Donnerstag, 30. Dezember 2010

alfa-beet Thema „Sven’s Songs“ am 29.12.2010 mit Sven

Sommer weggesperrt!!!

Sven half am “von den Programmgewaltigen uneinkalkulierten” fünften Mittwoch und sendete aus dem alten Studio 2 schlichtweg Lieder, die er interessant findet oder „schon immer mal spielen wollte“.

Die Hörer durften unter der neuen Telefon-Nr. 069 299 71212 anrufen (unter der bekannten Nummer 71211 gelangt man ins neue Studio 1, aus dem aber nur nach absolviertem Crash-Kurs zur Digitaltechnik etc. aufgelegt werden darf).

Als „Preis“ für das Erkennen/Erraten des gespielten Liedguts durften sich die Hörer Interpreten mit dem Buchstaben “V” wünschen, weil dieser Buchstabe das Thema der nächsten Sendung am 12.01.2011 sein wird (der 5.1. ist – wie jeder erster Mittwoch im Monat - alfa-beet-frei).

Und das trug Sven vor:

Katrin kannte Künstler und Songtitel, mochte sich aber nichts mit V wünschen, sondern gab den Ball an Sven zurück mit „such Dir was aus“.

Margarethe tippte richtig und freute sich, dass sie auch Jazz wünschen darf, nämlich: Trio Vein

Katrin tippte „das ist bestimmt peinlich, aber könnte es Joe Jackson sein?“. Die Vermutung könnte nahe liegen und ist keinesfalls peinlich. Mitmachen zählt.

Dagi erkannte die Stimme des Sängers, hatte wegen kurzfristiger Silvester-Umplanungen keine Muße, über Interpreten mit V nachzudenken, wollte nur noch ihre Freude über die Musik und den Einsatz des Moderators äußern.

Das gesamte Hausmeister-Team wünscht allen Hörern ein gesundes und zufriedenes neues Jahr!

Möglicherweise wird es sogar am Neujahrs-Morgen eine Rätsel-Sendung geben. Lassen wir uns überraschen :-)


Keine Kommentare: