Samstag, 16. Januar 2016

Musikrätsel zu David Bowie mit Dagi und Marcus am 16.01.2016

10 x Vinyl. Wegen Technikblödheit ausgefallen.

Der kreative Gentleman ist 2 Tage nach seinem 69ten Geburtstag am vergangenen Montag, 10. Januar, an Leberkrebs verstorben.

David Cameron schrieb dazu auf facebook:
„I grew up listening to and watching the pop genius David Bowie. He was a master of re-invention, who kept getting it right.”

So geht es sicher vielen Menschen aller Generationen. Jeder hat irgendetwas von ihm gehört (27 Studioalben, insgesamt mehr als 140 Millionen verkaufter Tronträger) und/oder gesehen (23 Filme/Fernsehserien, bei denen er mitwirkte).

Fast alle Redaktionen von Radio X haben diese Woche mindestens einen Satz und ein Lied David Bowie gewidmet. Die Sendung der Hausmeister ist halt erst am Samstag dran; aber Marcus und Dagi (bekennende David Bowie-Fans) wollten auch ihren Beitrag leisten und stellten heute ungewohnt wenig Fragen, dafür wurde viel Musik (an-)gespielt: 

Eine Sendung mit Tücken zwar: a) Das Windows-Update von Marcus‘ Laptop hatte am Ende der Sendung 57 von 63 Updates geschafft, b) Dagis Notebook, von dem Marcus behelfsweise seine Musik per USB-Stick abspielte, läuft seit dem Upgrade auf Windows 10 nur noch im Schneckentempo, c) Dagi war zum zweiten Mal an der Technik, fühlte sich maßlos überfordert aufgrund der vielen Knöpfe und schmiss etliche Anrufer versehentlich raus und d) schaffte es auch nicht, ihr Vinyl über den Äther abzuspielen.

Trotz dieser „technischen“ Probleme gab’s dann folgendes in dieser Reihenfolge zu hören:

1) Stardust Kids
Mashup mit David Bowies "Ziggy Stardust" (1972) und MGMT "Kids" (2008)

2) Rebel Rebel – 1974 (Diamond Dogs)
aber auch das Cover von Ricky Lee Jones

3) All the young Dudes – 1972 für Mott the Hoople

4) Ganz egal von Udo Lindenberg (1973)
4a) In welchem Lied kommt der Text vor: „Dann Mick Jagger und jetzt Davie Bowie, der seinen Gitarristen auf der Bühne küsst“
…..und wieso auch nicht es ist doch ganz egal ob du ein Junge oder 'n Mädchen bist... (das Lied heißt „Ganz egal“.

5) Suffragette City
Original: Suffragette City – 1972 (Ziggy Stardust)
Von Alice in Chains
Von Turbonegro
Von Red Hot Chilipeppers

6) Live on Mars
Original: Life on Mars? – 1971 (Hunky Dory)
Von Barbra Streisand

7) Absolute Beginners
Original: (Filmmusik von Bowie - 1983)
Von Carla Bruni

8) Lady Grinning Soul -1973 (Aladdin Sane)

8a) Wie heißt das Lied und um was geht es?
Der Meistah rief an und teilte mit, dass seine Musik-Erkennungs-App den Song trotz unseres Gelabers den richtigen Treffer hatte. Was niemandem klar war: Es wird eine aufregende Strip-Poker-Partie beschrieben.

9) Across the Universe (Bowie covert Beatles 1975)

10) 1984 - 1974 (Diamond Dogs)
Meistah Tomas erhielt den Punkt und merkte an, dass der Titel freilich oft genug gesungen wurde.
Marcus fand übrigens, dass es ein wenig nach der Titelmelodie einer US-Serie (Straße von San Francisco…) klingt.

11) Big Brother - 1974 (Diamond Dogs)

12) Cactus
Original: Pixies (1988)
Frank Black (akaBlack Francis) war schließlich Gründungsmitglied und Kopf der Pixies.
Cover von Bowie live 1992

13) In welcher Rolle hören wir David Bowie hier?
Als Sprecher und Vorsteller der Musikinstrumente auf der 1978er Scheibe „Prokofievs Peter The Wolf mit dem Philadelphia Orchestra“

14) China Girl
Original: Iggy Pop (The Idiot, 1977)
Cover: David Bowie (Let’s Dance, 1983)

15) Memory of a Free Festival – 1969 Space Oddity

16) Starman

Original 1972 (Ziggy Stardust and the Spiders from Mars)
Duran Duran

17) Halbzeitpause mit einem über 7 minütigen Zusammenschnitt von Marcus (unveröffentlicht), u.a. mit folgenden großen Liedern.

Young Americans – 1975 (Young Americans)
Rock 'n' Roll Suicide – 1972 (Ziggy Stardust and the Spiders from Mars)
(Video Filmszenen aus “der Mann der vom Himmel fiel)

18) Golden Years
Original 1976 (Station to Station)
Marilyn Manson (1998)

19) The Jean Genie - 1973 (Aladdin Sane)


20) 7 years in Tibet - 1997 (Earthling)
b) Welches Video wurde von Rossacher/Doletal gedreht?

a) Warum schrieb Bowie 7 years in Tibet?
Er schrieb es schon 1992 als Protest gegen die Unterdrückung der Tibeter durch das chinesische kommunistische Regime. Der Song wurde 1997 auf „Earthlings“ veröffentlicht und für den gleichnamigen Film mit Brad Pitt verwandt.


21) Heroes
Original: 1977 (Heroes), neue Berühmtheit durch den Film Christiane F. oder wir Kinder vom Bahnhof Zoo (1981)
Cover: Peter Gabriel 2010 (Scratch My Back), aber auch nach dem Fall der Mauer

22) Ashes to Ashes
Original 1980 (Scary Monsters and Super Creeps)
Cover: Tears for Fears

23) Filmmusik
Xinemascope-Stephan erinnerte uns telefonisch daran, dass wir noch eine offene Frage stellen wollten (in und für welche Filme wirkte David Bowie mit) und erhielt direkt 3 Punkte sowie 1 Anruferpunkt für 3 Antworten auf die nicht gestellte Frage:

a) Christiane F.– Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (1981)
Bowie als Bowie mit Station to Station

b) Der Mann der vom Himmel fiel (1976)
c) Furyo oder Merry Christmas Mr. Lawrence (1983) Szene: The forbidden kiss
d) Just a Gigolo (1978)
e) Der Falke und der Schneemann (1985) 

f) The Hunger/Begierde (1983)

24) Moonage Daydream – 1972 (Ziggy Stardust and the Spiders from From)

25) Space Oddity
Original 1969 (auf meiner LP steht 1972)
Cover: William Shatner 2011 (völlig zu Recht, Captain James T. Kirk hat zig mal die Welt gerettet)

26) Rock'n'Roll With Me" – 1974 (Diamond Dogs)
Das Video zeigt die vielen Facetten von Bowie

27) The Stars are Out Tonight - 2013 (The Next Day, bislang einziges Album von Bowie, das in Deutschland auf Platz 1 kam). Tolles Video mit Tilda Swinton

28) The Man who sold the World
Original 1970:
Cover von Midge Ure (1982)
Cover von Nirvana (MTV unplugged 1994)

29) Thursdays Child - 1999 (Hours)

29a) Was war so besonders am 99er Album Hours?
Zwei Wochen, bevor es in die Läden kam, konnte man es umsonst im Internet downloaden. Das hielt Bowie ab diesem Zeitpunkt dann stringent so durch.

30) Blackstar (2016)
30a) Was war so besonders an diesem (seinem 27ten Studio-) Album?
Das erste Albumcover, auf dem David Bowie nicht zu sehen ist (sondern laut Meinung der Chronistin „der Hollywood-Walk-of-Fame-Stern in schwarz“)

Blackstar-Cover

31) Where Are We Now – 2013 (Erinnerungen an Berliner Zeit)
Im Text kommt der Potsdamer Platz, der Club Dschungel in der Nürnberger Straße vor (auch von Ideal besungen), das KaDeWe und die Bösebrücke vor.

31a) In welchem Stadtteil wohnte Bowie während seiner Berlin-Zeit?
Von 1976 bis 1978 hatte er in einer Siebenzimmer-Altbauwohnung in der Hauptstraße 155 im Stadtteil Schöneberg gelebt.
"Hauptstraßen gibt es viele in Berlin, aber noch keine David-Bowie-Straße", heißt es in einer entsprechenden Online-Petition auf der Plattform change.org.
Bisher haben 1600 Menschen unterzeichnet, um die Hauptstraße in Berlin nach Bowie zu benennen.
In der Harald Schmidt-Show sprach Bowie im November 2002 von der Hauptstraße 155 in Charlottenburg.

Punktenotation der 10 aktiven Teilnehmer am 16.01.2016:

1) Der Meistah Tomas himself (unterwegs mit der operierten Katz und guten Apps): 33 Punkte
2) Pit: 25 Punkte
3) Thorsten: 24 Punkte
4) Katrin: 10 Punkte
5) Stephan K.: 4 Punkte
6) Margarethe: 2 Punkte
7) Niels: 1 Punkte
7) Patrick: 1 Punkt
9) ‏@Koffi69:1 Punkt
10) @bondaluh: 0


Kommentare:

Thorsten hat gesagt…

Koffi hatte Rebel Rebel erkannt und somit einen Punkt verdient

Dagmar Stenzel hat gesagt…

@Thorsten: korrigiert. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!