Samstag, 8. Januar 2011

“Stimmt’s oder nicht” mit Marcus und Tomas am 08.01.2011

Ein mittlerweile sehr beliebtes Spiel gleichermaßen für Redakteure und Hörer, da es

a) nicht viel Vorbereitungszeit bedarf, aber vor allem
b) das Schämen entfällt, da es bei diesem Spiel um Ahnungen, Meinungen, Interpretationen und zuweilen Diskussionen geht und nicht nur die wissenschaftliche Erklärung zum Erfolg führt und
c) für die Chronistin aufgrund der textlichen Fragestellung auf Twitter das erneute Hören der Sendung entfallen kann

Nachfolgend werden der Einfachheit halber die per Twitter in Textform aufgestellten Behauptungen wiedergegeben. Und im Anschluss nur EDV-typisch mit einer 1 oder 0 aufgelöst, zur Erkennung, für welche Antwort Punkte vergeben wurden.
Die Auslegung der Fragen und Antworten war – nicht nur bei Bekanntgabe der gedruckten Antwort - vielfältig und auf jeden Fall geisteserweiternd.

Am meisten drückten die Rätsel-Freunde ihre Ambivalenz zum Thema „Wirkung des Mondes“ aus. Praktisch, die Twitter-Meinung dazu schlichtweg nochmals nachlesen zu können.
Es darf übrigens gerne weiterdiskutiert werden.... im Kommentar zum BLOG!

  • Wenn man die Schweiz plattdrückt, ist sie das größte Land Europas! Stimmt nicht.
  • 3 mal Ober im Restaurant ohne Reaktion rufen: muss nicht bezahlt werden! Stimmt nicht.
  • Banküberweisungen dauern so lang, weil die Banken damit Geld verdienen! Stimmt nicht.
  • Insekten werden von Lichtquellen angezogen! Stimmt nicht.
  • Das Kochwasser von grünen Bohnen darf man nicht trinken! Stimmt nicht.
  • Kommissare erkennen Rauschgift am Geschmack! Stimmt nicht
  • Flattern Vögel in einem geschlossenen LKW, wird der Wagen leichter!.. Stimmt nicht.
  • Briefmarken sind ungültig, wenn ein Zahn fehlt! Stimmt nicht.
  • Die Spurweite unserer Eisenbahnen leitet sich von der Breite römischer Streitwagen her! Stimmt nicht.
  • Die NASA kann heute niemanden mehr zum Mond schicken, da das Know-how verloren gegangen ist! Stimmt nicht.
  • Fotografieren mit Blitz ist schädlich für Kunstwerke! Stimmt nicht.
  • Bei Vollmond schlafen viele Menschen schlechter! Stimmt nicht.
  • Im Frühjahr „wachsen“ Steine aus dem Acker! Stimmt.
  • Das Volk im alten Rom entschied im Circus Maximus durch Daumen auf/ab über das Leben der Gladiatoren! Stimmt nicht.
  • Das apostrophierte Genitiv-S ("Ecki's Eck") ist ein Anglizismus! Stimmt.
  • "Mens sana in corpore sano" bedeutet, dass man durch körperliches Training auch den Geist stärkt! Stimmt nicht.

Erfreulich rege Beteiligung der 13 Rätsel-Freunde!! Die Twitterer haben es allerdings deutlich leichter, da keine belegten Telefonleitungen das gewohnte „Tagwerk“ behindern und sie immer „zu Wort kommen“, lediglich durch die Begrenzung von 140 Zeichen zu einer pointierten Aussage gezwungen werden.

Hier die Punktenotation:

  1. Katrin: 25 Punkte
  2. Dagi/@PulverJenny: 23 Punkte
    @Koffi69: 23 Punkte
  3. @LaLeLu2007: 22
  4. @TomCollins69: 21 Punkte
  5. @Mexican_Poncho: 17
  6. Glenn: 16
  7. Matthias/HG: 15
  8. Armin: 14
  9. Viktoria: 6
  10. Marcel: 4
    @MarshallMar: 4 Punkte
  11. Ute: 3

Wir freuen uns schon auf die alfa-beet-Sondersendung am kommenden Mittwoch!
Und das nicht nur, weil die Hausmeister nach gerade erlangtem Crash-Kurs erstmalig aus dem neuen digitalen Studio 1 senden können.


Keine Kommentare: