Donnerstag, 24. Mai 2012

alfa-beet "Propaganga/Werbung" am 23. Mai 2012 mit Marcus

1) Afghan whigs - Lost in the supermarket
Marcus erklärte später zur Assoziations-Nachfrage, dass man sich vor lauter Werbung durchaus im Supermarkt verirren kann. Wo er recht hat…..

Ein Anrufer kam unmittelbar nach Anspielen des Liedes durch, hatte nicht vor, sich zum Thema zu äußern, sondern fragte an, welch grandiose Sendung in der Stunde zuvor zu hören war, "in der so spannend aus Franz Kafkas „der Prozess“ vorgelesen wurde".
Marcus vermutete, dass es sich bei der Wiederholungssendung um die „Rabenstunde„ gehandelt haben könnte.

2) Killing Joke - Follow the Leaders (1981)

3) Grandaddy - Volvo in G

4) Beatles - Revolution (1968)
Dagi war Band und Titel sofort klar, nicht aber die Assoziation zum Thema. Zur Revolution braucht‘s Propaganda. Ach ja, stimmt genau, jetzt wo man darüber spricht..... Obgleich schon 4 Lieder Zeit waren, über ein neues Thema (Buchstaben hatten wir ja genug) zur nächsten Sendung nachzudenken, wurde die Idee des Gatten nach „Hitze“ ausgesprochen, weil wir an diesen Frühlingstagen ja tags und nachts ganz ordentlich schwitzen.
Michael kam per Twitter durch mit: „*lol* Habe auch über ein Thema sinniert. War zum gleichen Ergebnis gekommen. Danke für die Übereinstimmung und fürs Einreichen“.

5) Paul McCartney & Carl Perkins - Get it (1982)


6) Ringo Star - I am the greatest (1973)
Marcus dachte dabei an eine Werbung für die Beatles wegen des Textes “Yes, my name is Billy Shears, you know it has been for so many years”. Soso!

7) Humpe & Humpe - Yama-ha (1987)
Annette und Inga leierten im Song tatsächlich viele große japanische Firmen herunten und nannten den Titel nach der Gesellschaft, die sowohl Motorräder und Musik-Applikationen herstellt. Collega djin sei da Teno. Collega djin sei da Haha. Collega djin sei da Saito. Collega djin sei da Hahahaha. Ist wohl eine Werbe-Satire….
Michael rief jedenfalls an und nannte korrekterweise die Humpe-Schwestern. Ihm fiel zum Thema der Titel „The Heat is on“ von Glenn Frey (Eagles-Sänger) ein. Kein Wunder, denn der Song ist eine wunderbare Werbung, da er uns vom Film „Beverly Hills Cop mit Eddie Murphy“ noch jetzt in den Ohren klingt.

8) Tuxedomoon - Nite and Day (1978)
Ob das Bens Wunsch nach Musik zur  Kaffee-Werbung „Night and Day“ entsprochen hat???
Der Meistah vermutete jedenfalls zu Recht, dass es sich bei diesem Musikstück um eine der Lieblingsbands von Marcus handelt. Als Preis für den Volltreffer beharrt er auf „Fever“ von Anabel, „weil das die beste Version ist“.

9) The Queers - Burger King Queen
Marcus gab als Tipp: „Im Titel kommt eine Fast-Food-Kette vor“. Dagi hörte nur den oft gesungenen Titel heraus. Ihr war klar, dass Marcus heute Werbung/Propaganda für seine Lieblingsmusik machen darf. Trotz der provizierenden Aussage war Marcus gnädig und erlaubte einen Wunsch. Auch hier kam der Gatte zum Zug und zwar mit „Hot patootie bless my soul“ von Meat Loaf aus dem Rocky-Horror-Film.

10) Fats Domino - I’m Walking (1957)
Ben kannte den Klassiker und wünschte die Band „Heat Wave“, die auch Boogie Nights machte. Tomas klärte auf, dass "I'm walking" nicht einer Autowerbung diente, sondern einer Benzin-Marke.

11) Ryuichi Sakamoto - Nokia “Connecting-Peoply” (6-Sekunden-Standardton beim Einschalten).
Der geniale Hans Liberg erklärt, dass die Melodie ursprünglich von Chopin war.
Tomas kannte den aktuellen Hintergrund und sang als Wunschindee ein paar Zeilen von Nina Hagens Debutalbum “ich bin heiß” vor.
Er und Tim im Vorraum hatten denselben Gedanken zum Thema der Sendung am 13.6.2012 (nächste Woche ist der 5te Mittwoch, also eine Hausmeistah-Wunsch-a-beet-Sendung, der erste Mittwoch im Monat ist üblicherweise „frei“, also hören wir uns erst wieder zu dieser Sendung in 3 Wochen).

12) Adam Ant - Goody Two Shoes (1982)
Dagi kannte das Lied aus Formel-1-Zeiten mit Ingolf Lück. Für Marcus war klar, dass dieser Song eigentlich für ne Schuh-Werbung verwandt werden müsste. Warum darauf noch niemand anders kam…. unglaublich!!

13) King Crimson - Model Man (1984)

Bei Marcus‘ Vorankündigung („kennt jeder“) zu diesem Song dachte die Autorin spontan an Madonnas „Material Girl“ oder Kraftwerks „She’s a model“. Aber Marcus überraschte erneut mit einer bekannten Band und unbekanntem Song.
Michael kam drauf und wünschte „zuviel Hitze“ von „Falco“.

14) Nine Horses - Wonderful World (2005)
Marcus, der Optimist, freute sich, dass David Sylvian so viel Werbung für unsere wunderbare Welt macht!
Ansonsten ging er hoffnungsvoll davon aus, dass niemand mehr das letzte Lied, seine Abmoderation und Vorankündigungen für die kommende Hausmeistersendung am Samstag stört
Dagi und der Meistah konnten es sich nicht verkneifen, in das schöne Lied hineinzubabbeln. Tomas bestätigte, dass kommenden Samstag eine Folge von „Hausmeistah gegen den Rest der Welt“ ausgestrahlt wird und dass er zum Thema über „Hot Chocolate oder Hot Butter (Popcorn)“ nachdachte.

Bitte in die Liste der „nicht gespielten Wünsche“ aufnehmen:
Elevator Musik - Trüby Trio - von Stefan
Oxygene von JMJ für Ben (weil "das ja irgendwie auch mal in irgendeiner Werbung verwendet wurde)
Für Ben etwas von Ina Müller, "die was mit Produkten singt..." (meint sie „Lieber Orangenhaut“ oder „spielen die wirklich alle Fußball“).
Anas Wunsch nach Salomon Breks „No Man Walks Alone“ wegen der Axe-Werbung (2012 kommt das Ende der Welt, mach das Beste daraus) wurde zumindest im BLOG schon entsprochen


Schlaft schön …. und bis bald :-)

Keine Kommentare: