Samstag, 11. November 2017

Rätsel „Unnützes Wissen“ mit Marcus und Tomas am 11.11.2017

Marcus und Tomas bei der Arbeit
1) Wieso tragen amerikanische Zuhälter in erster Linie so viel Goldschmuck?
Damit konnten sie ihre Kaution zu zahlen, um aus dem Gefängnis zu kommen

2) Warum sondierten bis 2009 Angestellte des Disneylands die automatisch geschossenen Bilder an der Wasserrutsche?
Weil dort entblöste Brüste zu sehen sein könnten

3) Das Tragen welchen Kleidungsstücks war bis 1958 Kündigungsgrund bei Disney?
Hosenanzüge

4) Traf-O-Data war die erste Firma von Bill Gates - womit beschäftigte sie sich? 
Mit der Messung von Verkehrsströmen. Der

5) Was ist die Telefonvorwahl von Russland?
007

6) Welches besondere Ausstellungsstück kann man in einem Museum in Florenz sehen?
Der Mittelfinger von Galileo Galilei

7) Was versteht man unter einem Deppenschlag?
Grundschlag beim Kajak, der dem Seitendriften entgegenwirkt

8) Was sind Hupfheimer Jungferngärtchen oder Oberföhringer Vogelspinne?
Loriot-Weine
Dagis Loriot-Weine
9) Wie heißt Barack Obama mit zweitem Vornamen?
Hussein

10) Weshalb gilt die Hauptstadt von Ruanda (Kigali) als eine der saubersten Städte Afrikas? 
Plastikmüll ist dort verboten

11) Wieviel Prozent der Deutsche schnallen sich im Auto auf dem Vordersitz und wieviel Przent auf dem Rücksitz an? 
95 % vorne, 83 % hinten

12) Was hat der britische Geheimdienst MI6 im ersten Weltkrieg als unsichtbare Tinte verwendet? 
Sperma

13) Was nützt die Polizei in Rotterdam, um Drogen und Sprengstoffe aufzuspüren?
Ratten

14) In diesem Wort folgen 8 Konsonanten aufeinander, oder in einem anderen... nennt eins.
Angstschweiß - Geschichtsschreibung - Rechtsschrift - Unterrichtsschritt

15) Was findet man im Swallbard Global Seed Vault?
Ein weltweiter Saatgut-Tresor, ein Projekt des Welttreuhandfonds für Kulturpflanzenvielfalt

16) Womit wird Schottland im Wappen des Vereinigten Königreichs repräsentiert?
Ein Saatgut

17) Der 15. Oktober war der internationale Tage des...? 
Händewaschens

18) Was müssen Häftling im Gefängnis von Santa Rita do Sapucai tun, um einen Strafnachlass zu erhalten?
Durch Strampeln auf einem Rad Strom erzeugen

19) Wer ist eigentlich Kathryn Elisabeth Hudson?
Kate Perry

20) Durch welche Art von Musik lassen sich weiße Haie anlocken?
Death Metal

21) Wie werden Zimtstangen hergestellt
Aus der getrockneten Rinde des Zimtbaumes

22) Welches Symbol tauchte in 20er Jahren des vorigen Jahrtausends im Comic „Felix, the Cat“ auf? 
Angeblich die cartooneske Glühbirne. Felix war 1925 Protagonist eines Werbefilms für Glühbirnen von General Electric (The Cat and the Kit), in dessen ersten Filmen wurde Felix’ als Grübler gezeigt, mit der Birne folgte die „Erleuchtung“.

23) Welches einzigartige Museum gibt es in Kassel? 
Ein Sepulkral-(Totenkult)Museum

24) Welche Probleme verursachen Wachsleichen?
Viele Leichen auf Deutschlands 32.000 traditionellen Friedhöfen zersetzen sich während der 15- bis 35-jährigen Ruhezeit nicht vollständig. Die Hautfette des Verstorbenen wandeln sich in Leichenlipide (an Wachs erinnernde Substanz auf der Haut) um, welche die weitere Verwesung verhindern. Gründe dafür sind u.a. vom Verwesen ermüdete Erde, Kunstfaserkleidung, Antibiotika, aber auch undurchlässige Särge.

25) Die Maske, die Michael Myers im Film „Halloween“ von John Carpenter (1978) trägt, ist WEM nachempfunden? 
William Shatner in einer Darstellung als Captain James T. Kirk der USS Enterprise .
Shatner mit der Halloween-Maske
26) Wie hießen in der DDR die Särge umgangssprachlich? 
Erdmöbel. Die Hörer fanden: Nicht nur in der DDR.

27) Wieviel Prozent des Deutschen Buchmarktes machen e-Books aus? 
4,3 %

28) Wofür stehen Bezeichnungen wie E14, E21, E27 bei Fassungen von Leuchtmitteln?
Die E-Lampenfassung wurde nach dem Erfinder der Glühbirne, Thomas Edison, benannt. Man spricht auch von einem Edison-Gewinde genannt. Die Lampenfassung E27 gilt als klassische Standardfassung in den meisten Wohnräumen. Die Zahl 27 hinter dem E steht für den Außendurchmesser des Gewindes und beträgt daher 27 mm.

29) Unter dem Gipfel des Mount Everest gibt es eine Todeszone, die Rainbow Valley heißt. Warum?
"hier ist stone‏ @hieriststone" wußte: "Weil die bunten Klamotten der Abgestürzten da noch liegen..."
Wir freuen uns über aller Art Dank

Punktenotation der 19 aktiven Teilnehmer am 11.11.2017

1 Thorsten Dittmann‏ @lalelu2007de: 43 Punkte
2 Katrin: 41 Punkte
3 Basti: 28
4 Rainer Hohn‏ @stimpy023: 17
5 Niels: 21
6 hier ist stone‏ @hieriststone: 20
7 Dagi‏ @DuckyFrankfurt: 12
8 @NerdDream:  12
9 Patrick: 9
10 Jens Maurer: 8
11 DerMorgenKater‏ @dermorgenkater: 5
12 Tomas: 4
13 Koffi: 3
13 Matthias/HG: 3
13 Ralph Bauernfeind: 3
16 Max Murks‏ @2CentRants: 2
16 Ute: 2
18 MatzeFFM‏ @FFMatze: 1
18 Paul‏ @parlau: 1

Mittwoch, 8. November 2017

abeet "b" am 08. November 2017 mit Stefan

Ein bunter Reigen:
  1. Black Mountain: Mothers of the Sun
  2. Beck: The Golden Age
  3. Ane Brun: Big In Japan
  4. The Roots feat. Erykah Badu: You Got Me
  5. Beggars Opera: Time Machine
  6. Brandon Boyd: A Night Without Cars
  7. Bernd Begemann: Unoptimiert
  8. Blumfeld: Tausend Tränen tief
  9. Jeff Buckley: Grace
  10. Barrabas: On The Road Again
  11. British Sea Power: Waving Flags
  12. The Beatles: Good Night
Mathias@HG erkennt 1) und wünscht sich das Thema "Strom". Heinrich erkennt 5) und wünscht sich "Electricity". Dagi erkennt 6) und wünscht sich die "Streamers". Hans aus Rödelheim wünscht sich die "Free Electric Band" für 7), Stefan "Kraftwerk" für 8) und Hans aus Butzbach "Strom und Wasser" fürs Erkennen von "Jeff Buckley". Hans aus Rödelheim hätte dann gerne noch "Voltage" (aus Holland) für 10) und "Linkin Park" mit "High Voltage" für die 12).

Danke fürs Mitmachen. Bleibt fröhlich. Good Night.

Samstag, 4. November 2017

Rätsel „Mashups“ Teil 2 mit Dagi und Tomas am 04.11.2017

Upstairs at Erics: Debut von Vince Clarke und Alison Moyet 1982
Und weil die Folge der letzten Woche so gut ankam, heute die Fortsetzung mit vermischter Musik und Sprichwörtern:

001 Urgent Situation
Yazoo - Situation / Foreigner – Urgent

Besser den Hals verrenkt als die Taube auf dem Dach
Besser den Hals verrenkt als dem Wirt was geschenkt
Der Spatz in der Hand ist besser als die Taube auf dem Dach.

Wer nicht kommt zur rechten Zeit, der sündigt nicht
Wer nicht kommt zur rechten Zeit, der muss seh'n, was übrig bleibt
Wer schläft, der sündigt nicht

Unter Blinden muss der Prophet zum Berge gehen

Unter Blinden ist der Einäugige König
Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt, muss der Prophet zum Berge gehen


002 Stayin Alive in The Wall
„Stayin Alive“ von Bee Gees / Pink Floyd „The Wall“

Wenn es dem Esel zu wohl wird, dann kommt er gelaufen
Wenn es dem Esel zu wohl wird, geht er auf's Eis tanzen
Wenn man vom Teufel spricht, dann kommt er gelaufen

Eine Hand gibt nach
Eine Hand wäscht die andere
Der Klügere gibt nach

Der frühe Vogel macht den Meister
Der frühe Vogel fängt den Wurm
Übung macht den Meister


003 Airplanes and Ink
“Airplanes” von Rhianna / “Numb” von Linkin Park / “Wonderwall” von Oasis

Der Teufel scheißt auch ohne Brot
Der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen
In der Not schmeckt die Wurst auch ohne Brot

Auf seinem Misthaufen nährt sich das Eichhörnchen
Auf seinem Misthaufen ist der Hahn König   
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen

Nachts wird die Sau nicht fett
Nachts sind alle Katzen grau
Vom Wiegen wird die Sau nicht fett


004 Walk this Way to kiss the Beats mit den tanzenden Olli & Stanley, UNBEDINGT ANSEHEN
“Walk this way” von Aerosmith / Block Rockin' Beats” von Chemical Brothers / “Give it away” von Red Hot Chilipeppers

Jeder Gang macht erfinderisch
Jeder Gang macht schlank
Not macht erfinderisch

Was du heute kannst besorgen, fällt nicht weit vom Stamm
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Betrunkene und Kinder wie sie fallen
Betrunkene und Kinder sagen die Wahrheit
Man muss die Feste feiern, wie sie fallen


005 Mash Together
1 “Killing in the name of” von Rage Against the Machine / 2 “Insane in the brain” von Cypress Hill / 3 “Come together” von Beatles / 4 “I love Rock n Roll” von Joan Jett / 5 "Jump Around" von House Of Pain

Müßiggang ist beim Eierkauf

Müßiggang ist aller Laster Anfang
Augen auf beim Eierkauf

Der Lauscher an der Wand fällt selbst hinein
Der Lauscher an der Wand hört nur die eigene Schand
Wer Anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein

Wer gackert, lernt immer noch dazu

Wer gackert, muss auch ein Ei legen
Man wird alt wie 'ne Kuh und lernt immer noch dazu

Pausenmusik mit "Bye Bye Goetheturm" von Talentfrei Musizieren
So viel Enthusiasmus, vielleicht hat auch das auf komische Weise faszinierende Lied beigetragen


006 Rock of Ages
1 “Whole Lotta Love” von Led Zeppelin / 2 “Sympathy for the Devil” von Rolling Stones / 3 “King Of Rock” von Run DMC / 4 “Block Rockin' Beats” von The Chemical Brothers / 5 “I Wanna Rock” von Twisted Sister / 6 “Bawitdaba” von Kid Rock / 7 “Stand Up And Shout” von Ronny James Dio / 8  “Let There Be Rock” von AC/DC / 9 “Back In Black” von AC/DC  / 10 “Walk This Way” von Run DMC ft. Aerosmith / 11 “Can't Stop” von Red Hot Chili Peppers/ 12 “Rock Of Ages” von Def Leppard / 13 “I'm Eighteen” von Alice Cooper / 14 “I Love Rock N' Roll” von Joan Jett / 15 “Wasted Years” von Iron Maiden / 16 “Rock Star” von N.E.R.D.  / 17 “We Will Rock You” von Queen / 18 “No Sleep Til Brooklyn” von Beastie Boys / 19 “Riders On The Storm” von The Doors / 20 “Balls To The Wall” von Accept / 21 “Epic” von Faith No More / 22 “War Pigs” von Black Sabbath / 12 “In The Air Tonight” von Phil Collins

Der Wunsch ist die Mutter der Porzellankiste
Der Wunsch ist der Vater des Gedankens
Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste

Ein Satz mit x: Wenn man ihn geht
Ein Satz mit x: Das war wohl nix
Ein Weg entsteht, wenn man ihn geht

Quäle nie ein Tier zum Scherz, das füg' auch keinem andern zu
Quäle nie ein Tier zum Scherz, denn es fühlt wie du den Schmerz
Was du nicht willst, dass man dir tu', das füg' auch keinem andern zu


007 Casbah Girls
“Girls on Film” von Duran Duran / “Rock the Casbah” von The Clash

Man muss gegen den Strom schwimmen, solange es heiß ist
Man muss das Eisen schmieden, solange es heiß ist
Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen

Wer nicht wagt, hört sein eigen Schand
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt
Der Lauscher an der Wand hört sein eigen Schand

Der Apfel trägt die schlechtesten Schuhe

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm
Der Schuster trägt die schlechtesten Schuhe


008 Bullet for Teen Spirit
“Smells like Teen Spirit” von Nirvana / “Bullet with Butterfly Wings” von Smashing Pumpkins

Fang nie an aufzuhören, sich selbst zu erkennen ist Erleuchtung
Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen.
Andere zu erkennen ist Weisheit, sich selbst zu erkennen ist Erleuchtung

Wer den Schaden hat, der muss seh'n, was übrig bleibt
Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen
Wer nicht kommt zur rechten Zeit, der muss seh'n, was übrig bleibt

Neue Besen lernt Hans nimmermehr
Neue Besen kehren gut
Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr


009 Edge of Crazy
“Crazy” von Seal / “Edge of Seventeen” von Stevie Nicks

Schlafende Hunde haben den größeren Kopf
Schlafende Hunde soll man nicht wecken
Das Denken soll man den Pferden überlassen, sie haben den größeren Kopf

Alte Liebe geht vor Schönheit
Alte Liebe rostet nicht
Alter geht vor Schönheit

Spinne am Abend bringt Kummer und Sorgen
Spinne am Abend erquickend und labend
Spinne am Morgen bringt Kummer und Sorgen


010 In The End  You're An All Star
“In the End” von Linkin Park / “All Star” von Smash Mouth

Blut bekommt das meiste Fett
Blut ist dicker als Wasser
Das Rad, das am lautesten quietscht, bekommt das meiste Fett

Wie man sich bettet, so rede darüber
Wie man sich bettet, so liegt man
Tue Gutes und rede darüber

Vergesslichkeit und Faulheit sind die Möbel aus Plastik
Vergesslichkeit und Faulheit sind Geschwisterkinder
Im Haus des Schreiners sind die Möbel aus Plastik

Punktenotation der 14 aktiven Teilnehmer am 04.11.2017
1. Katrin: 48 Punkte
2. Basti: 36 Punkte
3. Niels: 21 Punkte
4. Thorsten Dittmann‏ @lalelu2007de: 18 Punkte
5. @jensmaurer: 15 Punkte
5. Koffi: 15 Punkte
7. Matthias/Bad Homburg:  5 Punkte
8. Stephan G. aus H: 3 Punkte
9. untergrund-navigator‏ @untergrund_ffm:  3
10. @dermorgenkater: 2 Punkte
10. @Parlau: 2 Punkte
10. Trüffelhamster: 2 Punkte
10. Ulli/Langen: 2 Punkte
14. comandante 2qt2bt2d @GameOfSofas: 1 (Herz-) Punkt

Samstag, 28. Oktober 2017

Rätsel „Mashups“ mit Dagi und Tomas am 28.10.2017

Thorsten heute nur vor der Mischmaschine
Es ist schon erstaunlich, welche zusammengemischten Melodien und Texte ein neues logisches Ganzes ergeben…..

001 Holiday Rap von MC Miker G & DJ Sven (1986)
Kein Mashup, sondern ein Cover. Bestens geeignet als Unterlege zur Begrüßung und der Erläuterung der Spielregeln

Morgenstund macht Dich noch stärker
Morgenstund hat Gold im Mund.
Was dich nicht umbringt, macht dich noch stärker

Lachen kommt beim Essen
Lachen ist gesund.
Der Appetit kommt beim Essen.

Wer nicht hören will sollte nicht mit Steinen werfen
Wer nicht hören will, muss fühlen.
Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen


002 Uptight Maggie
“Maggie May” von Rod Stewart / “Uptight” von Stevie Wonder

Ein Gläschen in Ehren ist der beste Koch
Ein Gläschen in Ehren kann niemand verwehren.
Hunger ist der beste Koch

Kleider erhalten die Freundschaft
Kleider machen Leute.
Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Ein voller Bauch macht Diebe

Ein Voller Bauch denkt nicht gern.
Gelegenheit macht Diebe.

003 Stardust Kids (schönes Video mit den Künstlern von damals)
“Kids” von MGMT / “Lady Stardust” von David Bowie

Kleinvieh gibt nach
Kleinvieh macht auch Mist.
Der Klügere gibt nach

Andere Mütter haben die dicksten Kartoffeln

Andere Mütter haben auch schöne Töchter.
Die dümmsten Bauern ernten die dicksten Kartoffeln
Wird vom Meistah gern zitiert mit: „Das maximale Volumen subterraner Produkte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität des Agrarökonoms“.

Reden ist Silber, Schweigen schützt vor Strafe nicht
Reden ist Silber, Schweigen ist Gold
Unwissenheit schützt vor Strafe nicht


004 Finally a Bohemian like you
“Bohemian Like You” von Dandy Warhols – “Finally” von Ce Ce Penison

Wer andern eine Grube gräbt ist des einen Freud

Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein.
Des einen Freud ist des anderen Leid.

Hunger ist kein Ponyhof
Hunger ist der beste Koch.
Das Leben ist kein Ponyhof.

Wenn zwei sich streiten tanzen die Mäuse auf dem Tisch

Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte.
Ist die Katze aus dem Haus ist tanzen die Mäuse auf dem Tisch.


005 Glass Octopus
“Heart of Glass” von Blondie / “Octopus's Garden” von Beatles (Ringo Starr)

Getroffene Hunde kehren gut
Getroffene Hunde bellen.
Neue Besen kehren gut.

Kleinvieh macht noch keinen Sommer

Kleinvieh macht auch Mist.
Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer.

Was kümmert's den Mond, Gott lenkt
Was kümmert's den Mond, wenn der Hund ihn anheult
Der Mensch denkt, Gott lenkt


006 The Eye of the Diver (tolles Video mit Bildern aus der Zeit)
“Holy Diver” von Dio / “Eye of the Tiger” von Survivor

Alte Liebe verträgt sich
Alte Liebe rostet nicht
Pack schlägt sich, Pack verträgt sich

Am Abend sitzt man auf dem eigenen Hintern
Am Abend wird der Faule fleißig
Auch auf dem höchsten Thron sitzt man auf dem eigenen Hintern

Auch ein blindes Huhn findet mal den Brei
Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn
Zu viele Köche verderben den Brei


007 Only a Dream Verlier Dich darin
 „Lose Yourself“ von Eminem / „nur geträumt“ von Nena

Was der Bauer nicht kennt geht durch den Magen
Was der Bauer nicht kennt des frisst er net
Liebe geht durch den Magen

Essen und Trinken gibt ein Tönchen
Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen
Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen

Auf alten Pferden und mit dem Zug zurück
Auf alten Pferden lernt man reiten
Mit dem Ford fort und mit dem Zug zurück

008 We will rock the Revolution
“We will Rock you” von Queen / “Children of the Revolution” von T. Rex

Auf Regen kommen tausend Narren

Auf Regen folgt auch Sonnenschein
Auf einen Weisen kommen tausend Narren

Beiß nicht in die Hand, des Lied ich sing
Beiß nicht in die Hand, die dich füttert
Wes Brot ich ess des Lied ich sing

Auf einem Bein nährt sich das Eichhörnchen
Auf einem Bein kann man nicht stehen
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen


009 No one stopped Bleeding
“Don’t stop believing” von Journey / "No One" von Alicia Keys / "Bleeding Love" von Leona Lewis

Auf einen schiefen Topf, da fallen Späne
Auf einen schiefen Topf gehört ein schiefer Deckel
Wo gehobelt wird, da fallen Späne

Pech im Spiel hat die Qual
Pech im Spiel, Glück in der Liebe
Wer die Wahl hat, hat die Qual

Man soll das Fell des Bären nicht vor dem Abend loben
Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben
Man soll das Fell des Bären nicht verteilen, bevor er erlegt ist


010 Careless Rebel
“Rebel Yell” von Billy Idol / “Careless Whisper” von George Michael

Steter Tropfen bedeutet Rückschritt
Steter Tropfen höhlt den Stein
Stillstand bedeutet Rückschrit

Narrenhände sind die Schinken von morgen
Narrenhände beschmieren Tisch und Wände
Die Schweine von heute sind die Schinken von morgen

Selbsterkenntnis muss man in den Beinen haben
Selbsterkenntnis ist der erste Schritt auf dem Weg zur Besserung
Was man nicht im Kopf hat, muss man in den Beinen haben


011 Someone likes knockin’on heavens door
“Someone like you” von Adele / “Knockin’ on heaven’s door” von Guns ‘n Roses”

Von den Worten zu den Taten wird man klug
Von den Worten zu den Taten ist es ein weiter Weg
Aus Schaden wird man klug

Wo das Auge nicht sehen will, so schallt es heraus
Wo das Auge nicht sehen will, helfen weder Licht noch Brill
Wie man in den Wald ruft, so schallt es heraus

Wo ein Wille ist kommt irgendwo ein Lichtlein her
Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg
Wenn du glaubst es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Lichtlein her


012 Prayers Are Burning
“Livin’ on a prayer” von Bon Jovi / “Beds are burning” von Midnight Oil


Punktenotation der 16 aktiven Teilnehmer am 28.10.2017

1. Matthias/Bad Homburg: 57 Punkte
2. Thorsten Dittmann‏ @lalelu2007de: 41 Punkte
3. Basti: 34 Punkte
4. @jensmaurer: 25 Punkte
5. MatzeFFM @FFMatze ‏(inkl. Begrüßungs-): 19 Punkte
6. Katrin: 18 Punkte
7. Klaus/Bockenheim: 7 Punkte
8. Justus/Eckenheim: 6 Punkte
9. Stephan G. aus H: 3 Punkte
9. @TomCollins69: 3 Punkte
9. Ulli/Langen: 3 Punkte
9. Ute: 3 Punkte
13. @MarshallMar: 2 Punkte
14. Stefan/Langen (Hausmeister 3d): 1 Punkt
15. @dermorgenkater: 0 (nur Twitter-Lob)
15. Marcel‏ @CrazyChefkoch: 0 (nur Twitter-Lob)

Donnerstag, 26. Oktober 2017

alfa-beet "Wasser" mit Tomas am 25.10.2017


1. Adam Cooper - Singin' in the rain
2. Black Water Rising - The River
erkannt von Matthias aus Bad Homburg der den Buchstaben "B" möchte
3. Ann Peebles - I can't stand the rain
von Hans nur das Stück erkannt
4. Joss Stone - Clean water
5. Tracy Chapman Let it rain
von Dagi erkannt
6. Prince - Let's go crazy
Hans durfte sich Bernd Begemann wünschen
(Prince mit Take me with you schmuggelte sich dazwischen)
7. da gab es leider Aussetzer in der Aufnahme
8. The Waterboys - The Return of Jimi Hendrix
9. Adrian Belew - Water turns to wine
10. Nina Hagen Band - Fisch im Wasser
Dagi erkennts und möchte Brandon Boyd
11. DAF - Sex unter Wasser
12. Stoneman - Kaltes klares Wasser
Hans durfte sich Jeff Buckley wünschen obwohl er nur das Original kannte
13. Adolf Plays The Jazz - Dirty Water
14. Ayuo/Ohta Hiromi - Moon and Water

Zusammenfassung:
Nächste Woche der Buchstabe "B" für Matthias der sich in der Tageszeit geirrt hatte
Dagi erkannte eine ganze Menge und bekommt Brandon Boyd
Hans ist mit Bernd Begemann und mit Jeff Buckley dabei

Samstag, 21. Oktober 2017

Rätsel "Nützes und skuriles Wissen 5" mit Thorsten und Tomas am 21.10.2017

Islandmuschel (Arctica islandica)
Heute gab es nach der musikalischen Einleitung mit Youssou N'Dour - Ob-La-Di, Ob-La-Da eine Punkteexplosion. Die Antwortpunkte wurden mit der erwürfelten Punktezahl multipliziert. Nur nicht für die Gewinnerin der Vorwoche...

1. Warum gibt es in Irland keine Schlangen?
- Sie starben in der letzten Eiszeit aus

2. Welche Hunderasse läuft am schnellsten?
- Der Greyhound

3. Schätzfrage: Wie alt wurde das älteste Tier der Welt?
- 507 Jahre wurde eine Islandmuschel

4. Wie hieß diese Muschel?
- Ming, weil sie zur Zeit der Ming-Dynastie geboren wurde

Frage 5 gibt es dann am 30.12.

6. Wie hoch können die Bauten von Termiten werden?
- 7 Meter.  Außerdem bis 28 Meter Umfang sind möglich

7. Richtig oder falsch: Menschen sind nur Dosenöffner für ihre Katzen
- Falsch. Eine Studie der Universität Oregon kommt zu dem Schluss dass schmusen und spielen mit ihrem Menschen wichtiger ist als Futter


8. Wie hoch ist Deutschlands größter Baum?
- Die Douglasie "Waltraud vom Mühlwald" ist 2017 offiziell mit 66,58 Metern gemessen worden, wächst aber noch 30-33 Zentimeter pro Jahr (und nicht 55 Jahre hoch wie eine geschätzte Chronistin twitterte)

9. In der Wüste von Utah steht ein originalgetreues Berliner Mietshaus.  Warum?
- 1942 wurde dort ein ganzes "German Village" gebaut um daran die Wirkung von Brandbomben zu optimieren. Building 8100 blieb übrig.

10. Wie wurden in der römischen Armee ganze Einheiten wegen Feigheit vor dem Feind bestraft?
- Mit Dezimierung. Die ganze Mannschaft wurde mit der Todesstrafe belegt, aber nur symbolisch. Je zehn Legionäre und ihre Offiziere mussten losen. Wen das Los traf wurde von den anderen neun zu Tode geprügelt. Von dieser Praktik stammt das Wort dezimieren.

11. Richtig oder falsch: Man soll schon Babys vorlesen.
- Richtig. Der aktive und passive Wortschatz von Vorschulkindern ist größer wenn ihnen schon im Säuglingsalter vorgelesen wurde, sagen die Forscher der New York University School of Medicine.

12. Karl der Große, Heinrich der Zänker, Friedrich der Gebissene, warum hatten Herrscher früher solche Namen?
- Im germanischen Namenssystem hatte jeder nur einen Namen. Daher brauchte man Unterscheidungsmerkmale. Beim einfachen Volk z.B. Josef aus der Mühle, Heinrich der Schmied. Bei Fürsten und anderen gekrönten Häuptern besorgten das ihre Feinde zu Propagandazwecken oder Historiker nach ihrem Tod.

13. Warum sagen wir grottenschlecht, grottenfalsch oder grottenhässlich wo doch eine Grotte etwas schönes ist. Z.B. für liebende die sich dort treffen. Oder wenn dort Kindern die Jungfrau Maria erscheint.
- Der Präfix 'grotten' als negative Verstärkung geht zurück auf die Kröte als Hexen- und Teufelstier. Im schwäbischen spricht man dabei von einer Krott oder Grott. Inkonsequenterweise sagt man jedoch zu einem süßen, kleinen Mädchen kleine Kröte (klaa krott).

14. Den Begriff Weimarer Republik prägten die Nazis als Schmähung oder Schimpfnamen. Wie hieß die Republik wirklich?
- Wie ihr Vorgänger schlicht Deutsches Reich.

15. In welcher Stadt gibt einen Laden wo man statt Eis Kugeln rohen Plätzchen oder Kuchenteigs kaufen kann?
- In New York. Allerdings ist der Teig pasteurisiert.

In der Pause hörtet ihr:
Matthias Keller - Jörg
U-Bahn Kontrollöre - Hibbelisch


16. Die zweitlängste Fußgänger-Hängeseilbrücke der Welt über dem Staubecken der Rappbodentalsperre im Harz ist 458,5 Meter lang. Wie lang ist die rekordhaltende Brücke im Wallis in der Schweiz?
- Elf Meter länger also 469,5

17. Warum haben moderne Windräder meist drei Flügel?
- Ein oder zwei Flügel sind sehr instabil. Vier oder mehr Flügel steigern zwar die Ausbeute, aber auch die Kosten. Drei sind der beste Kompromiss zwischen Stabilität, Kosten und Energieausbeute.

18. Kann man Regenwasser trinken?
- Im Prinzip ja, aber es ist hierzulande nicht wirklich lecker. Auf dem Weg durch die Atmosphäre nimmt es unter anderem Vulkanasche,  Feinstaub von Autos oder Industrie, Sporen und Bakterien auf. Fließt es dann noch über ein Hausdach kommt gerne noch Vogelkot hinzu.

19. Gibt es einen Unterschied bei der Kurzsichtigkeit von Erstgeborenen und ihren jüngeren Geschwistern?
- Ja. Eine Studie der Universität Cardiff sagt dass die erstgeborenen 20% mehr zu Kurzsichtigkeit neigen, weil die Eltern mit ihnen noch mehr Zeit zum lesen lernen verbringen.

20. Richtig oder falsch: Morgens sind wir bessere Menschen als abends.
- Einer Studie der Harvard Universität nach ja. Die Probanden schummelten morgens weniger als nachmittags. Auch bei Wortergänzungstests wurde ..ral morgens zu moral, nachmittags eher zu coral oder anderen weniger 'Werthaltigen' Begriffen.

21. Welche ist die teuerste Stadt der Welt?
- Hamilton die Hauptstadt von Bermuda. Hier kostet ein Weißbrot oder der Liter Milch ca. 5 Euro, die Mieten sind viermal so hoch wie in Schland.

22. Richtig oder falsch: In Deutschland darf nicht jeder Schnaps brennen.
- Falsch, in Kleinstdestiliergeräten die nicht mehr als einen halben Liter Volumen haben darf das jeder Bürger. Aber nur für den eigenen Verbrauch.

23. Warum legen Weinkellner die linke Hand auf den Rücken?
- Im alten Rom wurde Sklaven die servierten die freie linke Hand auf den Rücken gebunden damit sie ihren Herrn oder dessen Gäste nicht ermordeten.


24. Was ist der Muffelbrand?
- Der letzte Brand bei der Porzellan oder Fayencenherstellung. Da nur sehr wenige Farben den zweiten Brand, den Glasur- oder Glattband mit 1450° Celsius überstehen würden, werden Aufglasur oder Muffelfarben bei 900° als letztes in einem speziellen Ofen bei dem keine Asche das Brenngut verschmutzen kann, dem sogenannten Muffelofen, gebrannt.

25. Wer sind die beiden bedeutendsten Vertreter des wilhelminischen Staatsstils?
- Reinhold Begas (1831-1911) und Gustav Heinrich Eberlein (1847-1926)

26. Wer ist Deutschlands einziger Wattpostbote:
Hans Hansen, Jens Jensen,  Knut Knudsen oder Peter Peterson?
- Knut Knudsen

27. In welcher Stadt gibt es eine drei Kilometer lange Bierpipeline: Brügge, Coburg, Jever oder Pilsen?
- In Brügge verbindet sie die über die Innenstadt verteilten Brauereistandorte

28. Was erzeugt in der Glocke den Ton: Slohmka, Rieva, Mioska oder Klöppel?
- Klöppel, aber nicht Peter

29. Wer schrieb "Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche": Bernd Stelter, Hannes Jaennicke, Horst Lichter oder Piet Klocke?
- Hannes Jaennicke

30. Wer arbeitete nur 10 Tage als Kommunikations-Chef im Weißen Haus: Comey,  Scaramucci, Spicer oder Yates?
- Anthony Scaramucci

31. Richtig oder falsch: Ein toter Flamingo bleibt auf einem Bein stehen.
- ätsch, auch diese Frage gibt es erst im Dezember

32. Wer schrieb "Am Arsch vorbei  geht auch ein Weg": Patrizia Collard, Anne Fleck, Thomas Hohensee oder Alexandra Reinwarth?
- Alexandra Reinwarth


Die Punkte James!
1. Dagi mit 92 Punkten (Faktor 6)
2. Basti mit 76 Punkten (Faktor 6)
3. Matthias/BH mit 44 Punkten (Faktor 4)
4. Katrin mit 41 Punkten (Vorwochensiegerin)
4. Morgenkater mit 41 Punkten (Faktor 5)
6. Ulli aus Sulzbach mit 32 Punkten (Faktor 2)
7. Nils mit 6 Punkten (Faktor 4)
7. Paul Parlau mit 6 Punkten (Faktor 6)
9. Tomas/Meistah mit 3 Punkten (Faktor 3)
10. Justus tief im Raum mit 2 Punkten (Faktor 1 das arme Puschel)
11. Sandro/Hanau 1 Anruferpunkt
12. Koffi 0 Punkte weil ohne richtige Anwort

Donnerstag, 19. Oktober 2017

alfa-beet Buchstabe "M" mit Marcus am 18.10.2017

1. Madita - Better Brother
2. Magik Markers - Bonfire
3. Menomena - Rose
4. Madonna - Rebel Heart
Hans erbarmte sich, rief an und möchte das Thema "Wasser"
5. The Maccabees - Toothpaste Kisses
Und nochmal Hans der sich die Waterboys gönnt
6. Paul McCartney - The Lovely Linda
7. Mad Caddies - Villains
8. Frank Zappa & The Mothers of Invention - Sleeping in a jar
Hans kanns: Immer wie am Meer
9. The Mae Shi - Power to the power, bite 2
10. M.I.A. - Finally
Hanns zum 4. bekommt Poison to Water
11. Lizzy Mercier Descloux - Wawa
12. Magna Pop - Precious
13. Die Moulinettes - Dreckiger als auf dem Mond
14. Motörhead - Electricity
Hans aus Rödelheim wußte es vor dem ersten Ton: Water Lilly
15. Madlib - So Much (Music)
16. Mephistosystem - Who he was, Part 1
17. Man Behind Tree - Do you want it usual
18. Made out of Babies - Lullaby 3
19. Madrid de los Austrias - Más Amor
20. The Meteors - Wreckin' Crew
Matthias kurz vor Schluß hat eine Chance auf die Rainbows
21. Metronomy - Everything goes my way

Zusammenfassend erkannte Hans aus Rödelheim die 4, 5, 8, 10 und 14 und bestimmte als Thema für nächste Woche "Wasser". Außerdem möchte er die Band Waterboys und die Lieder Immer wie am Meer, Poison to water und Water Lilly hören.
Ein Matthias erkannte die 21 und möchte etwas von den Rainbows hören.

Dienstag, 17. Oktober 2017

Podcast zu Rätsel zum Nordend

Seit Jahren schon stellen die Hausmeister keinen Podcast mehr zur Verfügung ...

Frisches Blut sorgt für moderne Aktionen. Wer die Sendung vom letzten Samstag nochmal hören möchte, bitte hier..!

Samstag, 14. Oktober 2017

Rätsel zu Stadtteilen Folge 6, Teil 11 Nordend mit Dagi, Marcus und Matze am 14.10.2017

v.l. große Männer Marcus und Matze, Dagi (1,72 cm)
Nachdem 5:47 Minuten lang die Vorproduktion für einen etwaigen Sendungs-Ausfall lief (danke Markus, für Deine telefonische Info, dass wir noch nicht live sind) stiegen wir durch Drücken des roten Knopfes in unserem Studio 1 direkt ein mit dem Geburtstagslied zum heutigen Ehrentag unseres Meistahs Tomas:
The Sugarcubes - Birthday (so feierte die 23jährige Björk mit ihrer Band 1988 in Island Geburtstag)

Auch der Morgenkater gratuliert und grüßt
Heute mit einer neuen Folge der Stadtteilserie, zur Erinnerung….:
Folge 1, Stadtteile 1 (Gallus) und 2 (Bahnhofsviertel) am 16.07.2016 mit Dagi und Tomas
Folge 2, Stadtteile 3 (Bockenheim), 4 ( Sossenheim), 5 (Altstadt) mit Dagi, Tomas, Stephan, Hannes, Paul am 30.0.2016
Folge 3, Stadtteile 5 (Altstadt-Rest) und 6 (Innenstadt) mit Dagi & Tomas am 26.11.2016
Folge 4, Stadtteile 7 (Sachsenhausen Nord und Süd) und 8 (Eckenheim) mit Dagi & Tomas am 04.03.2017
Folge 5, Stadtteile 9 (Niederrad) und 10 (Oberrad) mit Dagi & Tomas am 29.04.2017

Animiert zur Sendung haben die Frankfurter Bube „Quietschboys“ mit dem Lied „42“ (die Antwort auf alle Fragen) von der 2016er CD „Bier für ne Mark“. Sie meinten die Stadtteile von Frankfurt am Main, die für statistische Zwecke in 46 Teile benannt wurden. Der unbewohnte Flughafen jedoch und die Ost-West-Süd-Doppler (Nordend, Westend, Sachsenhausen) gelten bei dene net.

Vor lauter Schreck verpassten wir auch, die CD mit der vorbereiteten Unterlegmusik abzuspielen….
Zur Einstimmung war auch ein Frankfurter Liedchen geplant (ausnahmsweise nicht von den Quietschboys, obwohl hier 2 Fans sitzen), was dann etwas später abgespielt wurde….

Talentfrei Musizieren - Maincafe

Nun aber, endlich, die Fragen:

1) Welche Stadtteile grenzen an das Nordend?
Ostend, Bornheim, Westend, Dornbusch, Eckenheim, Innenstadt

Das Nordend grenzt nördlich des Anlagenrings an die Frankfurter Innenstadt, im Norden reicht es weit über die äußere Frankfurter Ringstraße, den Alleenring, hinaus, so dass heute keine klare Abgrenzung zu den anschließenden Stadtteilen zu erkennen ist.

Das Nordend-West liegt zwischen der Friedberger Landstraße im Osten und der Eschersheimer Landstraße im Westen. Es grenzt östlich außer an das Nordend-Ost auch noch an Bornheim und westlich an das Westend. Die nördliche Begrenzung zum Stadtteil Dornbusch markiert die Bertramswiese und der Kühhornshofweg. Die Grenze zu Eckenheim verläuft quer durch den Hauptfriedhof.

Das deutlich kleinere Nordend-Ost grenzt am Sandweg an das Frankfurter Ostend. Die Begrenzung zum Stadtteil Bornheim verläuft entlang der Höhen-, Burg- und Comeniusstraße, durch Wasserpark und Friedhof Bornheim entlang der Dortelweiler Straße bis zur Friedberger Landstraße.

Nordend-Siedlung gegenüber Hauptfriedhof in den 50er Jahren
2) Mit welchen öffentlichen Verkehrsmitteln kommt man ins Nordend?
Dieser Stadtteil hat die größte U-Bahn-Dichte in Frankfurt. U1/U2/U3/U4/U5/U8 durchlaufen den Stadtteil Nordend und halten an insgesamt zehn Stationen. Weiterhin halten dort die Straßenbahn-Linien 12 und 18 und die Buslinien 30, 32, 36.
alle Öffentliche, hat er Recht!!

3) In der Glauburgstraße werden Schienen seit 1992 nicht mehr befahren. Welche Linien machten vorher von ihr Gebrauch?
5 und 25
Mit der Eröffnung der dritten U-Bahn-Strecke im Jahr 1986 sollte die „schienenfreie Innenstadt“ geschaffen werden. Bis heute nicht erreicht (durch Bürgerproteste). Und hier liegen noch die Schienen ohne befahren zu werden.

4) Wann fand die berüchtigte „Open-Air-Party“ auf dem Friedberger Platz zum 1ten Mal statt?
Mai 2005
Der Wochenmarkt (freitags 18 bis 22 Uhr) bietet frisches Gemüse, Obst, Blumen, Brot/Backwaren, Espresso, Käse, Wein, Fisch, Fleisch. Er ist als „Partymeile für Erwachsene“ auch zu einem der beliebtesten Begegnungsstätten geworden. Die Nachbarschaft ist nicht immer erfreut darüber (Krach/Vermüllung).
Party-People auf dem Wochenmarkt
5) Wie heißt die Schmuckgalerie/-Werkstatt in der Eckenheimer Landstr. 57a?
Schmuckgalerie und Werkstatt Ute Münchinger


6) Wie heißt das mächtige Kunstwerk auf dem Alleenring, das 2006 zur Luminale errichtet wurde?
"Lichtkokon"/Zeppelin
Auf Höhe des Nibelungenplatzes, seine Tage sind nun wohl bald gezählt :-(


Matzes Lichtkokon-Zeppelin
7) Wie heißt der Friedhof, dessen Portal sich an der Rat-Beil-Straße neben dem Hauptfriedhof anschließt?
Alter jüdischer Friedhof
Matzes Alter jüdischer Friedhof
Für den Frankfurter Hauptfriedhof ist das Nordend weithin bekannt. Der jüdische Friedhof ist heute an drei Seiten im Westen, Norden und Nordosten vom Hauptfriedhof umschlossen. Im Osten grenzt er an die Friedberger Landstraße.
Heute befinden sich dort Grabmale von etwa 40.000 Verstorbenen. Bis zum Jahr 1928 fanden dort regelmäßig Bestattungen statt, bis das Areal des neuen jüdischen Friedhofs an der Eckenheimer Landstraße bezogen wurde. Es finden auch heute noch vereinzelt Beerdigungen auf dem alten Teil statt, bei denen es sich allerdings nur um Angehörige oder Verwandte bereits Verstorbener handelt.

 8) Welcher Bankiersfamilie haben wir das grüne Kleinod „Günthersburgpark“ zu verdanken?
Familie Rothschild
Die meisten verorten den Günthersburgpark zu Bornheim; tatsächlich aber gehört er zum Nordend. 
Matzes Günthersburgpark im Herbst
9) Wie heißt eine der wenigen verbliebenen öffentlichen Duschanlagen der Stadt und wo findet man sie?
Merianbad auf dem Merianplatz in der Merianstraße 1-3 (Berger Straße)
Das 1887 errichtete Oktogon Merianbad war ein vom Frankfurter Bankier Theodor Stern der Stadt geschenktes Badehaus (Volksbrausebad) und das erste seiner Art in Frankfurt. Damals gab es kaum Duschen in der eigenen Wohnung.
Seit der Schließung des Bades Anfang der 2000er Jahre befindet sich in dem „achteckigen Rundbau„ das Merian-Café. Auflage des Liegenschaftsamtes der Stadt war es, auch weiterhin öffentliche Duschen zu Verfügung zu stellen. Die sieben Duschzellen werden allerdings kaum genutzt.
Cafe Merianbad bei Nacht am 01.06.2016
10) Welches von Michi Herl gegründete Theater bespaßt seine Gäste in der Glauburgstraße?
Stalburg-Theater
Ende des 15. Jahrhunderts kam das Gebäude in den Besitz des damals reichsten Frankfurter Patriziers, Claus Stalburg. 1879 zog die Apfelweinwirtschaft „Zur Stalburg“ dort ein, die heute noch mit dem bollernden Ofen herzerwärmend urig ist.
Im November 1998 wurde in dem fast nicht mehr genutzten Tanzsaal das Stalburg Theater von dem Journalisten Michael Herl ins Leben gerufen. Michi Herl und sein Verein veranstaltet jährlich von Mitte Juli bis Mitte August die Freiluft-Veranstaltung „Stoffel“ (Stalburg Theater OFFEn Luft) im nördlichen Teil des Günthersburgparks (Eingang Hallgartenstraße bzw. Weidenbornstraße).

Grüneburgpark-Stoffel um 20:15 Uhr am 24.07.2014
11) Wie heißt der nach einem Frankfurter revolutionären Kabarettisten und Mitbegründer des Tigerpalastes benannte Platz?
Matthias-Beltz-Platz
Im Juni 2014 wurde der umgestaltete, bis dahin unbenannte, Platz an der Spohr-/Neuhofstraße/ Friedberger Landstraße mit dem neuen Namen eingeweiht.
Beltz gehört ins Nordend, da er lange in einer Wohngemeinschaft in der Weberstraße lebte und auf dem Hauptfriedhof begraben ist. Beltz studierte in Frankfurt Jura und gehörte zur 68er Sponti- und Hausbesetzer-Szene um Joschka Fischer, Daniel Cohn-Bendit und Johnny Klinke. Gemeinsam mit letzterem und Margarete Dillinger rief er 1988 den „Tigerpalast“ ins Leben, wo er fortan regelmäßig mit Soloprogrammen auf der Bühne stand. 1976 schon hatte Beltz das „Carl Napps Chaos Theater“ gegründet, aus dem 1982 eine der erfolgreichsten Kabarett-Truppen der linken Studentenbewegung, das „Vorläufige Frankfurter Fronttheater“ mit Dieter Thomas und Hendrike von Sydow, hervorging.

12) Wie heißt das beliebte Kiosk auf dem Matthias-Beltz-Platz?
GUDES
Matzes "Gudes"-Kiosk

Pausenmusik mit „Talentfrei Musizieren“: Hey Zuggermäusche, komm' mit mir zum Wasserhäusche!

13) Wie heißt das 3rd-Wave-Café der beiden Kaffee-Liebhaber, das sie nach ihren Nachnamen benannten?
Hoppenworth & Ploch
Im Mai 2014 eröffneten Matthias Hoppenworth und Julian Ploch nach der Dependance am Unicampus Westend (2008) eine Rösterei in der Friedberger Landstraße 86.
Die „Third wave of coffee“ oder dritte Kaffeewelle, ist eine Bewegung, die für die Produktion von hochqualitativem Kaffee steht, und die Kaffee, ähnlich wie Wein, als Genussmittel, und nicht als bloße Ware betrachtet
Ein yelper beschreibt es so:
„Hier wird Kaffee gelebt, in verschiedensten Zubereitungsarten (pour-over, Siebträger etc.). Die Jungs rösten selbst, d.h. dadurch besteht ein gewisser Bezug zu den verarbeiteten Rohstoffen, denn es werden z.B. die Bauern, die die Plantagen besitzen und kultivieren, tatsächlich selbst besucht, um sich ein Bild von der Produktion zu machen. Dadurch ergibt sich eine quasi unverfälschte Beratung, denn bei der "Hausmarke" Amkeni gibt es keinerlei Zwischenhändler - dieser Kaffee wird direkt aus Tansania importiert und gleich hier in der Filiale verarbeitet. Das ist insofern besonders, als das die anderen "3rd wave"-Cafes in Frankfurt Bohnen von (zugegeben - sensationellen) Röstern verwenden, nicht aber selber rösten! Der Purismus geht sogar so weit, dass es in dem Laden kein Zucker gibt, damit es den Geschmack nicht ruiniert.“


14) Welches Restaurant heißt wie ein Blankoscheck und hat auf der „Speisekarte“ nur Einkaufsutensilien?
Carte Blanche
Carte Blanche-Speisekarte


15) Wie heißt der Plattenladen, der sich jährlich am Record Store Day beteiligt?
Memphis Records in der Friedberger Landstraße 100
Neben dem Memphis Records nahmen am 22.04.2017 noch folgende Läden am Record-Store-Day (was bedeutet: exklusive Veröffentlichungen/Sonderaufnahmen auf Vinyl) teil:
- CDs am Goethe-Haus, Am Salzhaus 1, 60311 Innenstadt
- Lucky Star Records  2, Heidestraße 152, 60385 Bornheim
- Sick Wreckords  3, Schulstr. 1, 60594 Sachsenhausen

Sabine aus Bad Homburg (letztes Mal am 10.10.2009 angerufen) wies uns darauf hin, dass der dortige „Laden 100“ auch schon Geschichte ist, obwohl das 100-Schild noch deutlich zu sehen ist:
100
Zum Memphis-Plattenladen gelangt man jetzt nicht mehr durch den „Laden 100“, sondern durch den Nachfolger, das charmante Cafè Lucille, in dem im September 2017 die Ausstellung „Transmission – rx Cover Art“ die künstlerischen Coverfotos der Programmhefte von Radio X im Großformat zu sehen waren.

Carte Blanche, Lucille, Memphis, Haltestelle und Matthias-Beltz-Platz am 30.07.2017
16) Wo steht das Wertheimsche Vereinshaus (Frage vom 09.09.2017)?
In der Burgstraße 81 (Nordend Ost) im Hof des so genannten "Burgblocks". Joseph Werthheim war jüdischer Industrieller (Nähmaschinen aus Bornheim, angrenzend an das Nordend) sowie Stadtverordneter
Wertheimsches Vereinshaus

17) Was ist die „IGS-Nordend“?
In der Hartmann-Ibach-Straße 54-58, 60389 Ffm. befindet sich „die Schule der Vielfalt“; eine ganztägig arbeitende Stadtteilschule, in der alle Schülerinnen und Schüler gemäß ihren Lernvoraussetzungen, Interessen, Leistungsfähigkeit und Motivation gefordert und gefördert werden, um den bestmöglichen Bildungsabschluss zu erreichen. In den 70er Jahren war sie zweigeteilt, nämlich in die Jungenschule (Günthersburgschule) und Mädchenschule (Comeniusschule.)

Blauregen und IGS Nordend hinten am 22.04.2017
Marcus kam bei „IGS“ auf die Herderschule in der Wittelsbacherallee 6–12/Ostend. Sie war ein Gymnasium benannt nach dem Dichter, Philosoph und Theologe Johann Gottfried Herder. Der Name der nicht mehr bestehenden Traditionsschule wird heute durch die Integrierte Gesamtschule (IGS) Herder im selben Gebäude weitergeführt.

18) Welche Clubs/Discos befinden sich im Nordend?
Feinstaub (Friedberger Landstraße 131)
Tiefengrund (Friedberger Landstraße 116)
und viele mehr.....

Nachdem Ulli/Niederrad privatzwitschernd bei Dagi hereinkam mit „quasi keine Musik, ich staune!“ spielte Marcus schnell den von ihm ausgewählten Geburtstagsgruß für DEN Hausmeistah:
Birthday - Beatles
Da mag noch jemand die Beatles
 19) Welche Cafes gibt es im Nordend?
Ypsilon Buchladen & Cafè, Berger Str. 18 (Nordend-Ost)
Cafè Kante, Kantstr. 13 (Nordend-Ost)
Cafè Lucille, Friedberger Landstr. 100 (Nordend-Ost)
Cafè Martella, Friedberger Landstr. 118 (Nordend-Ost)
Cafè Merianbad, Merianplatz 1 – 3 (Nordend-Ost)
Kaffeemacherei, Eckenheimer Landstr. 70 (Nordend-West)
Cafe au Lait, Eckenheimer Landstraße 5 (Nordend-West)
Milch & Zucker, Eckenheimer Landstr. 107 (Nordend-West)
Strandcafè, Koselstr. 46 (Nordend-West)
Gorilla Cafè, Oeder Weg 9 (Nordend-West)
Rotlintcafè, Rotlintstr. 58 (Nordend-Ost)
Glauburg Cafè, Glauburgstr. 28 (Nordend-West)
Cafuchico, Cafezinho & Caipi-Lounge Jeitinho brasileiro em Frankfurt, Eckenheimer Landstraße, 61  (Nordend-West)
Sahnesteif, Glauburgstraße 28 (Nordend-West, in 2011 geschlossen)
Cafè Wien, Arnsburger Str. 1 (Nordend-Ost)
Cafè Läuft, Rohrbachstraße 54 (Nordend-Ost, nach 21 Jahren 2012 geschlossen
Cafè Christine, Eschersheimer Landstraße 319 (2015 geschlossen, war auch aber am Dornbusch bei Basti)
Café Wacker, Mittelweg 47 (Nordend-West, 1995 durch Hans Zülch eröffnet, kannte Katrin, Matze war noch nie da)

Die Anrufer wurden aufgrund des nahenden Sendungsendes an dieser Stelle nicht mehr angenommen …. Es gibt ja „endlos“ viele Cafes und Restaurants, an die wir uns erinnern....
Koffis Blick vom Nordend am 13.08.2016 (hat heute leider nicht mitgemacht)
20) Nennt prominente Persönlichkeiten, die Ihr mit dem Nordend verbindet:
- Christoph (Charly) Reichelt, ScrX-Moderator,  der regelmäßig im Feinstaub auflegt
- Bärbel Buck, ScrX-Moderatorin, die regelmäßig im Feinstaub auflegt
- Angelika Hefner, RadioX-Moderatorin, die regelmäßig im Feinstaub auflegt

- Jocco Abendroth, am 28.08.1953 in Bad Camberg geborener und in Frankfurt lebender Sänger/Gitarrist/Komponist, der am 15.06.2007 im Bürgerhospital an Krebs verstarb.
- Matthias Beltz, Kabarettist, der in der Weberstraße lange in einer Wohngemeinschaft lebte
- Siegfried Unseld, Verleger, der in der Klettenbergstraße 35 wohnte (nun auch unterirdisch auf dem Hauptfriedhof)
- Stefanie Zweig/Schriftstellerin, 2014 im Alter von 81 Jahren auf dem Neuen Jüdischen Friedhof begraben

Katrin nannte noch den SatireDorfkrug Henscheid in der Mainkurstraße 27, der allerdings in Bornheim (und nicht im Nordend) liegt.
Auch nannte sie die Familie Merian, wofür sie im Nachhinein einen Punkt erhielt, da der vom Basler Matthäus Merian begründete Frankfurter Zweig der Familie im 17. Jahrhundert einen der größten europäischen Verlage führte.

Basti hatte die Haltestelle Adickes-Allee im Nordend-West im Kopf und kam dadurch auf den Kommunalpolitiker Franz Bourchard Ernst Adickes (aus dem Pott), der am 04.02.1915 in Frankfurt starb und bis zum 1. Oktober 1912 Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main war (und damit in der gesamten Geschichte von Frankfurt der Bürgermeister mit der längsten Amtszeit).

Das ganze Nordend wirkt einfach einladend!!!!!
Nordend-West Megaron-Eingang mit Sofa am 13.09.2017
Punktenotation der 12 aktiven Teilnehmer am 14.10.2017:
1) Katrin: 51 Punkte
2) Thorsten Dittmann‏ @lalelu2007de: 19 Punkte
3) Basti/Dornbusch: 16 Punkte
4) Stephan G. aus H: 8 Punkte
5) Matthias/Sachsenhausen: 2 Punkte
5) Meistah Tomas: 2 Punkte
5) Peter/Sachenhausen: 2 Punkte
5) Seph @ Sephorit: 2 Punkte (für die Clubs)
9) Matthias/HG: 1 Punkt
9) Sabine/Bad Homburg: 1 Punkt
11) @dermorgenkater: 0
11) untergrund-navigator‏ @untergrund_ffm: 0



Mittwoch, 11. Oktober 2017

abeet "Herbst" mit Stefan am 11. Oktober 2017


Es rauschte heuer wie folgt im Blätterwald:
  1. Justin Hayward - Forever Autumn (excerpt from "Jeff Wayne's Musical Version of The War of the Worlds")
  2. David Sylvian - September
  3. Green Day - Wake Me Up When September Ends
  4. Prince - Purple Rain (2015 Paisley ParK Remix)
  5. Gudrun Gut - Leaves Are Falling
  6. Chris & Cosey - Oktober
  7. Rio Reiser - Herbst
  8. Herbstliad - Schariwari
  9. Benzin - Herbst
  10. Thees Uhlmann- Paris im Herbst
  11. Tindersticks - This Fire Of Autumn
  12. Yo La Tengo - Autumn Sweater
  13. Firekites - Autumn Story
  14. Naomi - October
Tomas erkennt 1) und wünscht sich das "M". Uli aus Sulzbach erkennt 4) und wünscht sich "Mothers of Invention". Dagi erkannte 2), 3), 7) und 8) - hat an Wünschen aber nur "Madonna" und "MIA" direkt geäußert.

Des war es. Genießt den Herbst und bleibt fröhlich!