Mittwoch, 18. November 2015

alfa beet "C" mit Tomas am 18. November 2015

Guten Abend.
30 Minuten Sendepause. Dann kommt der Hausmeistah und alles wird gut- Manchmal ist das Leben einfach hart aber ungerecht, wie man so schön zu sagen pflegt.
Pflegen wir nun den alten Brauch, Mittwochs von 22-23:00h obskure, profane, eklektische, elektrische, eklektizistische, mediokre, phantastische, hedonistischer oder einfach nur gute Musik zu spielen, die es zu erraten geht.
Los geht's
  • Casiotone For The Painfully Alone - Casiotone For The Painfully Alone In A Green Cotton Sweater 
Alleine wegen des Titels und Bandnamens loht es sich, das erraten zu lassen - was natürloch keiner tut. Aber da heute außer dem C keine Vorgaben (vulgo "Wünsche") bestehen, hat der Meistah freie Hand und nutz das auch weidlich aus. so zum Beispiel mit diesem hier:
  • Code 718 - Equinox
Aber es gibt ja auch Stücke, die man erkennen kann. So wie das hier:
  • The Cure - Lullaby [Extended]
Dagi hat zunächst auf "The Smiths" getippt und dann einen Videolink getwittert, der wohl das richtige zeigt (aber das kann ich in der Livesendung nicht testen...). Kommt halt was anderes:
  • Jack Costanzo - Peter Gunn Mambo
Kannte natürlich niemand, war auch zu kurz dazu.
  • The Chemical Brothers - Dig Your Own Hole
Selbst so hervorragende Tipps wie "Dann musst Du Dir aber Dein eigenes Loch graben!" oder "Physik-Schwestern" half den beiden Twitterern Dagi und Bondaluh nicht weiter, um richtig zu raten. Na dann vielleicht hier:
  • The Catch - 25 Years (12"Mix)
Bondaluh kriegt es raus und wünscht sich das "F wie flohtragender Fellkrümel"
Kein alfa-beet mit dem richtigen Buchstaben, bei dem ich nicht ein Stück meiner Band einschmuggele:
  • Collectionism - tranquillize it
Sollte man öfter spielen...
  • Camouflage - The Great Commandment 2.0 (Johannes Heil Remix)
Nein, Bondaluh, das ist nicht "Send me an Angel" sondern was anderes. Aber dann erkennt er es doch und wünscht sich Falco.
  • Chic - Le Freak
Dagi liegt richtig (und kommt Bondaluh um Sekundenbruchteile zuvor) - sie wünscht sich die Foo Fightes (ein klassisches Doppel-F). Und endlich ein Anrufer: Hausmeister Stefan erkennt ebenfalls Chic und ergänzt noch Nile Rodgers (den Mastermind hinter der Band). Dafür möchte er Friedemann haben. Aber gerne dich.
  • Canned Heat - On The Road Again
Bondaluh und Dagi wieder im Fotofinish, sollen sich halt beide was wünschen... (Dagi hat ja schon eine Liste vorbereitet. Nehmen wir einfach FEV). Und noch ein Telefonkandidat: Hans liegt ebenfalls richtig und will dafür Fields Of The Nephilim - gerne doch.
  • Crash Test Dummies - Superman's Song
Wieder ein Kopf-an-Kopf-Twittern, diesmal mit einer Nasenlänge Bondaluh eher im Ziel.Dafür gibts Fiva vom BSC.
  • Cornershop - Tomorrow Never Knows (live beatles cover)
Schwer zu erkennen aber schön zu hören.
  • Coldcut - Doctor In' the House (Extended Mix) (feat. Yazz and the Plastic Population)
Zum Ausklang noch den Anfang eines schönen Remixes. Und dann kommen auch schon die Nachrichten vom D'Funk.

Heute dabei aber nicht gespielt:
  • John Cage - Williams Mix
  • Culcha Candela - Hungry Eyes (WIR Club Mix)
  • Curiosity Killed The Cat - Who Are You
  • CAN - Gomorrha
  • C+C Music Factory - Gonna Make You Sweat (Everybody Dance Now)

Kommentare:

Dagmar Stenzel hat gesagt…

Die erste Sendung, bei der man Ahnung/Meinung/Wünsche auf Twitter anbringen konnte - ohne die Sendung vollzulabern am Telefon und die Musik zu unterbrechen!!!

Eigentlich war ich ziemlich müde, aber die Twitter-Konversation mit @bondaluh und dem Meistah hat mir richtig großen Spaß gemacht.

Übrigens hat mir die von der Musik Wiederholungs-(Nacht-)Schleife vor der a-beet-Sendung gut gefallen. Das Leben ist hart.... und manchmal gerecht.

Thorsten hat gesagt…

Schöne Sendung in der Tat.

Nur what the f*** ist bitte "FEV"?
Nicht mal Dagi weiß es. Und die soll es sich doch laut Tomas gewünscht haben ...

Thorsten hat gesagt…

Danke, Dagi.

Letztendlich hast du dich erinnert was du dir gewünscht hattest.

Und es war nicht die Fahrerlaubnisverordnung ;-)

Dagmar Stenzel hat gesagt…

Selbstverständlich wußte ich, dass ich mir die italienische Band FEV gewünscht habe.
Ich kam gar nicht auf die Idee, dass Ihr darüber nachgrübelt, welche Abkürzung ich meinen könnte.
Übrigens: Ich hasse Abkürzungen und die ganze damit verbundene elitäre Geheimniskrämerei!!
Wenn schon, dann zu Beginn einmal ausgeschrieben. Zum Verständnis.

Verständnis ist soooo wichtig und geht gerade beim Überfliegen in dieser informationsüberflutenden Aera allzu oft unter!