ist Voll – 1979

038 Freddy Quinn - Die Gitarre und das Meer - 1959

039 Frank Farian - Rocky – 1976

040 Gilla - Tu es (Farian-Produktion) - 1975

041 Heino - In einer Bar in Mexico – 1971
„Eieieieie, Herz As ist geknickt, Caramba!“ Welch Lyrik, fast wie Goethe ;-)

042 Purple Schulz und die Neue Heimat - Sehnsucht – 1984

043 DÖF (Deutsch-Österreichisches Feingefühl) - Codo - 1983

044 Wolfgang Petry - Der Himmel brennt – 1982

045 DJ Ötzi - Anton aus Tirol – 1999

046 Stefan Waggershausen - Hallo Engel - 1980

047 PUR - Hab mich wieder mal an dir betrunken - Nena, Laith Al Deen und Peter Maffay-2001


Erste Live-Twitter-Reaktionen:

Hau Wech‏@trueffelhamster: „ich tippe mir die Finger wund und bekomme keine Punkte?“ sowie „Stefan ruft 10 Minuten vor Schluss an und wird in den Himmel gelobt. Ich quäle mich aus dem Bett und werde gedisst....“

‏@bondaluh „Ich werde diesen Tag unter "wählen - besetzt - repeat" ablegen.“

‏@lalelu2007de: „vielen dank dagi, ich fand die sendung GEILLL…. das ist eine SUUUUPERSENDUNG, mal sehen ob meine aufnahme heute klappt, dann hör ichs mir nochmal an“

‏@bondaluh (Auslöser des Themas) hatte nur ein Wort: „TOP!“

Offenbar handelt es sich um „Wohlfühl-Musik“. Es wird doch alles gut ;-)
Wir hatten Spaß (womöglich nostalgisch verklärt).

Musik verbindet!!!

Dagi schunkelte zwischen zwei offenen Mikros und vergibt hiermit final die „gereviewte“ (Bankerdeutsch)  Punktenotation der 14 Teilnehmer vom 24.01.2015:

1@Bondaluh: 75 Punkte (inkl. mit Erkennen von „wer hat an der Uhr gedreht“
2 Thorsten/@LaLeLu: 50 Punkte
3) Ben: 31 Punkte
3) Katrin: 31 Punkte
5) Tomas (DER Meistah): 19 Punkte
6) Matthias/Bad Homburg: 14 Punkte
7) Marlies/Marl: 9 Punkte
8) Amin (mit Hilfe von Ursula): 5 Punkte
8) Ute: 5 Punkte
10) Ivo/Bergstraße: 4 Punkte
10) Stephan K: 4 Punkte
12) @Koffi: 3 Punkte
13) Niels-Björn: 2 Punkte
14) Justus/Seligenstadt: 1 Punkt

Keine Kommentare: