Samstag, 2. April 2011

"Rätsel zu Fremdwörtern" mit Marcus und Tomas am 02.04.2011

Unterlegt mit taiwanesischer Musik aus den 60er Jahren ging es um:

  • männlich, griech./lateinisch Deckplatte über Säulenkapitel, antike Rechentafel
    Abakus
  • lat., m., Beugungsfall des Hauptwortes
    Ablativ
  • Fehlgebären, Verb
    Abort, abrupt
  • jemandem die Eignung für etwas absprechen
    abqualifizieren
  • Wermuth-Pflanze und -branntwein
    Absinth
  • Vorrichtung zur Anpassung elektronischer Geräte aneinander
    Adapter
  • arab./frz. Seeoffizier im Generalsrang, Samtschwarzer Schmetterling
    Admiral
  • Lehre von der rationalen Unerkennbarkeit des Göttlichen
    Agnostizismus
  • lat., Beifall, Zustimmungsruf bei mündlicher Abstimmung
    Applaus (yeah yeah yeah)
  • lat., wirksam machen, auf den neuesten Stand bringen
    aktualisieren
  • Stabreim, gleichlautender Anfangsbuchstabe mehrerer Wörter
    Alliteration
  • Windbluse mit Kapuze
    Anorak
  • griech., m., Widerstreit, Widerspruch
    Antagonismus
  • w., Menschenfurcht, Menschenscheu
    Anthropophobie
  • frz., w., Zuwendung an die nichtregierenden Angehörigen eines Fürstenhauses
    Apanage
  • frz., außergewöhnlich, anziehend, mit persönlichem Stil
    apart (für adrett und attraktiv gab es aber auch Punkte)
  • gtirch., w., Teilnahmslosigkeit, Gleichgültig
    Apathie
  • griech., m., kurze, prägnante Formulierung einer pers. Lebenseinsicht
    Aphorismen
  • Mehrzahlwort, die nicht in den Bibelkanon aufgenommenen Schriften des alten und neuen Testaments
    Agnostiker
  • w., die Lehre von der Rechtfertigung von christlichen Lehrsätzen
    Apologetik
  • engl., Beschwichtigung, Beschwichtigungspolitik
    Appeasement-Politik
  • frz., w., stilisiertes, reicht verziertes Blatt-Ranken-Ornament, Charakterstück mit reicher Fig. der Melodie
    Arabesque
  • lat., n., Kunsterzeugnis, vorgeschichtliches Werkzeug
    Artefakt
  • gedanklich verknüpfen, sich zusammenschließen
    Assoziieren
  • lat., m., Verwandter in aufsteigender Linie, Aufgangspunkt eines Gestirns
    Aszendent
  • griech., nicht gleichzeitig oder im unregelmäßigen Takt
    asynchron
  • yidd., Auskundschaften
    Austriazismus
  • frz., n., Seitengewehr
    Bajonett
  • frz., w., niedriger, oft provisorischer Bau, meist aus Holz
    Baracke
  • Stoff-Färbeverfahren mit Hilfe von Wachs
    Batik
  • selig sprechen?
    Beatifikation
  • ital., m., virtuoser klangschöner Gesang der ital. Sprache
    Belcanto
  • lat., segnen, lobreisen
    Benedeit
  • w., Entwicklungsgeschichte der Lebewesen
    Biogenese
  • w., Entnahme von Gewebe aus dem lebenden Organismus
    Biopsie
  • lat., m., Doppelköpfiger Oberarmmuskel
    Bizeps
  • engl., n., Fesselung zur Steigerung sexuelle Lust
    Bondage
  • vor den Kopf stoßen
    brüskieren
  • jap., m., Ehrenkodex des altjapanischen Kriegertums
    Bushido
  • frz., schillern, vom Rechts- zum Links-Galopp wechseln
    changieren
  • frz., m., blinder, exzessiver Nationalismus
    Chauvinismus
  • engl., n., öffentliche Eingeständnis einer verborgenen Tatsache oder Neigung
    Coming Out
  • frz., w., Menschen der Alt-Steinzeit
    cro-magnon
  • frz., w., Erörterung, Meinungsaustausch, Diskussion
    Debatte
  • lat., w., Zuneigung, Widmung
    Dedikation
  • lat., w., Ableitung, Herleitung des Besonderen aus dem Allgemeinen
    Deduktion
  • lat., w., Beschränkung der Geldmenge zur Steigerung des Geldwerts
    Deflation
  • lat., w., Läuterung, Reinigung von Flüssigkeiten, Stuhlentleerung
    Defäkation
  • lat., w., Entartung, Verfall, Rückbildung
    Degeneration
  • lat., w., Gleichrichtung von Schwingungen
    Demodulation
  • Hinterlegte Wertsachen, hinterlegtes Geld
    Depositen
  • lat., unempfindlich machen
    Desensibilisieren
  • span., m., zu jeder Verzweiflungstat entschlossener, politischer Abenteurer
    Desperado
  • lat., jemandem die Priesterwürde entziehen
    deviestieren
  • Gegenstände der Volksfrömmigkeit
    Devotionalien
  • griech., w., Kunst der Gesprächs- und Beweisführung
    Dialektik
  • griech., w., Lehre von der Ernährung und vernuftgemäßen Lebensweise
    Die Diätetik oder Diätologie
  • Verhältnis zweier unterschiedlich kleiner Größen
    Differentialquotient
  • lat., w., Würde, Amtswürde
    Dignität

Natürlich kam es zum erwarteten Startzielsieg für Margarethe. Herzlichen Glückwunsch dazu und vielen Dank an alle 15 Mitspieler, die sich rege beteiligten:

  1. Margarethe: 74 Punkte
  2. Katrin: 19 Punkte
  3. @Mexican_Poncho: 15 Punkte
  4. Marcel: 12
  5. Niels-Björn: 11 Punkte
  6. Justus: 9 Punkte
  7. Koffi: 7 Punkte
  8. Thomas: 4 Punkte
    Frank: 4 Punkte
    @TomCollins: 4 Punkte
    Franky: 4 Punkte
  9. Matthias/HG: 3 Punkte
  10. Nina/Rate-Römer: 2 Punkte
    Dagi: 2 Punkte
    Armin: 2 Punkte

Keine Kommentare: