Samstag, 24. November 2018

Rätsel zu „musikalischen Ketten“ mit Dagi & Tomas am 24.11.2018

Leipziger Straße/Ecke Kurfürstenstraße
 Der Aushilfe Dagi gefiel die Idee von Marcus am 03.11.2018 so gut, dass auch sie mal Assoziationen der Hörer zu ihren musikalischen Ketten erleben wollte.

Bepunktet wurde die Aufsage von Interpret, Liedtitel und den Zusammenhang zum jeweils vorherigen Song.
Die Anrufer erhielten – wie üblich – beim ernsthaften Versuch einer Lösung aufgrund des schlechteren Durchkommens per Telefon und dem Mut, sich zu blamieren bzw. bei Rückfragen der Moderaten nicht allzu blöd dazustehen, einen zusätzlichen „Anruferpunkt“.

Twitterer bevorzugt: Es wurden auch Punkte verteilt für die voreilige Idee zum nächsten assoziativen Lied der Hörer, bevor das von der Redaktion ausgedachte Lied über den Äther zu Gehör kam.

001 U 2 mit Sunday bloody Sunday (1983)

002 Cranberries - Zombie (1995)
Der gemeinsame Nenner ist der Nordirlandkonflikt
1983 wurde der „Bloody Sunday-Vorfall“ in Derry betextet, bei dem britische Truppen unbewaffnete Demonstranten und andere Personen erschossen.
1995 wurde der Text zwei Kindern (Jonathan Ball und Tim Parry) gewidmet, die während eines Bombenanschlags der IRA am 20. März 1993 in Warrington getötet wurden. Daneben gibt es Passagen über den Osteraufstand 1916 und seine traumatischen Folgen.

003 Peter Gabriel - Biko (1979)
Die Gemeinsamkeit ist die Widerstandsbewegung
Apartheid/Rassentrennung herrschte in Südafrika von Anfang des 20ten Jahrhunderts bis 1994.
Stephen Bantu Biko (Steve) Biko war ein Bürgerrechtlicher und Symbol der Widerstandsbewegung gegen das Apartheid-Regime. Am 12. September 1977 starb er an den Folgen der Gefängnis-Folter.

004 Peter Licht - Lied vom Ende des Kapitalismus (2006)
Beide Sänger heißen Peter. Das Wünschen des Kapitalismus-Endes hat aber auch etwas mit Widerstand zu tun.

005 Traveling Wilburys - End of the line (1989)
Beide Songs haben das Ende im Titel

006 Dave Grusin - Murder By Death/Eine Leiche zum Dessert-Thema (1976)
Der Zusammenhang ist die so genannte „Supergroup“ (Künstlerformation in Starbesetzung)
Traveling Wilburys (1988 bis 1990):  Roy Orbison († 1988), George Harrison († 2001), Tom Petty († 2017), Jeff Lynne  (ELO) und Bob Dylan. Sie bestand von 1988 bis 1990 und produzierte zwei Studioalben.
In „Eine Leiche zum Dessert“ vom Regisseur Robert Moore treffen sich nicht nur die berühmtesten Detektive der Welt, sie werden dabei von einer absoluten Starbesetzung gespielt:
Peter Sellers als Charlie Chan, David Niven und Maggie Smith als Dick und Dora Charleston, Peter Falk als Sam Diamond, Alec Guinness als Butler Jamessir Bensonmum und viele andere bekannte Figuren/Stars.

007  Death Cab For Cutie - Black Sun (2015)
Death/Tod ist die Gemeinsamkeit

008 Nightwish - Sleeping Sun (1999)
Die Sonne (dieses Lied wurde von der finnischen Band anlässlich der totalen Sonnenfinsternis im August 1999 ersonnen)

009 Manfred Manns Earth Band - Blinded by the light (1977)
Die Sonne/das Licht blended

010 Counting Crows - Colorblind (1999)
Blind vom Licht und farbenblind

011 Counting Crows - Mr Jones (1993)
Es sang dieselbe Band, in diesem Song sind ganz viele Farben enthalten:
„Staring at this yellow-haired girl
Mr Jones strikes up a conversation
With a black-haired flamenco dancer
Well, I'm gonna paint my picture
Paint myself in blue and red and black and gray
All of the beautiful colors are very, very meaningful
Yeah, well, you know gray is my favorite color
If I knew Picasso
I would buy myself a gray guitar and play“

012 David Bowie - Lets Spend The Night Together (1973)
Bowie wurde mit bürgerlichem Namen David Robert Jones geboren

013 Rolling Stones - I wanna be your man - 1963
Das vorherige Lied war ein Cover der Stones

014 Beatles – Lady Madonna (1968)
Das vorherige – von den Beatles geschriebene - Stück wurde 1963 sowohl von den Stones als auch von den Beatles veröffentlicht.
Die Stones erhielten es von den Beatles als Starthilfe und brachten ihre Version am 01. November 1963 ausschließlich als Single heraus.
Die Beatles veröffentlichten ihre Version am 22. November 1963 auf dem zweiten Studioalbum „With the Beatles“.

015 Madonna – Who‘s That Girl (1987)
Eine Madonna ist der Zusammenhang

016 Eurythmics – Who‘s That Girl (1983)
Beide sangen ein Lied mit dem gleichen Titel, ähnlichem Inhalt, aber anderem Text und Melodie

017 Rod Stewart – Broken Arrow (1991)
Der Nachname Stewart.
Die Eurythmics bestehen aus den Mitgliedern Annie Lennox und David (Dave) Stewart.

018 Depeche Mode – Broken (2013)
Zerbrochen/kaputt.

019 New Model Army - 51st State (1986)
Die Mode braucht Models
Der Band Name ist dem  französischen Modemagazin namens Dépêche Mode entliehen.

020 Jay-Z feat. Alicia Keys - Empire State of Mind (2009)
Der Staat und der Status werden im Englischen gleich geschrieben

021 Queensrÿche - Empire (1990)
Empire, das Weltreich

022 Blue Öyster Cult - (Don't Fear) The Reaper (1976)
Der willkürliche Umlaut in der Rockmusik wurde 1970 durch Blue Öyster Cult eingeführt
Queensrÿche setzten den Heavy-Metal-Umlaut über das y.

023 Quietschboys - Doggdä  (1996)
Der Titel ist hier zwar eher hessisch gemeint, hat aber auch den Heavy-Metal-Umlaut
Übrigens: Im Original von Robert Palmer (Bad Case Of Loving You)

024 Thompson Twins - Doctor Doctor (1984)
Oh, Doctor, doctor, can't you see I'm burning, burning
Oh, Doctor, doctor, is this love I'm feeling?

025 Tokio Hotel - Boy Dont Cry (2017)
Bill und Tom Kaulitz sind die Zwillinge der Band „Tokio Hotel“-

026 Alcazar - Crying At The Discoteque (2000)
Es geht ums Weinen

027 Spacer -  Sheila and B. Devotion (1979)
Die Hookline (eingängige Melodiephrase) befindet sich in beiden Stücken
He's a spacer - A star chaser - A spacer - He's a ladies man - always greets with a kiss on the hand

028 Daft Punk Ft. Pharrell Williams - Get Lucky (2013)
Nile Rogers komponierte und textete dieses Lied und produzierte „Spacer“
Außerdem komponierte er für Chic, Sister Sledge und Diana Ross und komponierte auch für David Bowie, Madonna, Duran Duran, B52 und Thompson Twins.

029 Bosse - Wartesaal (2011)
Glück (get lucky)
Wer genau hingehört hat, bemerkte, dass Axel Bosse sagte: „wir singen ein Lied über das Glück und das heißt Wartesaal“

030 Bruce Springsteen - One step up (1987)
Der Sänger ist Boss, weil er in den 70er Jahren den Bandmitgliedern nach den Auftritten die Gage bar ausbezahlt hat

031 Linkin Park - One Step Closer (2000)
Ein Schritt höher oder ein Schritt näher

032 SemiSonic - Closing time (1998)
Close (es wird geschlossen)

033 Tonbandgerät – Halbmond (2013)
Semi ist Halb

034 Stereo Coffee – Diamonds (2018)
Beim Tonbandgerät gibt es eine Viertelspuraufzeichnung, für die Stereo-Aufzeichnung wird für die Kanäle links und rechts je eine Spur benötigt.
Die Band aus Langen/Mörfelden-Walldorf (Ena Roth, Michael Baum) ist ein wahrer Diamant!

035 Neil Diamond - September Morn (1979)
Diamanten sind die besten Freunde der Mädchen

036 Incubus - Nice to know you (2001)
Der Morgen ist das gemeinsame Element. Das Lied von Incubus befindet sich auf deren 2001 veröffentlichtem Album „Morning View“. Hätte auch Morning Glory von Oasis aus 1995 nehmen können.

037 Alice Cooper - No More Mr Nice Guy (1973)
Die Nettigkeit (nice)

038 Alice in Chains - Nutshell (1994)
Alice heißen beide Interpreten, wobei es sich nicht um weibliche Vornamen handelt (Alice Cooper wurde als Bandname gewählt, weil es die Inhaber an Das Bild eines kleinen Mädchens mit einem Lutscher in einer Hand und einem Fleischermesser in einer anderen erinnerte bzw. an den Namen einer little old lady.
Alice in Chains lehnten ihren Namen an den Film „Alice in Wonderland“ an.

039 Rinderwahnsinn - Benzin (1994)
Nicht Nussschale (Shell), sondern Royal Dutch Shell ist eines der weltweit größten Mineralöl- und Erdgas-Unternehmen.

040 Thin Lizzy - Cowboy Song (1976)
Die Kuh

041 Adele - Rolling In The Deep (2011)
Es rollt..........
Durchaus sexistisch von Thin Lizzy: "Roll me over and let me go, riding in the rodeo".
Und romantisch: "The scars of your love they leave me breathless, I can't help feeling
We could have had it all (you're gonna wish you never had met me)
Rolling in the deep (Tears are gonna fall, rolling in the deep). You had my heart inside of your hand"

042 Deep Purple - Knocking on your back door (1984)
Die Tiefe isses

043 3 Doors Down - Kryptonite (2000)
Die Hintertür ist 3 Türen tiefer

044 Our Lady Peace - Superman is Dead (1997)
Nicht nur Krypton wurde durch einen nuklearen Unfall zerstört, Supermann ist auch tot

045 Fynn Kliemann - Zuhause (2018)
Wenn alles zerstört zu sein scheint, besinnt man sich auf das Zuhause. Ist Radio X nicht auch ein bisschen unser Zuhause?



Punktenotation der 9 aktiven Hörer am 24.11.2018:

1) Thorsten Dittmann @lalelu2007de: 45 Punkte
2) Patrick: 33 Punkte
3) Matthias/Bad Homburg: 18 Punkte
4) Dogan: 10 Punkte
4) Matthias/Sachsenhausen: 10
6) Katrin/Heddernheim: 9 Punkte
7) Meistah Tomas: 5 (eigentlich viel viel mehr) Punkte
8) Basti/Dornbusch: 2 Punkte
8) Matze: 2 Punkte

Keine Kommentare: