Samstag, 5. November 2011

Rätsel zu Allgemeinwissen mit Marcus und Tomas am 05.11.2011



Aus Wikipedia: Der Kuss von Gustav Klimt (1908)
Österreichische Galerie Belvedere

Zum Küssen schön, dieser sonnige Herbsttag. Und Moderatoren sowie Hörer waren munter und in allerbester Rätselstimmung:
Laut dem Meistah war das Motto "heute machen wir es Euch besonders schwer, dann können wir tollere Tipps geben".

- Für wieviele Jahre wird in Deutschland eine(e) Bundeskanzler(in) gewählt?
Die Kanzlerschaft hat keine Befristung, er wird aber für jede 4jährige Legislaturperiode gewählt.

- Wer war eigentlich Bodhidharma?
Indischer Mönch, der als Gründer der Zen-Schule gilt.

- Wer ist die Entwicklerin des Daltonplans?
Helen Parkhurst

- Wer ist Autor von „Emile oder über die Erziehung"?
Jean-Jacques Rousseaus aus dem Jahr 1762.

- Was ist die Hauptstadt der pakistanischen Provinz Pandschab?
Lahore

- Wer war der Begründer der straffreien Erziehung?
Bruno Bettelheim

- Wer war Gründer der französischen Liga für Menschenrechte?
Ludovic Trarieux

- Wie heißt die größte Stadt Pakistans?
Karatschi

- Was ist die Hauptstadt der pakistanischen Provinz Belutschistan?
Quetta

- Wie breit ist ein Fußballtor?
7,32 m

- Welche Automobil-Verkehrs- und Übungs-Straße wurde am 19.9.1921 eröffnet?
Der Avus-Ring in Berlin

- Wie lange darf ein Bundestagsmitglied sprechen, wenn nichts anderes beschlossen oder verlangt wurde?
15 Minuten

- Was ist eine Mensur?
Ein traditioneller, streng reglementierter Fechtkampf zwischen zwei männlichen Mitgliedern verschiedener Studenten (schlagenden) Verbindungen mit scharfen Waffen.

- In welchem Stummfilm "ißt" Charlie Chaplin einen Schuh?
Goldrausch (1925)

- Wie lautet der Seemannsbegriff für hinten?
Achtern

- Was war das Gründungsjahr des Staates Israel?
1948

- Anzahl der Lutherthesen in Wittenberg?
95

- Wer war der Ehemann der Xanthippe?
Sokrates

Schöne Pausenmusik: Doot Doot von Freur


- Wie heißt der Autor des Festspiels "Pandora"?
Johann Wolfgang von Goethe

- Wer war der erste Präsident der Republik China?
Sun Yat-sen

- Wer war der Schöpfer der Pantomimenfigur "Bip"?
Marcel Marceau

- Wie nennt sich die Mütze eines Bischofs?
Mitra

- Was passt nicht in die Reihe: Gelbstern, Lilie, Kaiserkrone, Rose, Tulpe?
Die Rose ist kein Liliengewächs!

- Welche Naturwissenschaftlerin erhielt zwei Nobelpreise?
Marie Curie (1903 ein anteiliger Nobelpreis für Physik und 1911 der Nobelpreis für Chemie)

- Was ist der Cullinan?
Der größte jemals gefundene Diamant.

- Welches Schreibmaterial gab es im alten Ägypten ?
Papyrus

- Wer war der Schöpfer der Plastik "der Kuss" ?
Auguste Rodin

- Name des Eroberers Englands (1066) ?
William the Conquerer

Ort der ersten deutschen Papiermühle ?
Nürnberg

Bürgerlicher Name von Johannes Paul II. ?
Karol Józef Wojtyła

- Hauptstadt Papua-Neuguineas?
Port Moresby

- Name des Paradieses im alten Testament?
Garten Eden

- Welches Bundesland hat die größte Fläche?
Bayern

Von welcher Stadt startete am 4.10.1883 die Jungfernfahrt des Orientexpress?
Paris

- Welche Universität liegt in Cambridge/USA?
Harvard, die älteste Universität in den Vereinigten Staaten

- Wer war der zweite Sohn von Adam und Eva?
Abel (Kain war der erste)

- Wie heißt der Dichter der "Göttlichen Komödie"?
Dante

- Was ist das Hauptwerk des Dichters John Milton?
Das verlorene Paradies

- Wie ist der Name der Hauptstadt von Bolivien?
Sucre (La Paz ist der Regierungssitz)

- Initiator der Paralympics?
Der Neurologe Sir Ludwig Guttmann

- Was ist der Name des US-Verteidigungsministeriums?
Pentagon

- Wie nennt man das Vorauswissen künftiger Vorgänge?
Präkognition

- Was ist das Gemüse, das "Liebesapfel" genannt wird?
Das Nachtschattengewächs „Tomate“

- Was ist Molybdän?
Ein chemisches Element mit Elementsymbol Mo und der Ordnungszahl 42.

- Friki Frenkis Frage nach der Originalfrage aus „Per Anhalter durch die Galaxis“:
What is the answer of “life, the universe and everything“? 42.
Auflösung von Friki Frenki: “What do you get is to multiply 6 by 9” (soll dann 42 sein, sehr lustig!).
Der Autor Douglas Adams erklärte dazu: „Die Antwort darauf ist ganz einfach. Es war ein Scherz. Es musste eine Zahl sein, eine gewöhnliche, relativ kleine Zahl, und ich entschied mich für diese“.

- Wer war von 1892 bis 1923 Vorsitzender der SPD?
August Bebel

- Was ist der Sexuallockstoff für die Parfümherstellung?
Moschus

- Wie heißt der Autor des Romans "Der Campus"?
Dietrich Schwanitz

- Was ist die älteste Pariser Seine-Brücke?
Pont Neuf

- Wer ist der Kriegsgott der alten Römer?
Mars

- Wann war das Eröffnungsjahr des Eiffelturms?
1889 zur Weltausstellung in Paris

- Wer war Autor der "Lederstrumpf"-Romane?
James Fenimore Cooper

- Wie nennt man die verlangsamte Darstellung in TV und Film?
Slow-Motion

-Wie heißt die Ritterparodie von Miguel de Cervantes?
Don Quichote

- Wer war eigentlich Maria Magdalena von Losch?
Marlene Dietrich, die von 1901 bis 1992 lebte

- Wer wars? Geboren am 18.10.1926 in St.Louis,USA, Beruf Sänger, Musikrichtung:Rock'n'Roll, erster in der "Hall of Fame"?
Chuck Berry


Justus, Frank, Matthias und LaleLu verschenkten großzügig ihre Punkte (an den Ober-Schleimer oder an glücklich Genesende u.a.). Vielen Dank dafür!
Dennoch zum Verständnis dieses Live-Twitter-Dokument: „@Hausmeistah Die Chronistin weigert sich, verschenkte Punkte zu verschaufeln und schreibt die errungenen Punkte in den BLOG. Basta!“

Punktenotation der 14 Mitrater vom 05.11.2011 mit Dank für die "zahlreichen und zielführenden" Anrufe. Diese Sendung war für Macher sowie alle Hörer ein Genuss!

1) Ben: 49 Punkte
2) Frank/Sindlingen: 23 Punkte
3) @LaLeLu: 13 Punkte
4) @Dagi: 10 Punkte
5) Katrin: 9 Punkte
5) @Tom Collins: 9 Punkte
7) Friki Frenki: 8 Punkte
8) Matthias: 7 Punkte
9) Alexander: 6 Punkte
10) Robert: 5 Punkte
11) Justus: 4 Punkte
12) Jochen: 2 Punkte
12) Peter/Sachsenhausen: 2 Punkte
14) Roland: 1 Punkt

Keine Kommentare: