Samstag, 12. März 2016

Rätsel der Pedelle zum Wortfriedhof mit Marcus und Tomas am 12.03.2016

(Antwort von extra3 auf ("Rentnerin in spe") Erika Steinbachs Tweet neulich)

Eingangs verkündigte der Meistah pläsierlich, dass er mit den Kollegen von Scrambled X eine „Cross-Asking-Vereinbarung“ schmiedete, über deren Details er später noch etwas schreibt.

Marcus beschäftigte sich lieber mit dem grandiosen, wenn auch kränkelnden Laufband im Fitnessstudio, so dass er auf das Mittrainieren von Sarah Connor erst von Mitsportlern hingewiesen werden musste.

Am 08.03.2016 starb George Martin und am 10.03. Keith Emerson. Thematisch zu unserem Bedauern ging es heute daher um den Wortfriedhof. Es mussten also Wörter geraten/definiert/erklärt werden, die fast ausgestorben sind.


1) Was bedeutet Magdtum?
Jungfräulichkeit

2) Was bedeutet der Mage?
Blutsverwandter

3) Mahlknecht
Der Azubi eines Müllers

4) Ma¬jo¬ren¬ni¬tät
Volljährigkeit

5) Mappierung?
‏@tomalley: „Da Katrin (schönen Gruß) immer schneller am Telefon ist: Von engl. Map = kartographisch aufnehmen“

6) Marmelstein
Marmor

7) medisieren
lästern

8) Metze
Prostituierte. Mittelhochdeutsch: Mädchen von geringem Stand. Daraus ergab sich der weibliche Vorname „Mechthild“

9) Milchgeschwister
2 Säuglinge, die nicht miteinander verwandt sind, aber von derselben Amme gestillt werden

10) Minnen
Lieben. Tomalley erklärte: „Minnesänger singen Liebeslieder“

Die Wörter „Missetat, Mitgift, Mitgiftjäger, mitnichten, mitwegs, Mohammedanismus“ wurden mal weggelassen dazwischen.

11) Mokerie
Spottlust. Katrin leitete es ab von mokieren = sich über jemanden lustig machen

12) morgend
Der morgende Abend, morgig

13) muckisch
launisch

14) Muhme
Schwester der Mutter (Tante bzw. Base)

15) müllern
gymnastizieren

16) Mumme
Verkleidung (daher auch Mummenschanz = Maskerade)

17) Mundtuch
Serviette

18) Mutgeld
Muten = um die Erlaubnis nachsuchen, das Meisterstück zu machen. Das Mutgeld wird kurz vor Beendigung der Ausbildung gezahlt. Es handelt sich um eine Abgabe, die ein Geselle dem Meister zahlen muss, bei dem er sein Meisterstück anfertigt.

Kaffeepause mit
Hoedown von Emerson, Lake & Palmer

Jerusalem von Emerson, Lake & Palmer

Toccata von Emerson, Lake & Palmer

19) Näglein
Verkleinerungsform von Nelke, kleiner Nagel nach der Form der Gewürznelke.
Mit dieser Art Nägel wurden früher Bettdecke festgesteckt
Wir kennen doch das Kinderlied:
mit Rosen bedacht,
mit Näglein besteckt,
schlupf unter die Deck.
Morgen früh, wenn Gott will,
wirst du wieder geweckt.

20) Nebengelass (vor der Rechtschreibreform 1996 Nebengelaß)
Nebenzimmer, Nebengemach, Nebenraum

21) Neulicht
Augenblick, wenn man zum ersten Mal nach Neumond die Kontur des zunehmenden Mondes als schmale Sichel über dem westlichen Horizont sehen kann. In Mitteleuropa gelingt dies 1½ bis 2 Tage nach Neumond. Im Gegensatz dazu wird die letztmals vor einem Neumond sichtbare abnehmende Mondsichel das Altlicht genannt.

22) Nitschewo
Aus dem russischen. Kann übersetzt werden mit „Macht nix, kein Problem“.

23) Ohrenbläser
Richtig @tomalley: „verleumden, aber heimlich“; falsch, aber gut Katrin: „Totlaberer“

24) Ölsüß
Glycerin

25) Ottomane
Sofaähnliche, gepolsterte Sitzbank mit halbrunden Armlehnen
Dogan erklärte „Couch, die nur an einer Seite hochgeht“
Thomas G. Knecht ‏@tomalley „Am Sofa das längliche Teil“

26) pardonabel
verzeihlich, entschuldbar

27) Parrhäsie
Parrhesia = griechisch: Freimütigkeit im Reden

28) Partikülier
Privatier / Rentner

29) Partitenmacher
Listiger Betrüger

30) Pedell
Hausmeister einer Schule oder Hochschule

31) Pepiniere
Baumschule

32) perlusorsisch
(scherzend) vorspiegelnd

33) Pfeffersack
Kaufmann (der durch Säcke mit Pfefferkörnern reich wurde)

34) Pfinztag
Donnerstag, der vierte (und damit mittlere) Wochentag

35) Pfründhaus
Altenheim. Haus, das dem Inhaber einer geistlichen Pfründe (z.B. Pfarrer/Kaplan) als Amtswohnung angewiesen wurde. Asylantenheim.

36) Philomathie
Wissensdrang

37) Pincenez
Zwicker/Nasenkneifer

38) pläsierlich
vergnüglich

39) Putzmacher
Hutmacher, Dekorateur am Hut

40) Quickborn
Jungbrunnen
Dogan kreativ: „schnelle Geburt“


Punktenotation der 10 aktiven Teilnehmer am 12.03.2016:

1) Katrin: 60 Punkte
2) @Tomalley: 23 Punkte
3) Thorsten Dittmann ‏@lalelu2007de: 13 Punkte
4) @DuckyFrankfurt: 14 Punkte
5) Matthias/Bad Homburg: 12 Punkte
6) ‏Dogan: 5 Punkte
7) ‏@jensmaurer: 1 Punkt
8) Patrick: 1 Punkt
9) @Koffi: 0 Punkte
10 @st3fun: 0 Punkte


Keine Kommentare: