Samstag, 11. August 2018

Rätsel „wer, wie, was“ mit Marcus und Stefan am 11.08.2018

im Juni 2017 keine Wäscheleine zu sehen
1) Was ist ein Schwanzflug?
Ein Flug, den man als Anschlussflug bucht, aber gar nicht antritt (3X).
Ein Flug, den man vor den eigentlichen Flug legt, wird als 1X bezeichnet.
Allerdings ist nicht nicht gerade einfach, für einen Flug einen passenden Schwanzflug zu finden. Dazu gehört umfangreiches Wissen über die Ticketregeln sowie viel Erfahrung.



2) 2008 mussten die Schweizer Bundesbahner ihre orangefarbenen Westen gegen gelbe austauschen. Wieso?
Fans der holländischen Nationalmannschaft sind einem Mitarbeiter der Bahn über die Gleise hinterhergelaufen, weil sie dachten, es sei ein holländischer Fan. Da sollten die Farben nicht weiter zu Verwirrung führen.
Bei der Deutschen Bundesbahn gab es am 28.05.2018 sogar noch orange Helme zum Schutz gegen Baumfahren bei Tempo 200
3) Was ist eine stumme Schwester?
Ein Verwandter des stummen Dieners, nämlich ein Beistelltisch auf Rollen (oft in Krankenhäusern zu sehen)

4) Woher kommt die Redewendung „jemandem die kalte Schulter zeigen“?
Unangenehmen Gästen wurde eine kalte Hammelschulter gegeben, welche früher nur die Angestellten erhielten

5) Warum nennen die Lübecker eine Straße „Schlüpfer Allee“?
Die Straße an der Obertrave hieß im 14ten Jahrhundert "Schlüpfer Allee" (aus https://luebeck-hat-geburtstag.de/geschichte-detail/86.html): Wer einmal am Ufer der malerischen Obertrave spazieren geht oder eine Bootstour auf der Trave macht, der sieht zwischen dem Kleinen Bauhof und der Dankwartsgrube oftmals frisch gewaschene Wäsche auf der wahrscheinlich längsten Wäscheleine der Welt im Wind flattern.
Eine Legende besagt, dass es aufgrund der ständigen Hochwassergefahr an der Obertrave keine Trockenkeller in den Häusern gab und ein Privileg aus dem 14. Jahrhundert den Anwohnern gestattete, ihre nasse Wäsche öffentlich an der Straße zu trocknen. Bis heute!

Heute tanzen die Menschen an der Obertrave
6) Was sind in Japan Fenstergucker?
Mitarbeiter, die aufgrund ihrer vertraglichen Beschäftigung auf Lebenszeit nicht entlassen werden können und für die es keine Aufgabe mehr gibt. Ihnen bleibt nichts anderes übrig als die Arbeitszeit mit „Gucken aus dem Fenster“ zu verbringen.

7) Was ist eine Schamwand?
Trennwände zwischen Urinalen

8) Was ist eine Buschzulage?
Die „Auslands-„Zulage von Versicherungsvertretern/Maklern etc., die kurz nach dem Mauerfall in die ehemalige DDR versetzt worden.

9) Was war der Hollandgang?
Wanderarbeiter, die nach dem Dreißigjährigen Krieg, etwa ab 1650 bis 1914 – von sozialer Not getrieben – aus wirtschaftlich schwachen Gebieten Deutschlands saisonal in die Niederlande (umgangssprachlich: Holland) zogen, um dort zu arbeiten.

10) Was ist ein Wickelfisch?
Ein wasserdichter Badesack, in dem die Klamotten beim Schwimmen in Fluss/See mitgeführt werden können

11) Was ist ein Froschspanner
Ein Schmetterling, der besonders zur kalten Jahreszeit aktiv ist

12) Was ist ein Priesterwürger?
Strozzapreti, eine italienische Nudelart aus Norditalien, die ursprünglich an Fest- und Feiertagen mit den unterschiedlichsten Soßen und Ragouts zubereitet wurde. Die Priester sollen so viel davon gegessen haben, bis ihnen der Kragen geplatzt ist

13) Wie kam es, dass in Brasilien ein Fußballspiel der dritthöchsten Liga offiziell mit dem Spielstand 0,5 : 0 endete?
Durch einen Lederfußball, bei denen die Naht platzte. Das Leder blieb vor dem Tor, die Blase im Tor.

14) Was ist Gelegenheitsverkehr?
Jedes Verkehrsgerät, das keinem festen Fahrplan folgt (Ausflugsbusse etc.)

15) Warum lehnten sowohl Johann Sebastian Bach als auch Friedrich Händel denselben Organistenposten ab?
Man musste die 10 Jahre ältere Tochter des Vorgänger-Organisten heiraten

16) Was ist ein Bumsbeutel?
Ein Fender (Stoßdämpfer/Gummiboje) zwischen Schiff ein Hafenkante, die Schäden durch Anbumsen des Schiffs verhindert

Pausenmusik

17) Warum nennt man Polizisten "Bullen"?
In Holland des 18. Jahrhunderts wurden die Vorgänger des modernen Polizisten "Landpuller" oder "Boler" genannt (Bol = Kopf). Es handelt sich also um einen intelligenten Menschen und nicht um eine Beleidigung.

18) Warum erklärte man den Handschuh von Edward White zum gefährlichsten Kleidungsstück der Geschichte?
Edward White verlor als Astronaut seinen Handschuh bei einem Einsatz. Der Handschuh war einen Monat lang mit 28.000 km/h um die Erde unterwegs und so gesehen Weltraumschrott, welcher für Satelliten gefährlich ist.

18) Was ist der Holländergriff?
Die Chronistin verwies auf diesen Running Gag in der Serie „Kottan ermittelt“, wo ständig Radfahrer über die aufgerissene Tür des Polizeiautos flogen. Kann nicht passieren, wenn man die Autotür mit der rechten Hand auf quer öffnet.
Der Begriff kommt vielleicht aus Holland, weil es dort sehr viele Fahrradfahrer gibt.

19) Was ist die Zoo-Hypothese?
Der Radioastronom John Ball überraschte 1973 die Fachwelt mit einer "Zoo-Hypothese": Hoch entwickelte Außerirdische seien längst nicht so geschwätzig, wie Menschen annähmen; sie betrachteten das Sonnensystem vielmehr als eine Art Naturpark, in dem wir in Ruhe leben dürften. Er behauptete, dass Aliens im Weltraum leben, wir (die Menschen) und sie uns aber noch nicht entdeckt haben.

20) Wieso haben vor allem alte Feuerwachen Wendeltreppen?
Die Menschen wollten verhindern, dass Tiere, vor allem Pferde (die häufig im Erdgeschoss standen) dort hinauflaufen

21) Was ist ein Stuttgarter Gurt?
Ein Gurt, der nach Brustoperationen getragen wird. Er verhindert, dass Implantate nach einer Brustoperation nach oben rutschen. Die Erfinderin war eine Stuttgarterin.

22) Warum bietet ein Rolls-Royce-Händler seinen Kunden offiziell Probefahrten in einem BMW an?
Um potentiellen Käufern die Angst vor Sozialneid zu nehmen

23) Warum sagt man „alles in Butter“?
Diese Frage stellten die Hausmeister bereits zum dritten Mal, zuletzt am 15.09.2012.
Eine häufig kolportierte Entstehungsgeschichte stammt aus dem alten Venedig. Demnach wurden teure Gläser für den Transport mit Kutschen über die Alpen in warme, flüssige Butter eingelegt. Diese verfestigte sich und schützte so das zerbrechliche Gut. Für diese Geschichte gibt es keine authentischen Belege.


Punktenotation der 13 aktiven Teilnehmer am 11.08.2018:
1) Thorsten Dittmann @lalelu2007de: 22  Punkte
2) Basti/Dornbusch: 15 Punkte
3) Gabi/Bornheim: 13 Punkte
4) Dagi/DuckyFrankfurt:12 Punkte
5) Margarethe: 6 Punkte
5) Niels-Björn: 6 Punkte
7) Niels: 3 Punkte
8) Matthias/Bad Homburg:  2 Punkte
8) Matthias/Sachsenhausen: 2 Punkte
8) Meistah Tomas aus der Reha: 2 Punkte
11) Hausmeister Stefan: 1 Punkt
11) Paul @parlau: 1 Punkt
13) Jens Maurer‏ @jensmaurer: 0
Dann funzt das Twittern auch wieder besser

1 Kommentar:

Thorsten hat gesagt…

Tolle Sendung
Toller Blog (einzig der Schwanzflug ist ein Pflug, aber das ist wahrscheinlich der eingebaute Fehler den man finden soll...)
Und nächste Woche gewinnt jemand anderer - 100% ;-)