Samstag, 3. März 2018

Rätsel zu Stadtteilen Folge 7: Stadtteile 12 (Praunheim) und 13 (Hausen) mit Dagi und Tomas am 03.03.2018

Binsengras an der Nidda-Grenze zwischen Hausen und Praunheim

Musik: HASSAN ANNOURI feat. YASMINA - FRANKFURT-HYMNE (2010)

Fortsetzung der Stadtteilserie, zur Erinnerung:
Folge 1, Stadtteile 1 (Gallus) und 2 (Bahnhofsviertel) am 16.07.2016 mit Dagi und Tomas
Folge 2, Stadtteile 3 (Bockenheim), 4 (Sossenheim), 5 (Altstadt) mit Dagi, Tomas, Stephan, Hannes, Paul am 30.0.2016
Folge 3, Stadtteile 5 (Altstadt-Rest) und 6 (Innenstadt) mit Dagi & Tomas am 26.11.2016
Folge 4, Stadtteile 7 (Sachsenhausen Nord und Süd) und 8 (Eckenheim) mit Dagi & Tomas am 04.03.2017
Folge 5, Stadtteile 9 (Niederrad) und 10 (Oberrad) mit Dagi & Tomas am 29.04.2017
Folge 6, Stadtteil 11 (Nordend) mit Dagi, Marcus & Matze am 14.10.2017
Folge 7, Stadtteile 12 (Praunheim) und 13 (Hausen) mit Dagi & Tomas am 03.03.2018


12) Praunheim

Grenzen von Praunheim



Praunheim ist 4,6 km² groß (etwas größer als Vatikanstadt) und – wie etliche andere - seit April 1910 ein Stadtteil Frankfurts.

An welche Stadtteile grenzt Praunheim?
Praunheim grenzt (von Nord nach Süd) an Niederursel, Heddernheim, Ginnheim, Hausen, Rödelheim. Westhausen gehört zu Praunheim.

Mit welchen öffentlichen Verkehrsmitteln kommt Ihr nach Praunheim?
U6, Busse: 60, 72, 73 und Nachtbus2

Woher kommt der Name des Stadtteils Praunheim?

Vermutlich aus dem lateinischen Prunus/Pflaume, heute noch ist der Baum- und Wiesenbestand dort enorm.
Blick von Praunheim nach Steinbach/Taunus
Welches Gewässer mündet in Praunheim in die Nidda?
Der 4,6 km lange Steinbach. Er entspringt in der Taunus-Stadt Steinbach, fließt durch Eschborn an der Grenze zwischen den Frankfurter Stadtteilen Niederursel und Praunheim entlang, unterquert die Straße "In der Römerstadt" und mündet schließlich bei der ehemaligen Walserhausmühle auf etwa 103 m Höhe in einen Altarm der Nidda.
Praunheimer Mühle mit Eintracht-Bemahlung und Steinbach

Leben in Praunheim mehr ältere oder mehr jüngere Menschen als im Rest von Frankfurt?
Mehr jüngere Menschen.
Trotz Altenwohnheim in der Heinrich-Lübke-Straße 28-32, Pflegeheim (Alt-Praunheim 48) und Pflegedienst (Alt-Praunheim 73), Seniorenclubs und Seniorensingstätten.
Praunheim ist ein sehr familiärer Stadtteil. Der Anteil der Familienhaushalte liegt um 2,9 Prozent über dem städtischen Durchschnitt und der Anteil der Ein-Personen-Haushalte um 7,3 Prozentpunkte darunter. 15.700 Personen leben in Praunheim (Stand Ende 2012). Der Anteil junger Menschen liegt mit 17,6 Prozent etwas höher als in Frankfurt insgesamt.


Blick auf Heddernheim und Westhausen mit Schornstein der früheren Zentralwaschküche
Was ist besonders an der „Siedlung Praunheim“?
Die Siedlung Praunheim ist die älteste Siedlung des Neuen Frankfurt und sind zum Teil Kulturdenkmal (Musterhäuser in „Am Hofgut“), Ebelfeldschule, die Christ-König-Kirche und der Bunker in der Eberstadtstraße).
Zur Milderung der dramatischen Wohnungsnot nach dem Ersten Weltkrieg ließ der von Oberbürgermeister Ludwig Landmann berufene Hochbaudezernent Ernst May eine Trabantenstadt errichten. Von 1926 bis 1929 wurden knapp 1500 Wohnungen im Bauhausstil errichtet, die als Prototyp des sozialen Wohnungsbaues gelten.
Selbst Hausgärten sollten durch eine einheitliche Bepflanzung ein ruhiges Gesamtbild erhalten. Standorte für Rasen, Gemüsebeete und Rankgerüste waren festgelegt, freie Wahl gab es nur bei den anzubauenden Gemüsesorten.

Matthias/Sachsenhausen hat diese Sitzwanne gefunden und hält es zumindest für DIE Frankfurter Badewanne

Was ist das „Frankfurter Bad“?
Das Frankfurter Bad war neu in den heutigen „Altbauten“ aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts. In einem beheizten eigenen Raum oder aber Nische der Küche war Badewanne/Dusche, separat vom unbeheizten WC-Raum angesiedelt.
Das „Frankfurter Bad“ ist am wenigsten in Wohnungen in Praunheim zu finden. Die Assoziation ergab sich einfach so und immerhin 15 Minuten Hörerstimmen zum Thema.

Ecke Jean-Albert-Schwarz-Straße/Praunheimer Landstraße

Wie hieß die „Jean-Albert-Schwarz-Straße“ in den 70er Jahren?
Die nach dem Frankfurter Lehrer und Schulpolitiker benannte Straße ist relativ neu. Nach meiner Erinnerung war hier in den 70er Jahren noch die Verlängerung der Woogstraße, die direkt von Praunheim nach Ginnheim führte zur damaligen Niederlassung von BMW Euler in der Woogstraße 34 bis 39.
Maddin bestätigte meine Erinnerung, dass man vor BUGA-Zeiten da entlang fahren konnte.
Rechnung vom Autohaus Euler, ehemals in der Woogstraße 34 bis 39
Nennt Praunheimer Wasserhäuschen/Trinkhallen:
Büdchen an der Bushaltestelle (Ecke Heerstraße/Ludwig-Landmannstraße)
Kiosk Alt Praunheim (Gabelung Heerstraße/Alt-Praunheim)

Praunheimer-Brückencafe (Praunheimer Landstraße 228)
 

Am Alten Schloß
Nennt Praunheimer Institutionen und/oder Bauwerke:
- Praunheim Brücke mit Kiosk (Beginn der BuGa 1989)

Paunheim/Brücke mit Cafe/Kiosk
- Praunheimer Werkstätten (bis zum Umzug in 2015 fertigten hier Behinderte hochwertiges Holzspielzeug)
Praunheimer Werkstätten (wie Sweeny Todd)

- Evangelische Saalkirche: Auferstehungskirche 

Auferstehungskirche (Graebestraße 8-10)
- Freiwillige Feuerwehr (ein Löschfahrzeug trägt den Namen Sonya Kraus)
- Praunheimer Mühle mit gemaltem Eintracht-Adler
- Zehntscheune (im 14ten Jahrhundert Getreidespeicher)
- Zehntscheunenfest (ehemals mit Roy Hammer, Rodgau Monotones und den Runzelrockern)
- Nordwestkrankenhaus
- Liebigschule (Gymnasium mit Sternwarte)
- Hotel Concordia
- Mercedes Benz-Niederlassung, Heerstraße 66
- Niddapark (für Bundesgartenschau 1989 errichtet)
- Volkspark Niddatal/Teil des Niddaparks, ist mit etwa 168 Hektar der größte Park in Frankfurt und nach dem Stadtwald Frankfurts zweitgrößte Grünfläche.
Niddapark in Praunheim: Hinweisschilder
- Schornstein der früheren Zentralwaschküche
- Sonnenstudio Nordweststadt (liebenswert, familiengeführt in der Heilmannstr. 45)

Gärtnerei in der Praunheimer Landstraße mit alten Straßenlaternen

Welche kulinarischen Einkehrmöglichkeiten gibt es in Praunheim?
- Alt-Praunheim (Fachwerkhaus Alt-Praunheim 44)
- Belanti (Italienisch, Heerstr. 169)
- China-Haus Chui Gaststätte. Heerstr. 155-157
- Cafe Giuseppe Mancuso im „kleinen Zentrum“
Cafe von Giuseppe Mancuso
- Il Quadrifoglio (Graebestr. 19)
- Pizzeria Antico (In der Römerstadt 257)
- Schuch’s Restaurant (Alt-Praunheim 11)
Apfelbaum und Kelter vorm Schuch
- Pizzeria Lula (Ludwig-Landmann-Str. 77)
- Vinothek Gallo Nero (In der Römerstadt 236)
- Zum Neuen Adler (jugoslawisch, Am Ebelfeld 133). Alteingesessenes Wirthaus direkt an der Adlerwiese und einem Besitzer, der seit Anfang der 80er Jahre den Laden schmeißt)


Nennt prominente Persönlichkeiten, die Ihr mit Praunheim verbindet:
Albert Mangelsdorff
Sonya Kraus (wohnte hier von 2000 bis 2015)
Rosa von Praunheim (Holger Radtke, jetzt Berlin, s. Film Praunheim Memoires aus 2014)
Susanne Fröhlich (die ihre Großmutter hier besuchte)
Willy Berking (Jazz-Posaunist), nachdem kürzlich eine neue Straße in Praunheim genannt wurde
hr-Moderator Uwe Günzler, der wesentlich zum ab 1996 bestehenden Apfel-Konzept in „Schuch’s Restaurant“ beitrug


13) Hausen
Hausen mit den roten und gelben Hochhäusern in der Mitte

MUSIK: Adele - Hometown Glory (2008)

Grenzen Hausens
Welche Stadtteile grenzen an Hausen?
Rödelheim (Südwesten), Praunheim (Nordwesten), Bockenheim (Südosten am Industriehof/), Ginnheim (Nordosten an den Volkspark Niddatal).
Westhausen gehört übrigens zu Praunheim.

U-Bahn-Endhaltestelle Hausen

Mit welchen öffentlichen Verkehrsmitteln kam und kommt man nach Hausen?
U7, Bus 73 und 72
Die Linie 36 der Straßenbahn Frankfurt am Main fuhr seit 1913 (als Nachfolgerin des schon vor 1872 in Betrieb genommenen privat betriebenen Pferdeomnibus) vom Schönhof kommend bis zur Praunheimer Brücke (damals bei schlechtem Wetter nur mit Gummistiefeln begehbar).
Ab 1928 wurde die von der Borsigallee bis Schönhof kommende Linie 18 bis Praunheim Brücke verlängert und die Linie 36 dafür zunächst zeitweise, ab 1948 sogar völlig eingestellt.
Zwischen 1971 und 1976 fuhr die Straßenbahn-Linie 18 (zwischendurch 12) von Praunheim Brücke bis Berkersheim.
Dazwischen fuhr mal die Linie 6 und es gab weitere kleine Veränderungen.
Seit 1987 fährt ab Hausen die U-Bahnlinie U7. Zunächst bis Zoo und ab 1992 bis Enkheim.

typische Reihenhäuser und Gärten der Willi Brundert-Siedlung

Welche Siedlung wurde ab 1972 in Hausen neu bebaut?
Willi-Brundert-Siedlung.
Teilweise 1933–1935 erbaut, erhielt die 1972 weiter errichtete Siedlung westlich der Praunheimer Landstraße an der Nidda zum Gedenken an den 1970 verstorbenen Frankfurter Oberbürgermeister den Namen. Markante Bauten dieser Siedlung sind vier Hochhäuser. Dahinter bis zur Praunheimer Landstraße Reihenhäuser ein- und mehrstöckig.

Welche Siedlung wurde von 1961 bis 1973 neu bebaut?
Siedlung Langweidenstraße
Das Gebiet östlich der Straße „Am Hohen Weg“ wurde vorzugsweise mit Wohnhochhäusern neu bebaut.
Diese Häuser "Am Hohen Weg" wurden im 21ten Jahrhundert gebaut
Von wem war die Körner Siedlung vornehmlich bewohnt?
US-Soldaten der Fischstein-Housing-Area
Restaurant/Grill am Fischstein neben der Tankstelle

Was zeichnet die Siedlung „an den Pflanzländern“ aus?
1933/35 als Wohnsiedlung entstanden, wurde sie ab 1967 zur Künstlerkolonie

Und was die Straße "An der Lühe"?

Sie ist einfach immer wunderbar aufgeräumt

An der Lühe
Welches ist das schönste Gebiet in Alt-Hausen?
Hausener Obergasse 1
Hausener Obergasse 1, Altbau renoviert, direkt an der Nidda

Wie hoch ist der Anteil von EU-Ausländern in Hausen (Stand 2013)?
24,8 % und damit von den Frankfurter Stadtteilen der niedrigste (in Harheim mit 64,6 % der höchste).

Menschen mit welcher Nationalität haben sich am meisten in Hausen angesiedelt?

Türken und Japaner
Hausen nennt sich auch „Little Nippon“. 406 Einwohner mit japanischem Pass bzw. Deutsche mit japanischem Migrationshintergrund leben in Hausen, also 9,4 Prozent der Bevölkerung Hausens, auf ganz Frankfurt 1 %. Japan ist nach der Türkei (11,2 Prozent) das zweithäufigste Herkunftsland in Hausen.
japanische Schule mit-Kirschblüten

Wieviele Moscheen gibt es in Hausen?
1 1/2
- Abu Bakr Moschee. 2003 von der islamisch-sunnitischen Gemeinde (Ziele: Pflege des interkulturellen und interreligiösen Dialogs, Einsatz zum Wohle der Gesellschaft, Aufklärung über die Inhalte des Islam, Integrationsförderung durch gemeinsame Projektarbeit mit der Gemeinde, Anziehungspunkt für das soziale Leben der Gläubigen, Anlaufstelle bei Problemen, aber auch Feste in allen Lebenslagen“) nebst kleinem Restaurant und Ladengeschäft.
Abubakr Moschee
- Moschee der schiitischen Fatima-Gemeinde am Fischstein.
Stetig im Bau. Fing bei Grundsteinlegung am 13.06.2009 hoffnungsvoll an (Integration ist ein beidseitiger Prozess, so dass dort Sprachkurse, Hausaufgabenhilfe, Jugend-/Frauen-/Seniorenarbeit, Vorträge/Ausstellungen, Austausch mit sozialen Gruppen und Kirchen geplant war); seit 2010 wird wegen finanziellen Engpässen mir wochen-/monatsweise weitergebaut (vier Wohnungen sollen in dem Geschäftshaus, dass zu dem Projekt gehört, verkauft und zwölf Wohnungen vermietet werden).
Außerdem musste deren Imam Sabahattin Türkyilmaz auf Druck der Öffentlichkeit sein Amt niederlegen, da er Mitorganisator und Teilnehmer von antisemitischen Al-Quds-Demonstrationen in Berlin war.
Moschee der schiitischen Fatima-Gemeinde-halbfertig am 15-09-2016

An welcher Stelle erinnert Hausen an die deutschen Alpen?
Beim Almhaus, Hausener Obergasse
Almhaus am Ende der Hausener Obergasse

Was war „die alte Niddabrücke in Hausen“?
Eine mehrfach renovierte Fußgänger-Brücke

Hausen-alte Niddabrücke
Nach wem wurde „die alte Niddabrücke in Hausen“ 2015 genannt?
Sie wurde 2015 nach dem am 23.11.2009 im Alter von 93 Jahren verstorbenen Praunheimer Maler Willi Petri benannt.
Alte Niddabrücke im 1978er Kalender der Frankfurter Sparkasse

Wohin führt der „Willi-Petri-Steg“?
Von der Willi-Brundert-Siedlung (Hausen) zur Praunheimer Hohl (Praunheimer Sportplatz).
2015 renoviert und umbenannt in Willi-Petri-Steg

Welcher erfolgreichste Frauenfußballverein Deutschlands und Europas kommt aus Praunheim, hat seinen Sitz in Hausen und die Sportstätte jetzt in Rödelheim?
1. FFC Frankfurt e. V., Im Vogelsgesang 5, 60488 Frankfurt am Main
Der erfolgreichste Frauenfußballclub Deutschlands begann 1973 unter dem Namen SG Praunheim. 1990 gelang der Mannschaft die Qualifikation zur neu gegründeten (eingleisigen) Bundesliga. 1998 erfolgte die Verselbstständigung der Fußballfrauen und Neugründung als 1. FFC Frankfurt mit der Heimat im Frankfurter Stadion am Brentanobad/Rödelheim.
Nicht zuletzt die dreimalige Weltfußballerin Birgit Prinz, aber auch Kerstin Garefrekes und viele andere haben den guten Ruf des Klubs mitgeprägt.
zugefrorener Nidda-Altarm vorm Praunheimer Sportplatz

Wie viele Schwimmbäder gibt es in Hausen?
Eines
Das Hausener Schwimmbad (1904 eröffnet als Flußschwimmbad an der Nidda, 1961 in ein – heute im Frühjahr und Herbst geheiztes - Beckenbad umgewandelt), aufgrund derselben Haltestelle (U6 -Fischstein) denkt man auch an das Brentanobad in Rödelheim, das an der Grenze zu Hausen liegt.
Hausener Schwimmbad

Welcher Getränkemarkt in Hausen ist überregional bekannt?
IXI-Markt mit seiner Riesen-Getränke-Auswahl (Am Industriehof 9 (Grenze Hausen/Rödelheim). Dort kann man u.a. so außergewöhnliche Getränke wie Club-Mate kästenweise erwerben. Club Mate ist die hippe „Hacker-Brause“, ein koffeinhaltiges, alkoholfreies Erfrischungsgetränk aus der Mate-Pflanze mit einem Koffeingehalt von 20 Milligramm pro 100 Milliliter (von der Brauerei Loscher aus Münchsteinach). Also etwas für kreativ-originelle Einbrecher in Computersysteme. Prost!

Welches Etablissement in Hausen/Rödelheim wird von Taxis am meisten angefahren?
Das Palace, „Luxuriöser Sauna-Club“ in der Königsberger Str. 23, geöffnet von 10 bis 4 Uhr
Eingang zum FKK Saunaclub The Palace
Wie viele Wasserhäuschen gibt es in Hausen?
Nur noch 3
Kiosk und Post - Am Niddatal
InternetTele - Kiosk Hausener Obergasse
Drachenkiosk - Große Nelkenstraße
Am Ellerfeld - Praunheimer Landstraße 2-4/Einmündung Am Ellerfeld (Anfang 2015 leider abgerissen, nun steht ein Bücherschrank auf dem großen freien Platz)

Praunheimer Landstraße 2-4

Welches alteingesessene Hausener Apfelwein-Restaurant gibt es seit den 70er Jahren nicht mehr?
Rips
Hausener Brotfabrik
Welche Institutionen kennt Ihr in Hausen?
- Brotfabrik (Bachmannstraße 2-4), die 1875 die erste Großbäckerei Frankfurts war, heute Konzerte (primär Weltmusik, Salsa, Folk und Jazz), aber auch Tanzkurse, Ausstellungen und Lesungen
- Deutsche Börse-Zentrale (in 2000 nach Hausen verlegt, im November 2010 mit rund 1.600 Mitarbeitern in das „Steuerparadies“ Eschborn umgezogen)
- evangelische „Hausener Dorfkirche“ Alt-Hausen 2 (1852 erbaut), in der sich auch die Japanische Evangelische Gemeinde Frankfurt e.V. befindet
- Jugendzentrum AWO, Ludwig-Landmann-Straße 338, fast in Rödelheim (am 20.08.2016 mit der aufstrebenden Band „Hollywood-Falling“)
- katholische Kirche „St. Anna“ (in 1901 wurde die katholische Kirchengemeinde gegründet und 1903 ihre Kirche geweiht)
- Katholisches Studentenwohnheim „FDH Friedrich Dessauer-Haus“ mit seinen 656 Zimmern in der Friedrich-Wilhelm-von-Steuben-Straße 90, 1969 eingeweiht.
Studentenwohnheim
- Kerschensteinerschule, seit 1954 Grund-, vorher (Haupt-)schule, benannt nach dem Reformpädagogen Georg Kerschensteiner.
- Palace, Saunaclub
- Russisch-Orthodoxe Gemeinde mit ihrer St.-Nikolaus-Kirche, die dem Heiligen Nikolaus von Myra geweiht ist. 1967 errichtet, neben dem Schwimmbad an der Ludwig-Landmann-Straße (Postadresse am Industriehof 18).
Russisch-orthodoxe Kirche Mitte rechts
- Uni-Fachbereiche Theologie und Kunstgeschichte der Johann Wolfgang Goethe-Universität sowie das Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte auf dem Gelände der früheren Mühle an der Hausener Niddabrücke (jetzt im Neubau an der Hansaallee untergebracht)
- Der Volkspark Niddatal/Teil des Niddaparks, ist mit etwa 168 Hektar der größte Park in Frankfurt nach dem Stadtwald Frankfurts zweitgrößte Grünfläche.
- Wasserwerk Praunheim 3, um 1860 in der Grenze zwischen Schalkwiesenweg und An den Pflanzländern (Hausen/Praunheim) eingerichtet, 2007 wegen technischer Veralterung abgeschaltet.
Ellerfeldschänke-Garten
Welche Restaurants sind aktuell in Hausen geöffnet?
Ellerfeldschänke (griechisch)
Zur Gießkanne, Am Hohen Weg/Grenze zu Bockenheim (Rosisten-Vereinsgaststätte)
Grill am Fischstein an Aral-Tankstelle (mehr ein Imbiss)
Hausener Dorfkrug (deutsch)
Kp-21 auf dem Gelände der Brotfabrik (international)
Okame (japanisch)
Seoulpocha (koreanisch)
Zur Mühlwiese (Vereinsgaststätte des FV 1920 im 1. Obergeschoss des mit Garten Räumlichkeiten für über 120 Gäste, aktuell wird neuer Pächter gesucht).


Nennt prominente Persönlichkeiten, die Ihr mit Hausen verbindet:
- Willi Brundert, 1970 verstorbener Frankfurter Oberbürgermeister, nach dem die gleichnamige Siedlung benannt wurde.
- alle Künstler, die schon mal in der Brotfabrik auftraten (z.B. Wolf Maahn ….)


Punktenotation der 16 aktiven Teilnehmer am 30.03.2018:
1) Katrin: 42 Punkte
2) Thorsten Dittmann‏ @lalelu2007de: 30 Punkte
3) Gabi/Bornheim: 9 Punkte
4) Maddin: 7 Punkte
4) Peter/Nordend: 7 Punkte
6) Matthias/Bad Homburg: 5 Punkte
6) Stephan G. aus H.: 5 Punkte
8) Armin: 3 Punkte
8) DerMorgenKater‏ @dermorgenkater: 3 Punkte
8) Matthias/Sachsenhausen: 3 Punkte
8) @meistah_m: 3 Punkte
11) Alexander/Bad Vilbel: 2 Punkte
12) David Hundt‏ @DracoSodalis: 1 Punkt
12) Ute: 1 Punkt
15) @Koffi69/Koffi‏ @KoffiRadioX: 0
15) Stefan/Moscheen-Nachfrager: 0








Keine Kommentare: