Samstag, 20. August 2011

Rätsel zu "Religion und Sport" mit Sven und Tomas am 20.08.2011

Foto: Kirche St Michael in Oberrotweil/Kaiserstuhl mit der ältesten Orgel des Breisgaus und Wandmalereien aus dem 14ten Jahrhundert

In der Schule konnte man mit guten Noten in Religion und Sport manchen Schnitzer in vermeintlich schwereren Fächern ausgleichen. Heute war zum selben Themengebiet eher Expertenwissen gefragt.

In letzter Zeit hat sich das Punkte-Verschenken wieder „eingeschlichen“. Eigentlich schade, so verschwindet ein in der Punktenotation in Gänze aufzuführender Name in der Verschattung. Frank verschenkte um 11.14 Uhr seine Punkte an Dagi mit dem Argument: „damit mal wieder mehr Frauen gewinnen, die oft das bessere Allgemeinwissen haben“.

Die Chronistin dankt und merkt an, dass Frauen im Durchschnitt keinesfalls mehr Allgemeinwissen aufweisen, auf jeden Fall aber eine deutlich höhere soziale Kompetenz haben, was zu einer gewissen „Bauernschläue“ führen könnte.

Und darum ging’s:

  • Wie heißt die japanische Nationalreligion?

Shintuismus

  • Wie heißt der höchste jüdische Feiertag?

Jom Kippur

  • Welche Frau wurde 1431 als Hexe verbrannt und 1920 heilig gesprochen?

Jeanne d’Arc (Johanna von Orléans)

  • Wie heißt der Gründer des Taoismus?

Lao-Tse

  • Die Quäker - woher kommt der Name?

Von quake – beben/zittern (die Zitterer)

  • Was unterscheidet die Altkatholiken von der Römisch-Katholischen Kirche?

Die altkatholischen Kirche entstand aus Protest gegen die päpstliche Unfehlbarkeit.

  • Wer war der Herr der Unterwelt bei den Griechen / Römern?

Hades bzw. Orcus

  • Welche Weltreligion hat keinen namentlich bekannten Stifter?

Hinduismus

  • Was ist Gloriole?

Heiligenschein

  • Was bedeutet das Wort Yoga?

Sanskrit-Wort für „Joch“ (Selbstdisziplin)

  • Wer ist die „Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage?“

Mormonen

  • Wie nennt man eine religiöse Lehre, die nur Eingeweihten zugänglich ist?

Esoterik

  • Wer war Pythia?

Die Priesterin, die im Tempel von Delphi orakelte (weissagte)

  • Wie heißt der griechische Gott des Schlafs?

Hypnos

  • Wer ist das Oberhaupt der amerikanischen Kirche?

Die Queen

  • In welchen Weltreligionen gibt es keinen Gott als Weltenschöpfer?

Zen-Buddhismus, Taoismus/Daoismus

  • Was sind eigentlich Furien?

Rachegöttinnen

  • Welcher christliche Missionar gilt als der Apostel der Deutschen?

Bonifatius/Bonifazius

  • Was tranken und aßen die Götter auf dem Olymp?

Niels-Björn antwortete mit einem Zitat aus Asterix: „Ja habt Ihr denn nur Nektar und Ambrosia da und kein Wildschwein?“

  • Woher haben die Baptisten ihren Namen?

Von der Taufzeremonie (to babtise), die Gläubigentaufe von Erwachsenen, die voll und ganz unters Wasser gehen

  • Wo liegt Niflheim?

Altnordisch: Dunkelheim. Eisige dunkle Welt im Norden, die von Reif- und Frostriesen bewohnt wird (germanische Mythologie)

  • Was heißt Orthodox?

Marcel wusste, dass es um den rechten Glauben geht

  • Welcher berühmte Philosoph war gleichzeitig der Lehrer eines berühmten Herrschers?

Aristoteles, Lehre von Alexander

Um 11:29 Uhr gab es das einfachere Themengebiet „Sport“

  • Olympische Spiele der Neuzeit: was symbolisieren die Ringe?

Die 5 Kontinente

  • Was waren die 5 Disziplinen bei den alten Griechen?

Weitsprung aus dem Stand, Diskus- und Speerwerfen, Laufen (192 m), Ringen

  • Aus welchen Wettbewerben besteht der Moderne Fünfkampf?

Pistolenschießen, Degenfechten, Schwimmen, Springreiten und ein Crosslauf

  • Seit wann gibt es in Europa Kegeln? (Schätzfrage)

1157 wurde das erste Mal davon erzählt

  • Wo findet das bekannteste Wettrudern statt?

Auf der Themse, der Ruderer-Achter der Eliteuniversitäten von Oxford und Cambridge

  • Bei welchem Mannschafts-Ballspiel ist das Spielfeld am größten?

Polo

  • Wo finden Surfer die höchsten Wellen?

Sunset Beach, Hawaii/USA

  • Woher stammt der Name Schach?

Von Shah (persisch), das königliche Spiel

  • Eine einzige Leichtathletikdisziplin hat sich seit den antiken Spielen nicht verändert, welche?

Das Diskuswerfen

 

10 Rätselfreunde machten mit. Vielleicht wäre die Beteiligung größer, wenn die Rätsel den Ratenden mit Multiple Choice oder durch mehr Schätzfragen erleichtert würden.

Punktenotation für den 20.08.2011:

1) Rateteam Dagi/Frank-FH: 38 Punkte
2) Marcel: 33 Punkte
3) Niels-Björn: 25 Punkte
4) @Mexican_Poncho: 15 Punkte
4) @TomCollins69 (Thomas Uttendorfer/München): 15 Punkte
6) Matthias/Bad Homburg: 6 Punkte
7) @Niels: 4 Punkte
8) Armin: 3 Punkte
9) @LaLeLu2007 (beim Zwetschgen-Kuchen-Backen): 1 Punkt
9) Ulli (er kam über Livestream): 1 Punkt (Ingo hörten wir leider nicht mehr)


Keine Kommentare: