Samstag, 20. Februar 2021

Rätsel "bedrohte Wörter" mit Marcus und Tomas am 20.02.2021

 

John Steed mit Bowler

1) Was ist ein Aar?
Ein Greifvogel. Das mittelhochdeutsche Wort wird im 12. Jahrhundert von adelar („edler Aar“) neuhochdeutsch Adler verdrängt, weil das Tier mit der Entwicklung der Falknerei zu den edlen Tieren gezählt wird.

2) Was bedeutet aalen?
Rohrreinigen, indem man das lebende Tier (den Aal) hindurchschickte

3) Was ist die Bezeichnung „Abba“?
Abba bedeutet Vater, insofern „A wie Gott anbeten“. Eine der Grundbotschaften des Christentums.

4) Was bedeutet abäthmen?
Atem fassen. Im 19ten Jahrhundert gebräuchlich, um das Atmen von Metall zu gewährleisten.

5) Was bedeutet abäugeln?
Durch gefällige Blicke etwas abschwatzen. Im Gegensatz zum „Liebäugeln“ beschreibt der Begriff, auf welche Weise etwas erreicht wurde.

6) Abhold
Abgeneigt sein

7) Abtritt
Die Toilette. Heimliches Gemach einer Örtlichkeit, um ein menschliches Bedürfnis zu erledigen (kurz mal zur Seite treten)

8) abwendig
Abspenstig machen (abnehmen) jmdn. (von) seinen Angehörigen, seiner Überzeugung abwendig machen

9) Adlatus
Eine Zusammensetzung des lateinischen „ad latus“ = zur Seite stehend, Gehilfe. Der Adlatus hatte einen eher negativen Ruf, in etwa „Laufbursche“.

10) Alefanz
Gaunerei, Betrug, Unfug, Possenreißerei. Das Wort aus dem Mittelhochdeutschen wurde umgangssprachlich genutzt, wenn es darum ging, einen harmlosen Schwindel zu betreiben. Sozusagen ein nicht ernstzunehmender Scherz eines Hofnarren. Eigensinnig, ein klein wenig widerborstig, aber im Grunde nicht bösartig.

11) aler Enden
überall und, allgemein (an aller Ecken Enden)

12) Allmende
Gemeinschaftsgut wie Dorfplätze oder Wälder. Gemeindeflur wurde in der Landwirtschaft als „Gemeine Mark“ bezeichnet bei Gemeinschafts- oder Genossenschaftsbesitz abseits der parzellierten landwirtschaftlichen Nutzfläche.

13) Auf dem Kiewief sein
"Qui vive“, auf der Hut sein, ein Ausdruck der Soldaten während des französischen Krieges.
Ein helles Köpfchen, ein pfiffiges Kerlchen.

14) bakantisch
Trunken sein (trinkfreudig, beschwipst). Bakantische Feste (von Baccus) wurden begangen, um den Genuss zu huldigen.

15) Bankert
Abwertende Bezeichnung für uneheliches Kind (das Kind wurde auf einer Parkbank gezeugt)

16) Barfrost
Der Barfrost tritt vor vor dem ersten Schneefall ein. Die Pflanzen sind bar (ohne schützende Schneedecke) dem Frost ausgesetzt

PAUSENMUSIK:
Cure  – Lullaby (Extended Mix)
Yello - The Race (Brake Light Mix)

17) bächeln
Mittelhochdeutsch bachen = backen. Ärzte empfahlen früher, sich warmzuhalten z.B. vor Erkältung

18)  der Behuf
Zweck, Absicht, Vorhaben (Reinhard Mey: „Zum Behuf der Vorlage beim zuständ'gen Erteilungsamt“)

19) Bowler
Eine besondere Hutform, im deutschsprachigen Raum als Melone bekannt. Erfunden von den Brüdern Thomas und William Bowler

20) Bönhase
Handwerker, der keinem Beruf nachgeht. Bühne für den (Dach)boden der Behausungen, in denen zu den Zünften nicht zugelassene/ausgestoßene Handwerker zu Zeiten der Zünfte entgegen den Zunftstatuten oder städtischen Vorschriften, also meist illegal, ihren erlernten Tätigkeiten nachgingen.

21) brachet
Der Juni (nach dem 3-Felder-System, ein Teil lag brach, im Juni wurden die Brachfelder umgepflügt)

22) bramarbasieren
Prahlen, sich wichtig tun

Turnikuti, Turnikuta, der Zebulon ist wieder da

  a








23) Brink
Gemeingermanisches Wort, das in geographischen Namen seit dem Frühmittelalter eine leicht erhöhte Stelle, eine Küste am Rand bezeichnet (meist in Norddeutschland, als Treffpunkt außerhalb der Siedlung)

24) Büttel
Gerichtsdiener, der Anordnungen bekannt macht. Fronbote

25) Chemisette
Gestärkte Hemdbrust an Frack- und Smokinghemden (zum Vorbinden)

26) Was ist Chuzpe?
Freiheit, Unverfrorenheit, selbstbewusste Frechheit. Charmante Anmaßung, die man letztlich nicht übelnehmen kann

27) Contor
Ein eigener Bereich in einer Stadt, erst später wurde aus dem Contor ein Büro

28) dadern
Schnell/wirr reden, albern schnattern wie Gänse, ungeschickt/hastig schwätzen

29) Darre
Darren/dörren mit einem Gerät zur Haltbarmachung von Lebensmitteln. Vorrichtung/Anlage zum Trocknen oder leichten Rösten von Malz, Getreide, Obst, Gemüse, Hanf, Torf.

damals und heute

Punktenotation der 12 aktiven Mitspieler am 20.02.2021:
1) Katrin/Heddernheim: 40
2) Dagi‏@DuckyFrankfurt: 13
3) Thorsten Dittmann @lalelu2007de: 10
4) Gallusgazelle @gallusgazelle: 9
4) Pupillefan @pupillefan: 9
6) Margarethe: 7
7) Niels/Niederrad: 5
8) Hausmeistah Tomas: 4
8) Matthias/Bad Homburg: 4
10) Gaby/Bornheim: 3
10) Heinrich/Bornheim: 3
10) Maddin: 3

 

Sendung bis zu 7 Tage nach Ausstrahlung nachhören in der Mediathek


 


Keine Kommentare: