Samstag, 24. Oktober 2015

Rätsel zum Gardasee mit Dagi und Stefan am 24.10.2015

Helmut H., der "Technik-Retter"

Erneut bestätigt sich unser Motto „Das Leben ist hart aber ungerecht“ (unser BLOG ist mit diesem Satz in Google weit oben zu finden).

Heute mehr denn je trifft zu, dass der Spielbericht die üblicherweise leicht chaotische Sendung aufwertet.

Schweres Chaos, da die Sendung zur Hälfte von Internet und Telefon abgeschnitten war.
Die gestern noch per facebook animierten Hörer außerhalb des Rhein-Main-Gebietes hörten (wenn sie denn durchhielten) bis 11 Uhr „NICHTS“. Und zwar (bis zur Rettung des Technikers Helmut, dessen Telefonnummer uns Hörer und Macher Spens verriet).





Ins Internet kamen wir, indem wir mein Handy zum Server machten. Das hieß, dass ich die übers Radio gestellten Fragen und Antworten auch noch auf Twitter in die Welt kundgab (..geben sollte).




Stefan und ich ließen sich nicht entmutigen; wir erfreuten uns daran, uns wieder mal zu treffen und hauten raus, was ging. Und zwar dieses, nochmals vollständig und nachvollziehbar:

M.C.Miker G Deejay Sven - Holiday Rap (1986, erstes mir bekanntes Mashup)

1) Warum gibt es am Gardasee in den Alpen so viele Palmen?
Weil die Berge die harte Witterung abhalten

Limone mit Palmen und Hotel Palme

2) Wie heißt der Gardasee noch?
Der größte See Italiens, der Lago di Garda, heißt auch Bènaco (nach einer alten Gottheit namens Benacus)
Adriano Celentano - Azzurro - 1968

3) Wie lang und wie breit ist der Gardasee?
52 km lang, 17 km an der breitesten Stelle. Rund um den See mit dem Auto sind es ca. 158 km (ca. 4 Stunden), was jedoch nicht zu empfehlen ist.
Gerardina Trovato - Non È Un Film (1994)

4) Was kostete ein Liter Super-Benzin (95 Oktan) Ende Oktober 2015 in Italien?
In Orten (außerhalb der Autobahn) durchschnittlich 1,48 €, am günstigsten war 1,46 €. In Österreich tankten wir für 1,20 €.
Der Hausmeistah in Taipeh erhielt 3 Punkte für die Schätzung von 1,55 €, Thorsten 2 Punkte für 1,17 €.
Foals - Mountain at my gates (2015)

5) Wie heißt der höchste Berg und wie hoch ist er?
Monte Baldo, 1.800 m (wie bei den Rätseln am 26.10. schon verraten). Man kann dort mit der Bahn (Porcupine tree - Trains – 2002), in diesem Fall einer drehbaren Fulvia (Seilbahn mit Kabine), für 8 Euro hinauffahren.

6) Was sahen wir am 28.09.2015 gegen 4 Uhr am Gardasee besonders schön?
Den „Blutmond“ wie man den Erdtrabanten nennt, wenn er im Schatten der Erde steht. Er leuchtet rot, weil das Restlicht der Sonne, das ihn erreicht, von der Erdatmosphäre gestreut wird. Dieses Spektakel einer totalen Supermondfinsternis ist das nächste Mal erst 2033 wieder zu sehen.
Ann Lennox – No more I Love You’s (1995)

7) Welche Sportarten kann man am Gardasee besonders gut ausleben?
Richard Barbierie and Steve Hogarth - The Red Kite (2014)


Kite-Surfen (Drachen-Surfen)
Freeclimbing, u.a. am Tafelfelsen Monte Brione
Gardasee-Blick auf Tafelberg Monte Brione von Malcesine aus

Mountain-Biking
Wind-Surfen
Canyoning
Wandern
Schwimmen (naja, eher wenig)
Freeclimbing, Klettern (Punkt für @LaLelu)
Surfen (Punkt für @LaLelu und ‏@hausmeistah)
Segeln (Punkt für ‏@hausmeistah)
Tauchen (Punkt für ‏@hausmeistah)
Lorenzo JOVANOTTI Cherubini - Serenata Rap (1994)

Aufgrund der fehlenden Sporthaftigkeit wurden nicht gewertet:
@Koffi69: „faulenzen“
‏@hausmeistah: Sonnenbrand bekommen, faul in der Ecke rumliegen

Erdmöbel - der blaue Himmel (2003)

8) Welcher James Bond-Film zeigt eine Szene am Garda-See?
Ein Quantum Trost (2008)
Die erste Verfolgungsjagd des Films zwischen Bonds Aston Martin und einem Alfa Romeo wurde von Forra Richtung Tremosine sowie von Limone nach Riva gedreht.
Cheap Turtle - Chillya (Studio edit 2005), na gut Stefan, für Dich hier im BLOG nicht die gespielte Version von Michael Baum, sondern das fetzige Original von Deep Purple

9) Wie heißt die kurvenreiche Strecke auf der Westseite des Gardasees?
Gardesana Occidentale, auf dem Ostufer heißt sie Gardesana Orientale (das konnte Thorsten besser erklären als die „Lehrerin/Redakteurin).

10) Was kann man am Gardasee besonders gut einkaufen?
 Alice - Per Elisa (1986)
















Schuhe (Dagis italian shoes auf römischem Pflaster)
Mink de Ville - Italian Shoes (1985)
Taschen
Glasschmuck
Surf-/Segelsportartikel
Geschirr, vornehmlich mit Zitronen (in Limone)
Olivenöl
Wein
Salami und Schinken
Mozzarella (die Schwester von Katrin bringt Honig mit)
Espresso (im Gegensatz zu Xpreszo)
Sportartikel zu den Sportarten, die man dort gut ausüben kann
Arco-Bekleidungsgeschäft für Kletterer

11) Nennt die 3 Provinzen, zu die der Gardasee gehört?
Devlin ft. Ed Sheeran - All Along The Watchtower (2012)

Der Gardasee liegt zwischen den Alpen im Norden und der Po-Ebene im Süden. Der Norden des Sees gehört zur Region Trentino/Südtirol (mit eher deftigen Speisen), der Westen zur Lombardei (gerne leichtes Risotto) und der Osten zu Venetien (Fisch, am Meer orientiert). Damit teilen sich die drei Provinzen Trentino (Norden), Verona (Osten) und Brescia (Westen) die Verwaltung.


12) Nennt bekannte Orte am Gardasee:

Region Trentino (Südtirol, von West nach Ost):
Riva del Garda
Hafen von Riva

Arco

Arco mit dem Rocca
Nago-Torbole
Weg von Torbole nach Riva, palmengesäumt

Region Lombardei (von Süd nach Nord)
Sirmione
Hafen von Sirmione
Desenzano del Garda
Lonato del Garda
Padenghe sul Garda
Moniga del Garda
Manerba del Garda
San Felice del Benaco
Salò
Hafen von Salo
Gardone Riviera
Gardone, einfach eine schöne Ecke
Toscolano-Maderno
Gargnano

Hafen Gargnano
Tignale
Tremosine (Ortsteil Campione del Garda)
Limone sul Garda
Hafen von Limone
Region Venetien (von Nord nach Süd)
Malcesine
Hafen von Malcesine

Brenzone
Hafen von Brenzone

Torri del Benaco
Hafen von Torri del Benaco mit-Gardesana-Hotel

Garda
Hafen von Garda

Bardolino
Hafen von Bardolino

Lazise (leider keine digitalen Fotos von unserem Camping-Urlaub in 1993 vorhanden)
Castelnuovo del Garda
Peschiera del Garda
Hafen von Pescheria


12) Was hat Maria Callas mit dem Gardasee zu tun?
An dieser Stelle wurde erinnert, dass am 14.11. alle Interessierten im neuen Studio von RadioX in Bockenheim anläßlich des Tags der Offenen Tür begrüßt werden. Und zwar ab 12 Uhr direkt nach der Sendung „Rätsel mit Hausmeistern zu Maria Callas“ mit Marcus und Thorsten.
Sirmione - Parco di Callas

In Sirmione, ganz im Süden, befindet sich der Callas-Park und ehemaliges Callas-Haus (Thorsten nannte es „Palazzo“). Maria Callas wurde am 02.12.1923 in New York als Tochter von griechischen Einwanderern geboren. 1949 heiratete sie den italienischen Unternehmer Giovanni Battista Meneghini und nahm die italienische Staatsbürgerschaft an. 1959 hatte die Callas mit dem griechischen Reeder und Milliardär Aristoteles Onassis eine Affäre, die im selben Jahr zur Scheidung von Giovanni Battista Meneghini und 1960 zur Scheidung von Onassis’ Ehefrau Athina Livanos führte. Auch nach Onassis’ Eheschließung mit Jacqueline Kennedy wurden er und „Die Callas“ in den 1970er Jahren wiederholt in der Öffentlichkeit zusammen gesehen. Die Italiener sind immer noch stolz auf sie und haben in Sirmione allerlei Erinnerungen an sie gesammelt.
Restaurant Ariston in Frankfurt (am Gericht): Der große Grieche mit der Callas
13) Wo und warum wurde Goethe am Gardasee verhaftet?
Malcesine Goethe-Denkmal im Scaligercastell (Museum)

In Malcesine. Wegen des Verdachts der Spionage.
Der dort unbekannte Dichter malte 1786 das Scaligerkastell (nach seiner „italienischen Reise“ brachte er brachte ca. 1000 Zeichnungen und Aquarelle zurück nach Weimar). Der Bürgermeister verdächtigte Goethe, ein Spion zu sein und die Festung auskundschaften zu wollen. Goethe argumentierte, dass diese ihm untypisch frei zugänglich und ungesichert erschien. Befreiend wirkte die Aussage eines Italieners, der zu Goethes jüngeren Jahren in Frankfurt am Main lebte und arbeitete und für ihn bürgen konnte, u.a. mit den Worten: "ich bin überzeugt, dass dieses ein braver, kunstreicher Mann ist, wohl erzogen, welcher herumreist, zu unterrichten. Wir wollen ihn freundlich entlassen, damit er bei seinen Landsleuten Gutes von uns rede und sie aufmuntere, Malcesine zu besuchen, dessen schöne Lage wohl wert ist, von Fremden bewundert zu sein.“
Nachzulesen im Goethes Reisetagebuch wo er auch schrieb: „Am Gardasee fand ich die Leute sehr braun und ohne den mindesten rötlichen Schein der Wangen, aber doch nicht ungesund, sondern ganz frisch und behaglich aussehend. Wahrscheinlich sind die heftigen Sonnenstrahlen, denen sie am Fuße ihrer Felsen ausgesetzt sind, hievon die Ursache.“
Laura Pausini - Strani Amori (1994)


14) Welcher Schriftsteller lebt in Frankfurt und am Gardasee?
Bodo Kirchhoff (geboren am 06.07.1948 in Hamburg) lebt seit seinem Pädagogik-Studium 1972 bei der Uni Frankfurt in unserer schönen Stadt. Entweder schreibt er aus dem 10ten Stockwerk seiner Wohnung im Bahnhofsviertel oder gibt mit seiner Ehefrau in seinem Haus in Torri del Benaco Kurse für kreatives Schreiben.
Das Cover für seinen „Schundroman“ hat eine weitläufige Bekannte gestaltet.

Valeria Visconti - IL SEGRETO DELLA VITA (Komponist ist der Bornheimer Gaetano Parise, der 1994 schon in San Remo mit Aleandro Baldi erfolgreich war und von dem wir im selben Jahr einen Renault abkauften)


15) Was hat Yoko Ono 2009 in Sirmione am Gardasee installiert?
Ein simples Schild „Dream 2009“
Installation von Yoko Ono

Im Sommer 2009 befanden sich zahlreiche derartige Schilder von Yoko Ono vor malerischer Kulisse, vor Palästen und historischen Zentren, auf Brücken und an Bushaltestellen. Damit "tätowierte" Yoko Ono ihre Vision der Zukunft in die italienische Landschaft.


16) Was hat Thomas Mann zu einer Passage in seinem Zauberberg inspiriert?
Der Wasserfall von Varone,
Cascata-Varone: obere Grotte, Erklärung

der durch eine senkrechte Klamm 100 m in die Tiefe stürzt.
Das Naturschauspiel liegt nördlich von Riva del Garda und westlich von Arco auf dem Weg zum Tennosee.
Gianna Nannini - Io Senza Te (1993)


17) Was wird mit einer Stiftung von Andre Heller unterstützt?
Der „Heller-Garten“ (Giardino Botanico Gardesanain in Gardone)
Gardone: Heller-Garten Giardino Botanico, Installation Urzeit und seine Villa

Kunst und Natur fließen im paradiesisch anmutenden „Heller Garten“ zusammen. Man trifft auf mitteleuropäische und mediterrane Natur (wärmeliebende Orangenhaine und Olivengärten als auch die an Kälte angepasste Pflanzenwelt des Nordens) nebst Installationen des Künstlers, der zuweilen in der kleinen Villa am botanischen Garten wohnt. Passt zum kleinen Ort Gardone, indem Noblesse und Grandezza von je her beheimatet waren.


18) Was fällt Euch zu Salo ein?
DAF (Deutsch Amerikanische Freundschaft) - Der Mussolini (1981)
Das 10.000 Einwohner-Städtchen wurde 1943 von Benito Mussolini (dem „Duce“ del Fascismo - Führer des Faschismus) zur Hauptstadt seiner Faschistischen Sozialrepublik gemacht. Die Italienische Sozialrepublik, der zweite und letzte faschistische (Marionetten-)Staat in Italien bestand zwischen dem 23.09.1943 und dem 25.04.1945 und führte den 2ten Weltkrieg bis zum Ende auf der Seite Deutschlands und der Achsenmächte weiter.
Salo Rathaus vom Rennaissance-Künstler Sansovino
Berühmt wurde der Ort auch durch den letzten Film von Pier Paolo Pasolini namens „Salò o le 120 giornate di Sodoma“ (deutsch: die 120 Tage von Sodom), einem der umstrittensten Werke der Filmgeschichte. Für mich (und auch für den Anrufer Pitt offenbar) einer der ekelhaftesten Filme.
(Trailer nur für Nervenstarke)
Die FAZ sprach im Februar 1976 von „den Grenzen des Darstellbaren“ aufgrund der schockierenden Vision menschlicher Machtbesessenheit und barbarischer Zerstörungslust inmitten hochgeistiger kultureller Verfeinerung.

Heute ist Salo trotz der erhaltenen Prachtbauten Mussolinis nicht touristisch. Am langen Kiesstrand sind die Anwesen von italienischen Familien zu bewundern. Hinter der sehr langen, prachtvollen Uferpromenade erstreckt sich die Altstadt mit einer schmalen Fußgängerzone und vielen kleinen Boutiquen bekannter italienischer Designer.

Im spätgotischen Dom Santa Maria Annunziata befindet sich u.a. ein riesiger, mit viel Gold und Stuck besetzter Altar und zahlreiche Ölgemälde, darunter der „Heilige Antonius von Padua“ des Künstlers Romanino.

19) Was ist am Ort „Limone“ so typisch?
Limone: blühende Bäume

Der Ort nennt sich „Zitrone“ (Limone verwechseln wir Deutschen oft mit Limette). Der Ortsname kommt aber eher vom römischen Grenzwall Limes (da hier bis 1919 die Grenze zwischen Italien und Österreich verlief).

Peter wusste, dass es sich um den Ort handelt, „in dem die Zitronen blühen“.
Goethes „Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn“

Natürlich hat in Limone alles (vor allem auch sämtliche Souvenirs) mit der Zitrone zu tun. Wir mochten, dass in diesem Ort die Türschilder aus Keramik eine Zitrone beinhalteten, aber auch, dass das typische „Sorbetto“ (Zwischengang zur Verdauung: ein Getränk mit saurem Halbgefrorenen, also Zitronensorbet/Zitroneneis üblicherweise mit Wodka) in Limone natürlich mit Limoncello angereichert wird.
Ausblick vom Balkon des Ristorante Monte Baldo in Limone.jpg

Nicht der Tourismusverband des Gardasees, sondern die heutige Redakteurin empfiehlt die Inspizierung einer Limonaia.
Eine Limonaia auf dem Weg nach Limone

Besonders das Museum "Limonaia del Castèl", das man durch steile und enge Gassen in Limone erstmal erkraxeln muss. Das alte Zitronengewächshaus stammt aus dem 18. Jahrhundert, als in Limone noch Zitronen (hier war das nördlichste Anbaugebiet weltweit) in großer Zahl angebaut wurden.


Punktenotation der 11 aktiven Teilnehmer am 24.10.2015:
1) Thorsten: 28 Punkte
2) Katrin: 8 Punkte
3) Meistah Tomas aus Taiwan: 5 Punkte
3) Spens: 5 (dicke Telefonnr. von Helmut-Nennungs-) Punkte
3) Stephan K.: 5 Punkte
6) Meister Stefan: 3 Punkte
6) Pitt: (inkl. Gedichtaufsagungs-) 3 Punkte
8) Peter/Sachsenhausen: 2 Punkte
9) @Bondaluh: 1 Punkt
9) Jan/Bad Vilbel: 1 Punkt
9) @Koffi: 1 (schöne Musik-) Punkt

Diese Text-/Foto-/Musikstrecke muss zwingend beendet werden mit dem ultimativen Gardasee-Urlaubsfeeling-Song „Blau in blau“ von Yvonne Catterfeld (mit Ina Müller aus dem Schellfischposten 2009)




Kommentare:

Thorsten hat gesagt…

Liebe Dagi,
dein Konzept den Livestream die erste Stunde abzuschalten und das Telefon ist voll aufgegangen. Selten eine so außergewöhnliche Sendung erlebt wie diese. *scherz*
Ein ganz schön turbulentes Radiojahr dieses 2015. Und es ist noch nicht mal vorbei....

Dagmar Stenzel hat gesagt…

War ganz bestimmt eine Sternstunde des Radios. Dank der Aufnahme mittels eines Kassettenrekorders weiß ich, dass alle, die an der terrestrischen Übertragung teilhaben konnten, viel Musik hörten sowie unsere erstaunlich gute Laune.

Ich kann mir gut vorstellen, wie gespenstisch der schweigende Live-Stream und die seltenen Twitter-Fragen gewesen sein müssen.

Dagmar Stenzel hat gesagt…

Mein Handy hat während der Sendung ja unaufhörlich „Tönchen“ von sich gegeben (fragt mal Stefan, der dachte, es sei sein Tinnitus).
Und jetzt erst auf die SMS von Jan aus Bad Vilbel von 10.42 Uhr aufmerksam gemacht worden. Er schrieb: „Gardasee 52 lang 17 m breit“. Da wird doch glatt die Punktenotation korrigiert!

Und hier noch ein Zitat aus seiner mail von heute:
„Ihr habt das toll gemeistert. Aus lauter Verzweiflung, habe ich eine Antwort auf dein Handy geschickt. Als ab 11.00 Uhr alles wieder ging hatte ich keine Chance mit Telefon.
Connie und ich fanden die Sendung toll, gute Fragen tolle Musik und Eure Coolness.“