Donnerstag, 9. September 2010

alfa-beet Thema „Sand“ mit Marcus am 08.09.2010

Hausmeistah Tomas zitierte den bekannten Hausmeister /Gärtner aus Bad Homburg mit „es ist ja eine Rätselsendung“ und tippte fragenderweise richtig mit „ist das Yoko Ono?“.
Nachdem er erfuhr, dass er der erste Anrufer war, wurde ihm klar, dass er sich für seine eigene Sendung nächste Woche sogar das Thema selbst aussuchen muß.
Und plötzlich fiel ihm „siedend heiß“ ein, dass er kommenden Mittwoch mal wieder in Gütersloh ist, worauf ihn Marcus aufforderte, „mit Bedacht auszuwählen“.
Die Bedenkzeit war kurz, der Ball wurde zurückgegeben mit„was möchtest Du denn gerne, Marcus? Der zweite Vorschlag des Kollegen „Leute, die nicht in ihrer Muttersprache singen“ wirkte spannend für den Meistah, allein schon „wegen der ganzen Dumpfbacken aus Deutschland, die auf englisch singen“.
Moderatoren sind halt gewohnt, ständig zu babbeln und daher zitierte Tomas auch gleich einen Textausschnitt von Eloy „Out of the depth of nothing in nobobdy's time the earth was created“.

Andi konnte sich an die Sängerin noch erinnern. Er wünschte sich zum Thema Das Sofa-Lied von Frank Zappa.

Der Meistah kannte sowohl diesen Song als auch Zappas Sofa-Lied und wünschte “hier kommt die Flut” von Peter Gabriel.

  • Pulse - A river dry
  • Japan – Taking Islands in Africa

Marcus’ Erläuterung, was dieses Lied seines Lieblingssängers David Sylvian mit dem Thema zu tun hat: “In Afrika haben sie auch ne ganze Menge Sand”!

O-Ton Marcus: „Ägypten kennt man doch von Postkarten .... Pyramiden und überall Sand“.


Keine Kommentare: