Mittwoch, 8. September 2021

alfa-beet Thema „Blues“ mit Dagi am 08.09.2021

Die Stones sind im Grunde ihres Herzens "Blueser"


Heute mit Dagi als Vertretung für Stefan und mit 14 mal abgerissenem Livestream …..

1) Rolling Stones - Ventilator Blues (1972)
Die “Exile on main street” ist ein absolutes Blues-(Doppel-)Album.

Auf der Platte „Confessin’ The Blues” befinden sich die bekanntesten Blues-Musiker. Sämtliche Lieder wurden von den Rolling Stones ausgewählt.

2) Climax Blues Band - Could’nt get it right (1976)
Diese britische Bluesrock-Band hat den Blues im Namen. Das Stück aus 1976 ist eher weniger bluesig

3) Elton John - I guess that’s why they call it the Blues (1983)
Ich hatte damals schwer "den Blues", als mein Freund zur Bundeswehr eingezogen wurde. Deshalb lieben wir dieses Video heute noch!

4) Billy Idol - Prodigal Blues (1990)

5) Billy Bragg – Handyman Blues (2013)
Nicht der Mann mit dem Handy ist traurig, sondern der Sänger, von dem man erhoffte, ein Handwerker zu sein. “Ich bin ein Schriftsteller, kein Dekorateur“

6) Bob Dylan - Subterranean Homesick Blues (1965)

7) Double Dylans Bluesbrüder - Der Main in mir (2011)

8) Stefan Gwildis – Regennacht in Hamburg (2008)

Der Hamburger Soulsänger in diesem Song mit Blues-Tönen. Textlich stark angelehnt an “Rainy night in Georgia”

9) Nick Cave & the Bad Seeds - Higgs Boson Blues (2013)

10) Luna – Blau (2021)

11) Hootie and the Blowfish – Bluesy Revolution (1998)

12) Carpenters - Rainy Days And Mondays (1971)
"Was ich habe.. nennen sie den Blues. Dabei ist nichts falsch" singt Karen Anne Carpenter

13) Gary Moore - Still got the blues (1990)

14) The Rolling Stones – Happy (1972)
Noch was fröhliches zum Schluß von der Bluesigsten Platte der Stones und Keith Richard "an der Stimme"

Dabei, aber nicht gespielt die Quietschboys mit Sedlmayer-Blues und natürlich…..
Joy Fleming – Neckarbrückenblues (1973)

auch der Herbst hat schöne Tage

Leider nur 2 Anrufe. Beide von Thorsten, der Titel 2) erkannte und sich für den nächsten Mittwoch den Buchstaben B und für seinen Lieblings-Song, also Titel 3) die Beastie Boys wünscht.

Bleibt fröhlich, auch wenn es zunehmend herbstlicher wird und die nächsten Tage ein wenig regnen soll.
Der Blues tut meist nicht gut. Da halte es mehr wie Nietzsche mit „Amor fati“ :-) 

Sendung bis zu 7 Tage nach Ausstrahlung in der Mediathek nachhören




3 Kommentare:

Thorsten hat gesagt…

Sorry, aber das geholpere des livestreams hat mich dann so genervt dass ich vorzeitig abschaltete.
Dafür genieße ich die Sendung heute in der Mediathek …

Thorsten hat gesagt…

und fühlte mich auf's angenehmste unterhalten.

Danke Dagi :-)

DuckyFrankfurt hat gesagt…

Super, dass es auf Plus7 keinerlei Störungen (durch abgerissenen Stream)gab.
Danke Dir, Thorsten!