Mittwoch, 17. August 2011

alfa-beet Thema „Gewalt“ am 17. August 2011 mit Sven


Nicht immer legt derjenige, der in „Die Dienstplan“ steht, auch auf. Heute gab es eine Überraschung, denn Sven half dem verhinderten Meistah aus und brachte folgendes:

1) Hootie and the Blowfish – Bluesy Revolution (1998)
Dagi ruft keck noch vor der Anmoderation an, weiß Sendungsschema und –Prinzip und nennt daher sofort das Thema für die nächste Sendung. Sommer, weil der ja meteorologisch in 2 Wochen schon endet.
2) Talking Heads – Burning down the House (1983)
Sharon scheint dieser Song nur allzu bekannt zu sein, obwohl wir sicher sind, dass sie nie brandstifterisch tätig war. Sie erbittet wegen eines Wunsches zum Thema noch um ein wenig Bedenkzeit. Pogues mit "Summer" kommt ihr bald in den Sinn.
3) Sex Pistols - Anarchy in the UK (1976)
Sharon erkennt ihren Wunsch von letzter Woche und nennt nun: The Cure mit „The last days of summer„.
4) Jan Delay – Kommando Bauchladen (2009)
Dagi kennt den Sänger, der nuschelt wie Lindi, aber dafür ein echter Hamburger ist, allerdings nicht das Lied. Darf sich dennoch „Choir of Young believers“ mit dem Song “Next summer” wünschen, weil es sich bei der Band um eine erneut gute Empfehlung von Margarethe handelt.
5) Kings of Convenience – Stay Out of Trouble (Sven wählte es vor allem wegen des Album-Titels "Riot on an emty street") - 2004
Niemand ruft an, auch nicht die Chronistin, die mithilfe einer Liederkennungs-Software auf dem Handy drauf kam, aber in Richtung Simon & Garfunkel fühlte.
6) U2 - Sunday bloody Sunday (1983)
Dagi erkennt das Lied über diesen traurigen Sonntag schon an den Trommeln anfangs und wünscht das versöhnlichere „Sleep all summer“ von Crooked Fingers (mit Eric Bachmann, der GEWALTIG wie Neil Diamond klingt).
7) The Clash – Death or Glory (1979)
Sharon erkennt sehr wohl die Stimme, aber erst nach etlichen Sekunden das Stück. Sven entschuldigt, dass er ihren Wunsch „White Riot“ nicht parat hatte. Sie nennt die wunderbare Patti Smith mit „Summer Cannibals“ für nächste Woche.
8) KanYe West feat. T. Pain – Heartless (2008)
9) Billy Talent – Voices Of Violence (2003)
10) Smiths - Shoplifters of the world (1987)
Sharon ruft sofort an, weil sie die Stimme von Morrissey erkennt, aber einige Sekunden braucht, um zu merken, dass es sich um ihren eigenen Wunsch von letzter Woche handelt. Ihr neuer Wunsch sind die Undertones mit “Here comes the summer“.
11) Die Happy – Violent Dreams (2000)
Dagi kennt die Band von einigen Rock am Ring-Auftritten und wünscht dem Smash-Hit „Summer Breeze, der “von Seals & Croft“ bekannt, aber ebenso von Type O Negative wunderbar vertont wurde.
12) The Strokes - Between Love and Hate (2003)
O-Ton Sven: „Von der LP Room and Fire, was das mit Gewalt zu tun hat … nie sollst Du mich befragen“. Ist doch ganz einfach Sven: es liegt am Songtitel.
13) Talking Heads – Building on Fire (1977)
Sharon erkennt die Stimme von David Byrne und wünscht Jesca Hoop mit "Summertime"
14) Freak Kitchen – Burning Bridges (1996)
15) Andrew Francis mit der Reggae-Version des Stones-Hits „Under my Thumb

Sven entschuldigte sich für die ein oder andere Ton-Störung mit: „die Anschläge sind etwas anderes, wenn man nicht regelmäßig Sendung macht“ und dankte für’s Zuhören und Mitspielen. „Bis die Tage“! :-)


Keine Kommentare: