Samstag, 29. September 2018

Rätsel über das „Alte Frankfurt“ mit Marcus und Tomas am 29.09.2018

An dieser Stelle wird heute das wieder aufgebaute "Alte Frankfurt" eröffnet

Begrüßungsmusik: Ingrid Chavez – Les Fleurs Du Mal (die Blumen des Bösen)

1) Was wurde 1942 im Oberschelderweg/Heddernheim eröffnet?
Das Lager der Gestapo

2) Dort wurden 1943 sechs Menschen hingerichtet - wegen welchen Vergehens?
Wegen des Hörens von feindlichen Radiosendern

3) Welches historische Ereignis fand am 22.03.1944 statt? 
Die Zerstörung der Altstadt

4) Die Deutschen Truppen haben am 25.03.1945 alle Brücken vollständig gesprengt. Mit Ausnahme welcher Brücke.
Friedensbrücke (damals Kaiser-Wilhelm-Brücke genannt)

5) Welche Siedlung haben die Alliierten beschlagnahmt? 
Römerstadt

6) Welcher Radiosender nahm am 01.06.1945 in Frankfurt den Betrieb auf.
"Radio Frankfurt“, Sender der Amerikanischen Militärregierung

7) Am 31.07.1945 erschien die erste hessische Tageszeitung, welche?
Frankfurter Rundschau

8) Wer wurde im April 1946 in einer freien Wahl zum ersten Bürgermeister nach gewählt?
Walter Kolb

9) Was war die TVG?
Trümmer-Verwertungs-Gemeinschaft
Konstablerwache in Trümmern
10) Am 17.08.1949 gab es eine Zeremonie in der Paulskirche - aus welchem Anlass? 
Eröffnung der Buchmesse

11) Was eröffnete 1950 an der Zeil/große Eschenheimer Straße? 
Der Kaufhof

12) Was wurde 1952 nach Wiederaufbau wieder eröffnet?
Das Goethehaus (Katrin kam nach dem Tipp „Heinrich, mir graut vor Dir“ drauf

13) 18.08.1952 fand der erste Kriminalfall dieser Art in Frankfurt statt. Welcher Art? 
Ein Banküberfall

14) Welcher Sendung starte am 4. Mai 1952
Der fröhliche Frankfurter Wecker

15) Am 02.06.1953 stauten sich die Menschenmassen vor den Schaufenstern. Warum?
Die Krönung von Elisabeth II wurde dort im Fernsehen übertragen

16) Was passierte im Januar 1954 das letzte Mal in Frankfurt? 
Der Main war zugefroren. Danach wurden Abwässer eingeleitet, die zur Erwärmung beitrugen.

17) Was wurde am 29.03.1954 eingeweiht zwischen Hasengasse und Liebfrauenberg?
Die Kleinmarkthalle

18) 1955 wurde der Schecker zwischen der Maininsel und dem Eisernen Steg geschlossen. Was war der „Schecker“?
Die Ochsen'sche, spätere Schecker'sche Badeanstalt

19) Was wurde 1955 bei der Hoechst-AG eingeführt?
Die 5-Tage-Woche und die 45-Arbeitsstunden-Woche
nachvollziehbare Idee von Jens
PAUSENMUSIK: Take a Bow – Petra Magoni & Ferruccio Spinetti (Madonna-Cover)

20) 1954 wurde in der Ganghofer-Straße eine Gedenktafel angebracht. Für wen?
Thorsten Dittmann‏ @lalelu2007de: „@hausmeistah In diesem Hause lebte Anne Frank, geb. 12.6.1929 in Frankfurt am Main.  Sie starb als Opfer der nationalsozialistischen Verfolgung 1945 im  KZ-Lager Bergen-Belsen. Ihr Leben und Sterben – unsere Verpflichtung.  Die Frankfurter Jugend“

21) Welches Kleidungs-Utensil war in den 60er und 70er Jahren ein beliebtes Spielzeug?
Hosengummi (Gummi-Twist)

22) Nennt beliebte Kinderspielzeuge aus dieser Zeit!
Puppe mit Knopf-Augen, Fußball, Brummkreisel, Hoola-Hoop-Reifen, Klicker, Pfeil und Bogen, Diabolo, Ritter-Burgen, Klick-Klack-Kugeln, Carrera-Rennbahn, Daumenkino, Himmel und Hölle,
Plastikant, Bauklötzchen, EVEL KNIEVEL Figur & Motorrad, Mikado und Puzzle, Straßenkreide, Matsch, Glasmurmeln

23) Was lief am 22.01.1960 erstmals im Fernsehen
Die Firma Hesselbach

24) Was wurde am 21.06.1960 als erstes seiner Art im Stadtgebiet von FFM eingeweiht?
Das Stadtbad Mitte (Mittwochs Warmbadetag)

25) Neben dem Stadtbad Mitte gab es einen Eis-Salon. Über welches – sonst im Stadtgebiet nicht angebotene - Eis freute sich Marcus früher immer?
Marzipan

26) Am 18.05.1961 wurde der größte Getreidesilo der Welt eröffnet. Wo?
Henninger-Turm in Sachsenhausen

27) 01.10.1962 01.10.1962 Einzug der ersten Mieter in...?
die Nordweststadt

28) 06.10.1962 Beschloss der DFB in Frankfurt, dass...? 
Nur ein Verein der Region an der Bundesliga teilnehmen darf

29) 11.12.1960 in der Nähe des Waldstadions feierlich eröffnet?
Die Kunsteisbahn in der Mitte der Radrennbahn

30) In den 50er, 60er und 70er Jahren gab es Dienstleister und Verkäufer, die ihr Angebot unmotorisiert feilboten. Welche?
Scherenschleifer, Alteisensammler, Behindertenwerkstätten, die ihre Erzeugnisse feilgeboten haben, Anbieter von Bauchladen/Zeitungen/Kurzwaren, Eier-Mann, Avon-Beraterin, Tupper-Trullas, Schornsteinfeger, Schuhputzer, Würstchenverkäufer, Luftballon-Mann, Brezelmann (mit Haddekuche), Leierkastenmann, Kohlenlieferant (mit dem Pferdefuhrwerk).

31) Bis in die 70er Jahre hinein waren die am wenigsten von den Radfahrern genutzten Straßen die Parlamentsstraße, Rhönstraße, untere Eckenheimer Landstraße und die untere Friedberger Landstraße. Wieso?
Sie hatten noch Kopfsteinpflaster

32) Zwischen der Luxemburger Allee und der Ostparkstraße befand sich die „Todesbahn“ - was war das?
Es ging steil bergab

33) Ergänzt den Werbeslogan von damals
a) Kennst Du Dich in Preisen aus, kaufst Du nur im …
Bieberhaus

34) Wie hieß die Kennedyalle früher?
Forsthausstraße

35) Welches war das Frankfurter Schullandheim?
Wegscheide in Bad Orb

36) Was war an der Stelle, wo jetzt das neue Polizeipräsidium steht?
Das amerikanische Einkaufszentrum "PX"


Punktenotation der 19 aktiven Teilnehmer am 29.09.2018:

1) Katrin: 61 Punkte
2) Thorsten @LaLeLu2007de: 31 Punkte
3) Eefje @FrolleinEvi: 20 Punkte
4) Dagi @DuckyFrankfurt: 18 Punkte
5) Niels-Björn: 17 Punkte
6) Andi Latte‏ @InDubioProCaio: 12 Punkte
7) Basti/Dornbusch: 11 Punkte
8) Hausmeistah Tomas 11 Punkte
9) Marcel: 6 Punkte
10) Matthias/Bad Homburg: 6 Punkte
11) Niels: 6 Punkte
12) Dogan: 4 Punkte
13) Gabi/Bornheim: 4 Punkte
14) TomCollins‏ @TomCoIIins 4 Punkte
15) Jens Maurer‏ @jensmaurer 3 Punkte
16) Klaus/Bockenheim: 2 Punkte
17) ://webweek rhein-main #WWRM  @NerdDream 1 Punkt
18) @Kanzleidepp: 0
19) l'enfer c'est les autres‏ @GameOfSofas (Nuschel): 0

Er ist wieder da



Keine Kommentare: