Samstag, 12. März 2011

Rätsel „Allgemeinbildung“ am 12.03.2011 mit Marcus und Tomas


Das Büchlein, aus dem die schlauen Fragen stammten (Wie gut ist ihre Allgemeinbildung von Martin Doerry und Markus Verbeet) wurde als Preis ausgelobt und kann in den Geschäftszeiten des Büros von Radio X (wochentags ab 10 Uhr) vom Sieger abgeholt werden.

  • Wer ist in Deutschland im Verteidigungsfall der Oberbefehlshaber der Bundeswehr?
    Die Bundeskanzlerin
  • Was ist der „Deutsche Herbst“?
    Der Höhepunkt der Terrorzeit der RAF in Deutschland 1977
    Martin sagte dazu den Merksatz auf: „Buback, Ponto, Schleier kommen nicht zur Weihnachtsfeier.“
  • Wer bestimmt die Richtlinienkompetenz für die deutsche Politik?
    Die Bundeskanzlerin
  • Welche Funktion hat die Zweitstimme bei der Bundestagswahl?
    Sitzverteilung der Parteien
  • Welches EU Organ wurde 2009 von den Bürgern der EU-Mitgliedsstaaten gewählt?
    Europaparlament
  • Wie viele Stimmen hat China in der UNO-Generalversammlung?
    Eine
  • Das Ende des Byzantinischen Reichs wurde besiegelt durch die ...?
    Osmanen
  • Amerik. Bürgerkrieg: Unionisten gegen ... ?
    Die Konföderation.
  • Welcher der führenden Nazis war zu Beginn des II Weltkriegs bereits tot?
    Röhm
  • Welches Dokument von 1950 gilt als Grundstein der Europäischen Integration?
    Schumann-Plan.
  • Wer war im vergangenen Jahrhundert Kolonialmacht im Irak?
    Großbritannien
  • Wodurch wurde die römische Seeherrschaft begründet?
    Mit dem Illyrischen Krieg gegen die Piraterie in der Adria
  • von wann bis wann (Jahr) lief der 30-jährige Krieg?
    1618 bis 1648.
    Die Zusatzfrage beantwortete Marcus gleich selbst. Wo wurde der Friedensvertrag dazu unterschrieben? Unten rechts, das weiß man doch.
  • Auf welcher Insel starb Napoleon in der Verbannung?
    St. Helena/Südatlantik
  • Wodurch konnte Mao Tse-tung seine Macht ausbauen?
    Durch den sog. „langen Marsch“ Niels-Björn wußte es, meinte, dass er damit seine Macht zunächst erst mal etablierte.
  • Wie lautet der Begriff für "Stadtstaat" im antike Griechenland?
    Polis
  • Wer gehört nicht dazu? Augustinus, Luther, Zwingli, Calvin?
    Augustinus war kein Reformator.
  • Wer hat in Deutschland Sozialversicherungen eingeführt?
    Otto von Bismarck
  • Was folgte im Anschluss an die Weimarer Republik?
    Das dritte Reich
  • Wie lautet der heutige Name der Stadt, i.d. die Deutsche Armee kapitulierte?
    Wolgagrad ehemals Stalingrad
  • Welcher der folgenden Titel ist kein Amt in der römischen Republik? Konsul, Volkstribun, Diktator oder Adlatus.
    Adlatus (vergleichbar mit einem Adjudanten).
  • Wie lautet das Motto der Benediktinermönche?
    Ora et labora (Beten und Arbeiten)
  • Wo herrschte Katharina, die Große?
    Russland
  • Von welchem Herrscherhaus stammen die Regenten Preußens und des deutschen Kaiserreiches?
    Hohenzollern
  • Welche französische Stadt steht für französische Kollaboration mit dem Nazi-Regime?
    Vichy
  • Wie heißt die politische Partei, die in Südafrika regierte und aus der Antiarpartheitsbewegung hervorgegangen ist?
    Afrikanischer Nationalkongress (ANC)
  • Welches war die erste Internet-Suchmaschine?
    altavista
  • Auf welchen berühmten Ökonomen berufen sich die Verfechter staatlicher Konjunkturprogramme?
    John Maynard Keynes
  • Wie heißt der Chef der europäischen Zentralbank?
    Jean-Claude Trichet
  • Was sind Derivate im Finanzgeschäft?
    Ein Termingeschäft mit „Ableitung“ (Vereinbarung) eines Preises.
  • Wo begann die Industrialisierung?
    England mit der Dampfmaschine
  • In welchem Zweig der gesetzlichen Sozialversicherung ist der Satz am höchsten?
    Rentenversicherung
  • Welcher frühere Handelskonzern verbirgt sich hinter ARCANDOR AG?
    Karstadt-Quelle
  • Welches Internetunternehmen übernahm Time/Warner?
    AOL
  • In Berlin Mitte soll das Stadtschloss aufgebaut werden. Was stand da vorher?
    Palast der Republik (Erichs Lampenladen)
  • Wofür steht die römische Zahl = CLVII?
    157. C (100) L (50), V 5, I (1)
  • Wie heißt der Bestsellerroman von Daniel Kehlmann?
    Die Vermessung der Welt
  • In welcher Stadt spielt der Roman „Buddenbrooks“?
    Lübeck
  • Was gehört nicht dazu: Aida, Don Giovanni, Die Zauberflöte, die Hochzeit des Figaro?
    Aida ist von Verdi, nicht von Mozart
  • Wer gehört nicht dazu? Sean Connery, Steve McQueen, Roger Moore, Timothy Dalton?
    Steve Mc Queen (war kein Bond)
  • Welcher Bestseller beginnt so: "Solange ich denken kann, habe ich Hämorrhoiden"?
    Charlotte Roche mit Feuchtgebiete
  • Wer hat den Text zur Drei Groschen Oper geschrieben?
    Berthold Brecht

Justus bemerkte zum Sendungsende, dass die letzte Frage für heute definitiv lautet: „Eintracht oder Schalke“. Die Antwort gibt’s gegen 17.15 Uhr!!

Eine wunderbar sorglose Plauder-Sendung! Von Moderatoren und Hörern wurden etliche Witze erzählt, Dirk erhielt eine Exkursion über das Sendungsmachen bei Radio X und Sharon sang eine Hohelied auf die Sendung alfa-beet.
Sehr wohltuend nach all den bedrückenden Nachrichten aus Japan.

Punktenotation (der Preis wird in die „Märchenoase-Kiste“ gelegt):

  1. Niels-Björn: 33
  2. Sharon: 27
  3. @lalelu2007: 20
    (Zitat: ich schenke meine punkte heute viktoria und wünsche allen ein schönes WE)
  4. @Tom Collins: 19
  5. Dirk (inkl. Begrüßungspunkten): 12
    Viktoria: 12
  6. @Mexican_Poncho: 10
  7. Dagi: 9
  8. Katrin: 8
  9. Armin: 7
  10. Ute: 5
    Justus: 5
  11. Jens: 2
    Martin: 2 (er wurde vergessen, verbirgt sich aber womöglich bei den Twitterern noch mal
    Thomas: 2
    (Meister) Stefan: 2
  12. Glenn: 1
  13. Koffi: 0

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

da hatte Niels-Björn ja glück daß ich trichet verweigert hatte, sonst müßte er such das buch mit Viktoria teilen ;-)