Samstag, 6. Juli 2013

Rätsel zu „Essen und Trinken“ mit Marcus und Tomas am 06.07.2013

Beste Bedingungen. Ein herrlicher Sommertag. Klimatisiertes Studio. Gut aufgelegte Moderatoren sowie Hörer.

Und darum ging es:

  1. Was ist merchandise 7 x?
    • Die Geheimformel von Coca Cola
  2. Was hätten Kinder am liebsten als Sauce auf Hotdogs?
    • Schokoladensauce
  3. Was ist ein Schwarzwälder Kirschbrot?
    • Erfindung von @Tom Collins.
      Ein Brot, auf das zunächst Butter geschmiert wird, die nächste Schicht mit einer Nußnougatcreme, dann Kirschmarmelade, oben noch Sprühsahne und zuoberst Schokostreußel. "Leider ist man hernach voll satt und manch einer benötigt eine Insulinspritze".
  4. Was ist das Lieblinxobst der Amerikaner?
    • Bananen (Sandwich mit Erdnußbutter, Banane und Nutella liebte Elvis)
  5. George Jung hat 1916 was erfunden (er war Nudelhersteller)?
    • Chinesische Glückskekse
  6. Was sind die 5 beliebtesten Schulmittagessen in den USA?
    • @LaLeLu ratterte es herunter („Hoppel Pobbel gehört nicht dazu“):
      1. Pizza
      2. Chicken Nuggets
      3. Burritos
      4. Taccos
      5. Hamburger
  7. Was war das erste amerikanische Lebensmittel, das in der UdSSR verkauft wurde?
    • Pepsi Cola
  8. Woran kann man äußerlich erkennen, ob eine Chilischote schärfer ist als die andere?
    • Je kleiner umso schärfer
  9. Wofür steht SPAM?
    • Shoulder, Pork and Ham (1936 entstanden, auch SPiced hAM, fälschlich Spiced Pork And Meat/hAM). Während der Rationierung im Krieg war Spam eines der wenigen Nahrungsmittel, die in Großbritannien praktisch überall und unbeschränkt erhältlich waren. Die Omnipräsenz dieses Fleisches, ähnlich wie später die unerwünschter Botschaften (zum Beispiel als E-Mails), förderte die Entwicklung des Begriffs.
      Niels-Björn erhielt leider keinen Punkt für seine Antwort, weil er Rind und Schwein verwechselte. Er sagte: „Der Begriff kommt aus dem Amerikanischen. Die GI’s wurden mit Rindfleisch versorgt und auf der Dose stand “SPAM” drauf“. Er kam leider nicht auf die Abkürzung, sondern meinte, es war eingemachtes Rindfleisch drin, mit Fett und so.“
  10. Was ist das einzige Essen, das nicht verderben kann (obwohl es in Deutschland ein Haltbarkeitsdatum hat)?
  11. Was ist der Lieblinx-Pizzabelag in Australien?
    • Eier (Straußeneier?)
      @ThomasUttendorf twitterte „Opossum“ (iiiiiih)
  12. Welches Lebensmittel wurde an der University of Florida Gators entwickelt?
    • Gatorade, eine „blaue Plempe“  von PepsiCo hergestelltes isotonisches Getränk ohne Kohlensäure. Es wurde 1965 für die Football-Mannschaft Florida Gators kreiert. "Gatorade" setzt sich aus dem Namen der Footballmannschaft Gators und dem Namen des Erfinders Robert Cade zusammen
  13. Zwischen 1941 und 1950 gab es bei den M&M’s (von der Firma Mars Inc. herstellte bunte, mit Zucker umhüllte Schokolinsen) eine Farbe, die es heute nicht mehr gibt. Welche?
    • Violett
      Nachdem fast alle unmöglichen Farben genannt wurden, sagte Patrick „lila“ (klar, der letzte Versuch)
  14. Was macht man in der Bierwerbung, damit das Bier schön schäumt?
    • Spülmittel ins Getränk
  15. Welches ist der am drittmeisten verkaufte Softdrink der Welt?
    • Fanta Orange
  16. An welchen 4 Tagen werden die meisten Süßigkeiten in USA verkauft?
    1. Halloween
    2. Weihnachten
    3. Ostern
    4. Valentinstag
  17. Am 15.01.1919 starben in Boston 21 Menschen woran?
    Tipp: Der „süße Tod“. 
    • @LaLeLu wußte von der skurrillen Melasse-Katastrophe. Melasse ist die wichtigste Grundlage für die Herstellung von Rum. Diese wurde in der Bostoner Innenstadt in großen Tanks gelagert, bis es zum "Ur-Knall" kam
  18. Welches unique Museum steht in Marion/Ohio?
    • Das Popcornmuseum
  19. as ist das teuerste Gewürz der Welt?
    • Safran
  20. Was ist beim Burger in Indien anners als woannersder?
    • Die Kuh ist heilig, es gibt natürlich kein Rind-, sondern vornehmlich Hammelfleisch.
  21. Apple Records hat WELCHEN Apfel als Symbol?
    • Granny Smith
  22. Was ist die Lieblingssüßigkeit der Niederländer?
    • Salzlakritze
  23. Was ist „1,3,7 Trimethylzantihin“?
    • Koffein
  24. Was hat im Durchschnitt 16 Reihen und 800 Körner?
    • Ein Maiskolben
  25. Was ist im UK der gebräuchlichste Name für einen Pub?
    • The Red Lion
  26. Welcher war der erste Softdrink, der in Dosen verkauft wurde?
    • Gingerale
  27. Was passiert mit einer Rosine, die man in ein Glas voll mit Champagner wirft?
    • Sie hüpft munter hoch und herunter
      bondaluh twitterte: „ And the raisin goes ... up ... and down ... and up ... and down ... [Vengaboys] ;-) Wollt Ihr eine physikalische Erklärung?”
  28. ‏@ThomasUttendorf ergänzte: “Reiskorn im Weizenbier verhält sich genauso, ist aber billiger“
  29.  Worin unterscheidet sich Heineken-Bier laut Eigenwerbung von andern Bieren?
  30. Die Dunkin' Donuts verkaufen spezielle Donuts im Mittleren Osten. Was ist das Besondere daran?
    • Sie sind mit Feigen gefüllt
  31. Warum wird im Kino Popcorn verkauft?
    • Hat historische Gründe, im 2ten Weltkrieg gab es keinen Zucker und es wurde zum Luxusgut
  32. Was ist das beliebteste Gewürz der Welt?
    • Schwarzer Pfeffer
  33. Was ist Bärendreck?
    • Lakritze
  34. Was sind die drei beliebtesten Geschmacksrichtungen der Welt?
    1. Vanille
    2. Schokolade
    3. Tomaten
  35. Was hat man im amerikanischen Bürgerkrieg statt Kaffee verwendet?
    • Eicheln
  36. Welches besondere Stück Toast wurde auf ebay versteigert?
    • Für $3,154 eines, das von Justin Timberlake (US- Popmusiker, Komponist, Moderator, Schauspieler) angebissen wurde.
  37. Was machen die Spanier in den letzten 12 Sekunden des Jahres?
    • Sie essen pro Sekunde eine Weintraube

Punktenotation der 18 Mitspieler am 06.07.2013:


  1. @LaLeLu: 39 Punkte
  2. Katrin: 23 Punkte
  3. Patrick: 14 Punkte
  4. Niels-Björn: 13 Punkte
  5. @Bondaluh: 10 Punkte
  6. @Tom Collins/Uttendorfer: 8 Punkte
  7. Friki Frenki: 6 Punkte
  8. Stefan (samstags immer autofahrend mit Familie): 5 Punkte
    Marcel: 5 Punkte
  9. Alexander: 4 Punkte
    Dagi: 4 Punkte
    Koffi: 4 Punkte
  10. Ute: 3 Punkte
  11. Markus: 2 Punkte
    Matthias/Bad Homburg: 2 Punkte
    Thomas: 2 Punkte
  12. Christina: 1 Punkt
  13. @Ubiquitäres Genuschel: 0 Punkte



….by the way: Während der Sendung sind „Edward Snowden-mäßig“ noch folgende Geheimnisse durchgedrungen:

Um 11:10 Uhr twitterte ‏@lalelu2007de „BEN bitte melde dich, es fehlt was ;-)“

Um 11:47 Uhr twitterte @UbiqitäresGenuschel: „Liege übrigens mit Ben am See. Endlich. So schön. Ein Traum geht in... und so… Ich denke, Sie sollten das wissen. Alle!“

Und zum Sendungsende verriet @UbiqitäresGenuschel noch „Mal ehrlich, das war doch nur eine Frage der Zeit. Das erste Kind soll übrigens Benno heißen!“

Kommentare:

Michael Lindner hat gesagt…

Ging es bei den Geschmacksrichtungen nicht speziell um Eissorten? Täuscht mich mein löchriges Gedächtnis? Oder war das der Test, ob überhaupt jemand aufmerksam das Blog liest ;-) ? Und vor allem, mal im Ernst: TOMATE? Ich hab' als Nummer 3 noch ORANGE im Kopf ...

Dagmar Stenzel hat gesagt…

Huhu Michael,

nein, es ging keineswegs um Eissorten. Wenn mich mein Gedächtnis nicht täuscht. Ich war total erstaunt über "Tomate", daran erinnere ich mich noch. Orange sagte aber auch jemand. Die Aufzeichnung habe ich inzwischen gelöscht. Aber vielleicht recherchieren die Herren Redakteure nochmals.

Übrigens habe ich so manche Behauptung nach meinem Gusto als Test eingebracht, da hat sich aber noch nie jemand gemeldet.

Insofern: wir freuen uns über jede Rückkopplung!