Samstag, 11. Dezember 2010

„Alles außer Telekom“ mit Marcus und Tomas am 11.12.2010

Advent Advent ein Teepunkt brennt

Ganz neues Sendeformat heute. Laut Volksweisheit ist geteiltes Leid halbes Leid. Probleme mit der Telekom bedeuten auch Probleme für eine Call-In-Sendung auf Radio X.

Mangels funktionierender Telefonanlage riefen die Hausmeister dazu auf, den PC einzuschalten, das Radiogerät auf Empfang zu stellen bzw. den live-stream zu aktivieren über die Homepage des Senders http://www.radiox.de/

Nachdem der Meistah einen detaillierten Anfängerkurs für den Umgang mit Twitter gab wurde danach weiterhin gut gelaunt über UMTS und das Internetz kommuniziert

  • und zwar über Twitter mit Eingabe von „@Hausmeistah“
  • oder über e-mail mit der Adresse „marcus@alfa-beetdotde“

Und das waren die über Twitter gestellten Fragen ...

  • Woran hängt das Damokles-Schwert?
  • Was hatte Diogenes gesagt?
  • Der Simplon-Tunnel verbindet welche beiden Länder?
  • Welchen Namen verbindet man mit einem "Wassertor"?
  • Carl Orffs Stücke: welche?
  • Welcher Naturwissenschaftler stellte die Quantentheorie auf?
  • Wer war Wilhelm Voigt?
  • In den 70er Jahren gab es Wirtschaftsaufschwung und Japan, Taiwan, Korea und Hongkong. Wie heißen diese Staaten?
  • Alle Dinge haben eine Seele...welches Küchenutensil hat eine Seele?
  • Angela Merkel. In welchen Ressorts war sie Ministerin?
  • 1990 wurde ein Weltraumteleskop ins All geschossen. Heißt wie?

... und das die Punktenotation der 15 Mitspieler:

  1. @phrasier (inkl. Begrüßungspunkte) 31
  2. @Lucas/LucasfürX (inkl. Begrüßung für mail und Twitter): 28 Punkte
  3. Alexander per mail: 19 Punkte
  4. @LaLeLu: 18 Punkte
  5. @Koffi69: 16 Punkte
  6. @Mexican_Poncho: 13 Punkte
  7. @PulverJenny: 11 Punkte
  8. Viktoria: 7 Punkte
  9. @TomCollins69: 6 Punkte
  10. Justus: 4 Punkt
    @parlau: 4 Punkte
  11. Katrin: 2 Punkte
    Matthias/Rate-Römer: 2 Punkte
  12. Jens per mail: 1 (Meldungs-)Punkt
    Niels-Björn: 1 Punkt

Um 11:21 Uhr ging unverhofft das Telefon wieder, weil Niels-Björn einfach mal anrief, in Unkenntnis all der „Unbill“, dann aber zugab, sich nicht in der Formel 1 auszukennen.

Schnell schlossen sich Matthias und Viktoria mit Telefonanrufen an. Leider setzte danach das Telefon auch wieder aus und zwar im selben Augenblick wie die Wellen/Signale des Radios bzw. mit kleiner Verzögerung auch des Live-Streams.
Sehr erschwerte Bedingungen also. Wie erfreulich, dass Hausmeister und Hörer sich um 13:30h Uhr vor dem Haupteingang des Doms zum anschließenden Glühweintrinken auf dem Weihnachtsmarkt trafen, um die Gesprächsansätze zu komplettieren.

Weihnachtsmarkt Römer FFM 2010


Keine Kommentare: