Samstag, 25. Dezember 2010

Rätsel „Jahresrückblick 2010 Teil 2“ mit Katrin, Marcus und Tomas am 25.12.2010


Auch in dieser Ausgabe wurden Schlagzeilen der Medien aus dem zweiten Halbjahr 2010 zitiert. Die Hörer/Twitterer durften erkennen, um welches Thema es ging.

Auszüge:
  • Hitzestau im ICE

Der Ausfall der Klimaanlagen im Juli in mehreren ICE-Zügen am heißesten Wochenende des Jahres

  • Ein Hauch von Fahnenflucht

Ole von Beust

  • Ein freier Mann, 76 Jahre alt, aus der Schweiz soll er nicht raus (offenbar keine Schlagzeile)

Roman Polanski

  • Tsunami in Zeitlupe

Die Flutkatastrophe in Pakistan im August. Der UN-Generalsekretär Ban Ki-moon bezeichnete das Desaster so, weil dessen „Kraft der Zerstörung sich mit der Zeit verstärkt“.

  • Der Wutbürger (Wort des Jahres 2010)

Der Spiegel-Redakteur Dirk Kurbjuweit erfand den Wutbürger im Zusammenhang mit „Stuttgart 21“. Er ist konservativ, wohlhabend und nicht mehr jung. Früher war er staatstragend, jetzt ist er zutiefst empört über die Politiker.

  • Außer Kontrolle - Russland versinkt im SMOG

Verheerende Wald(Torf)-Brände im August, die ca. 9.000 qm2 zerstörten

  • „Mehr geht nicht" - welche Spende war das?
Frank-Walter Steinmeier hat seiner kranken Ehefrau eine Niere gespendet.
  • "Der verkleidete Hamlet" - Kettensägen-Massaker - R.I.P.

Christoph Schlingensief,

  • Eine Art Massenhysterie

Thilo Sarrazin

  • Ein Sommer der Schande

Nicolas Sarkozy wird eine ethnische Stigmatisierung bzw. Rassismus vorgeworfen, da er nach Unruhen zwischen Polizei und Roma die Abschiebung der Roma einleitete

  • Gliese 581 g

Astronomen fanden einen erdartigen Felsplaneten, auf dem es Leben geben könnte

  • Verrückte Welt

Pastor Jones rief am 11.9. den Tag zur Verbrennung des Korans aus

  • Sie werden uns finden

hofften die 33 im August verschütteten Bergleute in der San-José-Mine in Chile, die gerettet wurden

  • Blutiger Sport

Shannon Briggs wird am 16.10. im WM-Boxkampf gegen Vitali Klitschko schwer vermöbelt, würde das nach eigener Angabe aber gerne noch einmal machen.

  • Verhört, Verwarnt, Verfolgt - Ausgezeichnet

Der chinesische Menschenrechtler Liu Xiaobo erhielt im Oktober den Friedensnobelpreis

  • Ziemlich selbstgerecht

Das Auswärtige Amt wegen seiner NS-Vergangenheit

  • Rote Giftflut

Der Chemie-Unfall in einer Aluminiumfabrik Ungarns

  • Ein bisschen schuldenfreier

Am Tag der Einheit beglich Deutschland die letzte Schuld von rd. 69 Mio € aus dem Ersten Weltkrieg

  • Rekord im Berg, Sissi lebt

Die Bohrmaschine "Sissi" hat am 15.10. den Durchstoß der 57 Kilometer langen Rekordröhre im Gotthardtunnel vollbracht

  • Heuchlerisch und verlogen

Der Castor-Transport im November nach Gorleben, die Endlagerfrage ist ungelöst

  • Gefahr aus der Wüste - gefährliche Post

Die beiden Bomben in den Luftfrachtpaketen aus dem Jemen

  • Jüngster Champion aller Zeiten

Der am 3.7.1987 in Heppenheim geborene Sebastian Vettel wurde jüngster WM-Gewinner der Formel 1

  • Unter Hallodri-Verdacht

war der Schweden-König Karl Gustav wegen seines angeblichen Lotterlebens

  • Ikone der Demokratie

Am 13. November 2010 entließ die Militärregierung Myanmars Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi aus ihrem Hausarrest

Am Ende der Sendung wurden noch einige Namen von in 2010 verstorbenen berühmten Persönlichkeiten genannt sowie ein paar Sprüche des Jahres zitiert:
"Was hast du dein Bein auch da, wo ich rüberfahre?"
(sagte Diego Maradona zu einem Journalisten, der unter seinen Kleinwagen geraten war)

Und hier die Punkte-Notation am ersten Weihnachtsfeiertag:

  1. Dagi: 20 Punkte
  2. Micha: 19 Punkte
  3. @Mexican_Poncho: 15 Punkte
  4. Andre (inkl. amb. Pflegedienst-Punkt): 9 Punkte
  5. Viktoria: 7 Punkte
  6. Marcel/Bonames (inkl. Begrüßungspunkten): 6 Punkte
  7. Benjamin (Radio X-Mod Benny): 2 (hat seine Punkte aber verschenkt)

Keine Kommentare: