Samstag, 21. Februar 2015

Rätsel zu nützlichem Wissen mit Sven und Tomas am 21.02.2015



  1. Wer hat überlebt: Vegetarier oder Fleischfresser?
    Letztere
    Diese Wahrheit muss nochmal in bit und byte geschrieben werden: "Woran erkennt man übrigens einen Veganer? Er wird es dir sagen. Sehr schnell. Unaufgefordert."
  2. Warum werden Menschenkinder im Grunde viel zu früh geboren?
    Katrin hatte richtig in Erinnerung, dass das mit dem Kopf zu tun hat. Durch einen genetischen Zufall wurde das Gehirn des Menschen größer und dadurch auch der Kopf. Aber Problem war: Kind passt nicht mehr in Frau. Die Natur ließ sich daher die frühere Geburt einfallen.
  3. Wozu hat die Natur die Pubertät "erfunden"?
    Um uns die Zeit zu geben, alle lebensnotwendigen Fähigkeiten zu lernen. Das menschlische Gehirn wächst bis zum 23ten Lebensjahr. Bei den Primaten ist es nach 6 bis 12 Monaten ausgewachsen. Bei den einfachen Tieren ist viel durch Instinkt geregelt. Bei den höheren Tieren ist die vertikale Proliferation nötig.
    Michael Lindner ‏@bondaluh: „Der Mensch ist ein instinktreduziertes Mängelwesen. Habsch mal in der Unität gelernt.“
  4. Wie wird der "moderne Mensch" in seiner lateinischen Bezeichnung genannt?
    In aufsteigender Reihenfolge mit Vorläufern:
  • Homo antecessor
  • Homo erectus
  • Homo ergaster
  • Homo floresiensis
  • Homo georgicus
  • Homo habilis
  • Homo heidelbergensis
  • Homo neanderthalensis
  • Homo rhodesiensis
  • Homo rudolfensis
  • Homo sapiens (anatomisch moderner Mensch)
  1. Was ist aus den ganzen Vorfahren des Homo Sapiens Sapiensis geworden?
    Sie sind ausgestorben
  2. Woher weiß man denn, wer auf wen folgte in der Geschichte des Homo Dingenskirchen?
    Mit der Radiocarbon-Methode. Kohlenstoff und Kohlenstoff-Isotope: bei normalem Leben ist das Verhältnis immer gleich. Mit der Nahrung werden Isotope aufgenommen. Nach dem Sterben zerfallen die Isotope und keinen "neuen" werden nachgefüllt. An der Konzentration der Isotope erkennt man, wie lange der Tod schon her ist.
  3. Wie ist der heutige Stand der Wissenschaft zur Aus-/Verbreitung des Menschen?
    Es begann in Afrika, von dort zogen die Menschen über die Küsten in den Nahen Osten nach Südasien und vermutlich vor etwa 50.000 bis 60.000 Jahren nach Australien. Später wurden Zentral- und Ostasien, beide Teile von Amerika und am Schluss Europa besiedelt.
  4. Und wodurch wurde die vorherige Erkenntnis untermauert?
    Mit Mitochondrien (Kraftwerke der Zellen, die auch ein (reduziertes) Set an Erbsubstanzen enthalten)
  5. Wie groß war die Ausbreitungsgeschwindigkeit der Menschheit im Durchschnitt?
    400 m im Jahr
  6. Warum hat der homo sapiens ein nacktes Gesicht?
    Katrin wusste, dass man dadurch die Mimik besser erkennen kann und die Kommunikation zwischen den Menschen damit besser klappt.
  7. Warum hat der Mann einen Bart?
    Damit man auf die Entfernung erkennen kann, dass man es mit einem Mann zu tun hat. Vielleicht, um in Kampfstellung zu gehen, zur Revierabgrenzung etc.
  8. Wie unterscheidet sich das Sozial-/Sexualverhalten der Menschen von allen anderen Lebewesen - genetisch bedingt?
    Beim Menschen gibt es den „versteckten Eisprung“. Margarethe fügt noch hinzu, dass die Hormonproduktion jahreszeit-Wetterunabhängig ist. Der Mensch ist nicht an Brunftzeiten gebunden (Bonobos und Schimpansen aber auch nicht).
  9. Was hebt sich beim menschlichen Sexualverhalten so deutlich von allen anderen Kreaturen ab?
    @LaLeLu antwortete richtig: Der Mensch hat – spätestens durch Kamasutra – viele verschiedene Stellungen.
    Sven informierte noch aufgrund mangelnder Beteiligung: Es fehlen beim Menschen die direkte Ansicht verborgener primärer Geschlechtsorgane.
  10. Welche kulturell etablierten Unterschiede gibt es im Sexualverhalten des Menschen im Unterschied zu Tieren?
  • Verhütungsmethoden
  • Die Kopplung von Schamgefühl und Sexualität haben Tiere nicht. Tiere kopulieren vor den Augen der Artgenossen.
  • Der Mensch ist eher monogam (christliche Sozialmoral)

Punktenotation der 15 aktiven Teilnehmer am 21.02.2015:

  1. Thorsten Dittmann ‏@lalelu2007de: 20 Punkte
  2. Katrin: 18 Punkte
  3. Ben: 13 Punkte
  4. Gallusgenie: 6 Punkte
  5. Margarethe: 4 Punkte
  6. Armin: 3 Punkte
    Ivo: 3 Punkte
    Justus: 3 Punkte
    TomCollins ‏@TomCoIIins: 3 Punkte
  7. Dagi ‏@DuckyFrankfurt: 2 Punkte
    Matthias/Sachsenhausen: 2 Punkte
    Sven Trulsen ‏@dreckspatz_83: 2 Punkte
  8. Matthias/Bad Homburg: 1 Punkt
    Ubiqitäres Genuschel ‏@GameOfSofas: 1 Punkt
  9. Michael Lindner ‏@bondaluh: 0 (weil trotz genialer Antworten nicht on air bepunktet)

Nachzutragen sind unbedingt noch die Gesundungswünsche an den Meistah:

Ubiqitäres Genuschel ‏@GameOfSofas : Wenn die Sendung nicht bald vorbei ist, stirbt uns der @hausmeistah vor dem openMic“
Thorsten Dittmann ‏@lalelu2007de: "gute besserung allen im studio und vor den empfängern"
Ubiqitäres Genuschel ‏@GameOfSofas: "@lalelu2007de Vielen Dank für die Besserungswünsche, aber viel besser kann es mir gar nicht gehen. Jedenfalls ohne Drogen."

Keine Kommentare: