Samstag, 30. Juli 2011

Rätsel zu "Florida und New York" mit Marcus und Tomas am 30.07.2011

Diesmal steht der „wesentliche“ letzte Satz mal am Anfang:

Zitat Tomas zur Abmoderation: „Wir würden uns für Rückmeldungen im BLOG freuen, wäre schade, wenn es einfach ungelesen vor sich hin www’t“

Wir erwarten als Rückmeldung dafür dringend das von Marcus aufgenommene Foto vom „Tal der Tränen“.

Und das waren die Fragen und einige Antworten:

  • Warum geht man abends in Evergladecity besser nicht spazieren?

    Wegen der vielen Mücken

  • Welches Filmutensil aus dem Bogart Film in Key Largo liegt dort?

    Der Kahn „African Queen“

  • Wer lebte auf Key West?

    Von 1931 bis 1940 lebte Ernest Hemingway mit seiner zweiten Frau Pauline in der Whiteheadstreet

  • Hemingway hatte Katzen mit einem bestimmten Gen, was ist anders bei ihnen?

    Die Anomalie „Polydaktylie“, die sich vererbt hat: Sie haben 6 statt 5 Zehen an den Vorderpfoten

  • Was ist das Besondere am Haus in der „South Street 400“ in Key West?

    Das südlichste Haus der USA

  • Was hupt ständig mal kurz in FLorida?

    Die Schließanlage der Autos

LYNYRD SKYNYRD - Sweet Home Alabama

Die frühen Bandmitglieder fanden sich schon während ihrer Highschoolzeit in Jacksonville/Florida zusammen

  • Was gibt es besonders im Straßenverkehr von USA?

    1) Man darf rechts überholen

    2) 55 bzw. 65 mph max

    3) Rechts abbiegen trotz roter Ampel

    4) Car Pool Lane, erkennbar am Schild: „Busses and 2 Person Car Pools only“

    5) man muss nicht so oft zum TÜV

    6) Die Polizeisirenen hören sich anders an als bei uns

    7) Führerschein ab 16 Jahren möglich

    8) Die Ampeln hängen so hoch, dass man sich nicht verbiegen muss, um das Lichtzeichen zu erkennen

  • Welcher bei uns beliebte Fußballer spielte mal bei den Ft. Lauderdale Strikers?

    Bernd Hölzenbein

  • Der Highway hat links extra Spuren, die Geld kosten. Warum?

    Man darf schneller fahren

Marilyn Manson - Beautiful People

  • wie heißt die berühmte Straße an Miami-Beach?

    Ocean Drive

  • Nennt 3 Dinge, die man beim Urlaub in Florida dabei haben sollte!

    Kreditkarte, Sonnenhut, Ausweis, Badebekleidung, Mückenspray und Sonnencreme, Geld für’s Eis, Pass etc. etc.

Molly Hadget

  • wo sieht man am Ocean Drive "Eyebrows" und was ist das?

    Marcus erklärte: An den Art-Deco-Häusern, dort guckt über den Fenstern ein Mauerstein aus dem Haus hervor. Das zieht sich um das ganze Haus, um ein wenig Schatten zu spenden.

    Mexican_Poncho schrieb auf Twitter: „@hausmeistah Wie soll man das beschreiben. Sind es die Dinger?

Ray Charles – Mess around

  • was kostet der Liter Benzin in Euro in den USA?

    Wurde als Schätz- bzw. Rechenfrage ausgerufen mit dem Tipp „1 Gallone hat 3,7883 Liter. 1 Gallone kostet 3,419 $ 1 € = 1,44 $”.

    Matthias/HG schätzte 95 cent, lalelu 60 cent, @Mexican_poncho 65 cent

    Alle rechneten, aber Marcus kam auf 0,694 €, also knapp 70 cent, zusammen einigte man sich auf 63 cent.

Tom Petty - Breakdown

Ich erinnere mich noch sehr gut auf diesen genialen Auftritt im Rockpalast

  • welches ist der südlichste Staat der USA?

    Hawaii

  • welches ist der beliebteste Staat der USA?

    Florida

The Doors - People are Strange

Der im “Club 27” befindliche Jim Morrison wurde in Melbourne/Florida geboren

  • welche 5 Wörter raunzte der furchteinflößende Grenzbeamte bei der Einreise?

    Daumen, rechts, Daumen, links, Kamera!

  • was gibt es am Dakota-Building in New York City zu sehen?

    Die Wohnung von (jetzt nur noch) Yoko Ono, der Witwe von John Lennon, der 1980 vor diesem Haus ermordet wurde.

  • wie heißt der Teil des Central Parks vor dem Dakota Building?

    „Strawberry Fields Forever“, eine Gedenkstätte von Yoko für John, auf der über’s ganze Jahr Erdbeeren hingelegt werden

  • warum ist die 5th Avenue so besonders bzw. warum heißt sie so?

    Sie trennt Ost- von West-Manhattan

King of Queens – Titelsong der Serie, die im New Yorker Stadtteil Queens spielt

  • Victoria's Secret - was sieht man da im Eingangsbereich?

    Eine bequeme Sitzecke für Männer, die sich langweilen, während die Begleiterinnen einkaufen.

    Al Bundy sagt dazu: „Wir nennen es das Tal der Tränen: diese Männer sind hier abgesetzt und dazu verdammt, auf ihre Frauen zu warten. Aber da drüben sitzt der Abschaum vom Abschaum, mit denen niemand redet. Die müssen noch auf die Handtaschen ihrer Frauen aufpassen“.

  • was ist bei manchen Rolltreppen in den USA anders als hier?

    Sie sind aus Holz

  • Nennt 3 Sehenswürdigkeiten aus New York?

    Etliches, da hätte man aber durchaus mehr aufführen können

Genesis – the Lamb lies down on broadway

  • Was ist auf Liberty Island and Ellis Island

    a) dort steht die Freiheitsstatue, b) da mussten die Einwanderer durch

  • Was ist die Abkürzung für Soho, in dem Probleme gelöst werden?

    South of Houston Street

  • und was ist die Abkürzung für BoB?

    Bring your own bottle

  • warum kann man sich den Platz in Restaurants nicht selbst aussuchen? (wait to be seatet)

    Damit das Trinkgeld gerecht verteilt wird, denn die Service-Kräfte haben nur einen geringen Grundlohn, mache leben ausschließlich vom Trinkgeld.

Talking Heads – I Zimbra

Obwohl Sänger David Byrne Schotte ist, hat man sich in der Lower East Side Manhattans kennengelernt

  • welche Filme spielen in New York

    u.a. King Kong, Frühstück bei Tiffanys, 9 ½ Wochen, ein Teil aus dem grandiosen „Night on Earth2, aber vor allem die meisten Filme von Woody Allen.

Marcus „leierte den Punktestand herunter“:

  1. Dagmar: 42 Punkte
  2. Dagi: 28 Punkte
  3. @Mexican_Poncho: 17 Punkte
  4. Koffi/@Koffi69: 15 Punkte
  5. Jutta:12 Punkte
  6. Frank/Höchst und im Vorzimmer: 10 Punkte
  7. Niels-Björn: 8 Punkte
  8. Matthias/Rate-Römer: 6 Punkte
  9. Matthias/HG: 5 Punkte
  10. Jo (der aus dem Sendegebiet heraus fährt): 4 Punkte
  11. @LaLeLu (backt dabei 6 Blech Obstkuchen): 3 Punkte
  12. ChrisMess:2 Punkte
  13. Armin: 1 Punkt

    Hausmeistah: 1 Vorwitzigkeits-Punkt:

Die Gewinner-Postkarte für Dagmar ist schon vorbereitet!


1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Heidi sacht schon mal lieb DANKE

hat Spass gemacht...