Mittwoch, 28. Dezember 2016

Alfa-beet Buchstabe "R" am 28.12.2016 mit Marcus


r, nicht grrrr..... Marcus hat sich da Stückchen zum Erfreuen sowie leichtem Grollen herausgesucht. Zuhörer (erkennbar an den Anrufen) und Wünsche für die nächste alfa-beet-Sendung am 11.01.2017 gab es auch...
  1. Emma Ruth Rundle – Shadows of My Name (2014)
  2. Miles Benjamin Anthony Robinson – Woodfriend (2008)
  3. Random Hand – Mr Bib Wakes Up (2007)
    Thorsten fand, dass dies ein cooles Stück sei, obgleich er den Bandnamen nur „lallend“ aussprechend konnte. Er wünschte sich für die nächste Sendung (am 11.01., da der erste Mittwoch im Monat alfa-beet-frei ist) das Thema Früchte wie „Lemon Pipers“ etc.
  4. Joshua Redman – Tears in Heaven (1993)
    Ulli/Sulzbach erinnerte sich an das Original von Mr. Slowhand, erkannte auch, dass es sich bei diesem Interpreten um einen Saxophonisten handelt; aber Dagi löste auf und wünschte sich die Lemon Babies für den 11.01.2017.
  5. Rainbow – Long live Rock’n Roll (1978)
    Dagi ruft umgehend an, weil das ein Stück ihres Lebens ist, allerdings fehlt ihr gerade das Stück zur Frucht, fällt ihr doch nur der nicht ernstzunehmende Wunsch nach Conchita Wurst ein (Obst „ist mein Gemüse“).
  6. Regierung- Loswerden (1992)
  7. Renaissance - Carpet of the Sun (1976)
    Thorsten erkennt das Lied aus den 70ern und wünscht Stawberry Fields forever
  8. Riots not Diets – Cystem Failure (2015)
  9. Rolling Stones – Fool to Cry (1976)
    Dagi erkannte ihren Wunsch und meint sich zu erinnern, dass Mick diesen Song für Bianca Jagger schrieb. „Frucht-Wunsch" für die nächste Sendung: Bananarama... oder?
  10. Ursula Rucker feta. Gary Smails – Spiri-Chant (2013)
  11. Der Rest – Aus dem Fenster gelehnt
    Thorsten erkennt es und wünscht den Song “Judy sucks a Lemon for Breakfast”, im Original von Cornershop
  12. Xenia Rubinos – Whirlwind (2013)
  13. Rain Tree Crow (mit David Sylvian) – Cries and Whispers (1991)
  14. Michael Riessler feat. Elise Caron & Jean Louis Matinie – May Be (2000)
  15. Raketenkind – Ikea (2009)
  16. Brisa Roché – Penetrate (2010)
  17. Ralfe Band – Bruno Mindhorn (2005)
  18. Rio Reisser – Arbeitslosenreggae
  19. Rue Royal – Set out to discover (2013)
Das Hausmeister-Team wünscht allen Schweinebacken PEACE. Kommt gut rüber!!



1 Kommentar:

Thorsten hat gesagt…

Ich kann lallen auch ohne Alkohol, mir reicht es schon wenn ich schlaftrunken bin. Auf jeden Fall bin ich gespannt was Stefan für Früchte ausgräbt...