Mittwoch, 20. April 2011

alfa-beet "V" mit Tomas - 20.04.2011

VLos geht es mit etwas "obskurem", welches selbstmurmelnd niemand erkannte, dennoch dem Moderator die Möglichkeit gab, seiner Schwallleidenschaft zu frönen - ein in der deutschen Radiolandschaft viel zu selten gepflegtes Hobby, wird doch sonst gerne auf das schwerste die "heavvy rawtation" angeschmissen... zurück zum Thema:

  • Reinhardt Voigt - Matrix

Nach solch a-tonalen Skulpturen eher etwas zurück zu den Wurzeln und der groovigen

  • Sarah Vaughn - Loverman (Jazzalicious remix)

... die aber auch niemand erkannte. Dafür war's schee, gell? Dem fast schon sommerlichen Wetter gewidmet ist das nächste Stück, wobei das Thema ja schon wieder ein melancholisches ist.

  • The Viceroys - Heart Of Stone

Ja, auch den Royals - hier den Vizekönigen - geht es schlecht, wenn sie unter einem steinernen Herzen leiden müssen. Schön minimalistisch rübergebracht, voller Gefühl und Pathos.

Ok, Zeit für einen Wunsch:

  • Van Der Graaf Generator - Snake Oil

Stefan erkennt es und wünscht sich der allgemeinen Weltlage entsprechend das Thema "Radioaktivität". Der Moderator egänzt "Strahlung" und nennt gleich ein paar Beispiele für den geneigten Hörer, der möglicherweise keine eigenen Ideen anbringen kann.

  • The Virgins - Rich Girls
  • Vangelis- Tales Of The Future

Wieder Stefan, der zwar die Herren Roussos und Papathanssiou erfolgreich benennen kann, jedoch den Bladerunner Soundtrack nicht erkennt. Ist aber nicht weiter schlimm. Vorschlag zur Güte war "Atom Heart Mother" von "Pink Floyd", aber da sollen sich "die Jungs" was ausdenken. Rechthadder!

Passend zum Thema gleich das nächste Stück über Außerirdische:

  • The Vizitors - Children Of Space

Gehört aber auch eher zu den unbekannteren Arten ... jedenfalls nicht erkannt. Aber dennoch schön. Und der Moderator kann mal kurz aus dem Studio in den Vorraum gehen, um sich an exotischen Kaltgetränken zu laben, dabei das letzte Kleingeld verprassend die Softdrinkindustrie unterstützend.

Die hier dürfen bei V-alfa-beeten natürlich nicht fehlen, wurden sie sogar gewünscht:

  • Visage - Fade To Grey

Dagi erkennt diesen Klassiker mit links (also mit dem linken Ohr, oder?) und wünscht sich "Blackfire - Mean Things Happening In This World" ... womit sie natürlich Recht hat. Aber das ist ein anderes Thema, nämlich das von nächster Woche.

  • Vampire Weekend - Cape Cod Kwassa Kwassa

Dagi googelt die Band und findet das Stücke ebenso genial wie der Moderator. Die Assoziation zu Paul Simon ist auch naheliegend. Und irgendwie kommt auch Peter Gabriel im Text vor.Type-O-Negative möchte sie dafür haben. Na, wenns schee macht ...

  • Velvet Underground - All Tomorrow's Parties

Da dachte ich schon, dass niemand anruft und schon holt sich Dagi den Punkt, erkennt sie doch die unverwechselbare Stimme von Nico. Als Wunsch die Gebrüder Ron und Russel Mael a.k.a. The Sparks. Gut gewählt!

Nach dem ganzen altmodischen Kram mal was neueres, das auch Samstags Abends bei Ruff'FM laufen könnte:

  • Venatian Snares - Make Ronnie Rocket

Das fetzt und sollte auch bei entsprechender Lautstärke gehört werden.

  • Vince Guaraldi Trio - Charlie Brown Theme

Hach. Mehr muss man dazu ja wohl nicht sagen respektive schreiben.

Mit ein wenig Nachhilfe (zumindest die Peanuts erkannt) kommt Dagi drauf und wünscht sich die Wise Guys, die auf ihrer Homepage völlig zu Recht und aus Gründen gegen Atomkraft sind. Jawollikowski!

  • Vitamin String Quartet - Rio

Ein gar hübsches Duran Duran Cover, welches auf das aller vortrefflichste mit dem gerade Gespielten harmoniert, oder etwa doch?

Das war es dann auch schon für Heute.

Nicht gespielt wurden

  • Van Hunt - Hot Stage Lights
  • Victor / IM - Selbstbefreiung
  • Vincent Van Go Go - Du U Know
  • Violence And The Sacred - Dull Knife, Dull Life, Sharp Knife, Short Life
  • Virgins O.R. Pigeons - People Are People
  • Vladimir Harkonnen - Radioaktivität
  • Volk - Frk. Fegurò

 

 


Kommentare:

DuckyFrankfurt hat gesagt…

Sehr schöne Liedauswahl, Tomas. Und die Osterurlaub-a-beet-Liebhaber verpassten was. So!

hausmeistah hat gesagt…

;)

bedankt!