Samstag, 15. April 2017

Rätsel "zum 1967 veröffentlichten 8ten Studioalbum der Beatles" mit Marcus & Tomas am 15.04.2017


1) Welcher würzige Militärangehörige wird dieses Jahr 50 Jahre alt?
Sgt. Pepper

2) Wie heißt das Vorgängeralbum von Sgt. Pepper?
Revolver

3) Weshalb heißt das Album eigentlich “Sgt. Peppers lonely hearts club band”
Sgt. Pepper war der Versuch, an den Erfolg von Pet Sounds der Beach Boys heranzureichen.
Die Beatles wollten aber mal was völlig Neues machen und erfanden dann die Lonely Hearts Club Band, hinter der man nicht gleich die Beatles vermuten sollte.

4) Weshalb kam Paule ausgerechnet auf den Namen „Sgt. Pepper“?
Im Flugzeug verstand er vom Service anstatt „Salt and Pepper“ schlichtweg „Sgt. Pepper“?

5) Warum wurde es kein Doppelalbum?
Weil die Produktionskosten zu hoch erschienen

6) Zwei bekannte Songs waren geplant, sind aber nicht auf der Sgt. Peppers erschienen. Welche?
Strawberry Fields forever und Penny Lane

7) Warum erschien „Only a northern song“ nicht auf dem Album?
Produzent George Martin befand es als zu schlecht (Carnival of Light erschien im Gegensatz zu diesem auf gar keiner Platte)

8) Wo wurde das Sgt. Peppers-Album aufgenommen?
Abbey Road Studio

9) Was ist das Besondere an der Single "Strawberry Fields forever / Penny Lane"?
Die erste Single, die nicht auf Platz 1 gelandet ist, sondern auf Platz 2

10) Welche Single ist stattdessen 1967 auf Platz 1 gelandet?
Release me von Engelbert Humperdinck

11) Wie kann es sein, dass Penny Lane zu Strawberry Field führte?
Weil die Straße Penny Lane zum Gebäude Strawberry Field (Waisenhaus der Heilsarmee) in Liverpool führt

12) Wie wurden denn die Single "Strawberry Fields" statt mit einer Tournee promoted?
Sie haben einen Film von sich gedreht und sandten ihn an die Fernsehsender, der erste Videoclip sozusagen

13) Für welche Single haben sie erneut einen Film von sich eingereicht und dafür sogar nochmal die Uniformen von Sgt. Pepper angezogen?
Hello goodbye


14) Ein paar der Personen auf dem Cover wurden umschrieben, zu sehen waren…..
Vordere Reihe
Wax model of Sonny Liston (boxer)
A "Petty Girl" (by George Petty)
Wax model of George Harrison
Wax model of John Lennon
Shirley Temple (child actress)
Wax model of Ringo Starr
Wax model of Paul McCartney
Albert Einstein (physicist) – largely obscured
John Lennon holding a french horn
Ringo Starr holding a trumpet
Paul McCartney holding a cor anglais
George Harrison holding a piccolo
Bette Davis (actress) – hair barely visible on top of George's shoulder
Bobby Breen (singer)
Marlene (hatte andere Pläne) Dietrich (actress/singer)
Shirley Temple (child actress) – second appearance on the cover
An American legionnaire
Wax model of Diana Dors (actress)

Halbzeit-Pause: Gettin Better

Erste Reihe
Sri Yukteswar Giri (Hindu guru)
Aleister Crowley (occultist)
Mae West (actress)
Lenny Bruce (comedian)
Karlheinz Stockhausen (composer)
W. C. Fields (comedian/actor)
Carl Gustav Jung (psychiatrist)
Edgar Allan Poe (writer)
Fred Astaire (actor/dancer)
Richard Merkin (artist)
The Vargas Girl (by artist Alberto Vargas)
Huntz Hall (actor)
Simon Rodia (designer and builder of the Watts Towers)
Bob Dylan (singer/songwriter)

Zweite Reihe
Aubrey Beardsley (illustrator)
Sir Robert Peel (19th century British Prime Minister)
Aldous Huxley (writer)
Dylan Thomas (poet)
Terry Southern (writer)
Dion Dimucci (singer/songwriter)
Tony Curtis (actor)
Wallace Berman (artist)
Tommy Handley (comedian)
Marilyn Monroe (actress)
William S. Burroughs (writer)
Sri Mahavatar Babaji (Hindu guru)
Stan Laurel (actor/comedian)
Richard Lindner (artist)
Oliver Hardy (actor/comedian)
Karl Marx (political philosopher)
H. G. Wells (writer)
Sri Paramahansa Yogananda (Hindu guru)
James Joyce (Irish poet and novelist) – barely visible below Bob Dylan
Anonymous (hairdresser's wax dummy)

Dritte Reihe
Stuart Sutcliffe (artist/former Beatle)
Anonymous (hairdresser's wax dummy)
Max Miller (comedian)
A "Petty Girl" (by artist George Petty)
Marlon Brando (actor)
Tom Mix (actor)
Oscar Wilde (writer)
Tyrone Power (actor)
Larry Bell (artist)
David Livingstone (missionary/explorer)
Johnny Weissmuller (Olympic swimmer/Tarzan actor)
Stephen Crane (writer) – barely visible between Issy Bonn's head and raised arm
Issy Bonn (comedian)
George Bernard Shaw (playwright)
H. C. Westermann (sculptor)
Albert Stubbins (English footballer)
Sri Lahiri Mahasaya (guru)
Lewis Carroll (writer)
T. E. Lawrence ("Lawrence of Arabia")

15) Was ist ein Euphonium?
Blechblasinstrumt/Bügelhorn. Laut Justus phonetisch “ein Wohlklinger“

16) Ratet die Interpreten der Coverversionen!
Al Jarreau
Bee Gees and Peter Framton
Jon Bon Jovi
Bono (Lucy in the Sky with diamonds)
Brian Adams (Sgt. Peppers Lonely Heart Club Band)
Brian Ferry
Cheap Trick
Cindy Lauper
David Bowie
Fats Domino
Jimi Hendrix
Oasis
Wiliam Shatner mit Lucy in the Sky with Diamonds
Status Quo mit Getting Better

Der Meistah empfahl in diesem Zusammenhang die Musical-Doku „All This and World War II“


Punktenotation der 16 aktiven Teilnehmer am 15.04.2017:

1) Katrin: 58 Punkte (Törööööö!)
2) Ulli/Sulzbach: 28 Punkte
3) Rainer Hohn‏ @stimpy023: 18 Punkte
4) Dagi‏ @DuckyFrankfurt: 15 Punkte
5) Hans-Georg (inkl. 5 Begrüßungs-): 13 Punkte
6) Matthias/HG: 11 Punkte
7) (((Evi)))‏ @FrolleinEvi: 9 Punkte
8) Dogan: 8 Punkte
9) untergrund-navigator‏ @untergrund_ffm: 5 Punkte
10) Justus/Eckenheim aka aus der Tiefe des Raums: 4 Punkte
10) Hausmeistah Tomas: 4 Punkte
12) Stephan G.: 3 Punkte
13) Bernd Biehl‏ @berndb2009: 2 Punkte
13) @penn_y_lane: 2 Punkte
15) @dermorgenkater: 1 Punkt
16) Koffi‏ @Koffi69: 0

Cross-Askinx-Punkte aus der 15ten Scrambled X-Woche 2017:

- Katrin, 11 Punkte für den Tampondruck, den Ehrentag der Pflanze, der Aufzählung aller 7 Kräuter der Frankfurter Grünen Soße, Jefferson Airplane, dem Scrabble-Tag, den Eintritt der USA in den 1. Weltkrieg, dem Tag der Geschwister, Hawaii, Alaska, Golf und der Münchner Secession

- Matthias/HG, 8 Punkte für Wallter Bruch (Pionier des Fernsehens in D), den Tampondruck, den Ehrentag der Pflanze, der Aufzählung aller 7 Kräuter der Frankfurter Grünen Soße, dem Scrabble-Tag, dem Tag der Geschwister, Wildrow Wilson, Hawaii und der Münchner Secession

- DerMorgenkater, 4 Punkte für Alaska, Russland, Hawaii und die umfassende Erklärung, ob nun Puerto Rico der 51. Bundesstaat der USA ist

- Ralf Bauerfeind, 2 Punkte für die Wanderratte und den Tampondruck (nicht eingelöst, weil nicht angerufen)


Kommentare:

Thorsten hat gesagt…

MIST
MIST
MIST

So eine geile Sendung und ich bin im Urlaub gewesen!!

Gott sei Dank gibt es Aufzeichnungen *Daumen hoch*

Stefan hat gesagt…

Ich finde auch dass Urlaub völlig überbewertet wird :-)