Mittwoch, 21. September 2011

"Alfa-beet Buchstabe B" am 21.09.2011 mit Marcus

Bar-Regeln in der Bierakademie


B wie "Bar-Regeln" und "Bier-Akademie"

1) David Byrne - Fear
Sharon rief bereits in der 4ten Sekunde der Sendung an, ertappte Marcus geradezu, wo er sich absichtlich ein eher unbekanntes Stück herausgesucht hatte. Sharon schließt sich Dagis Vorhaben, das Alphabeet mal ganz durchzurätseln an und wünschte für die kommende Sendung folgerichtig das „C“.
2) Beta Band – Squares (2002)
Marcus freute sich tatsächlich, dass dieses Lied noch nicht erkannt wurde. Wo in den ersten 15 Minuten doch eher unbekanntes Liedgut gespielt wird.
3) British Sea Power – A little electricity
4) Brand X - Manifest destiny
Gerd tippte auf Primus, wurde dann informiert, dass heute der Buchstabe B dran ist. Immerhin: er traute sich. Bitte weiter so!!! Würde uns insgeheim durchaus interessieren, von wo aus und in welcher Stimmung er anrief.
5) Beatles – Revolution 1 (eine der ersten unplugged-versions, die es wohl gab)
Sharon kommt ziemlich schnell durch, weil sie „nicht hinterm Mond lebt“ (Rückgabe auf Marcus’ Vorlage), nannte richtigerweise die Band und wünschte dafür die Crams (laut Wiki an American rock band, formed in 1976 and active until 2009).
6) The Bird and the Bee – Preparedness (2006)
7) Wolf Biermann – Soldat Soldat
Dagi griff schon auf die Ansage, dass der ziemlich schnell zu erkennen sei, zum Hörer, tippte auf James Blunt (weil sie meinte, eine verächtliche Ansage zu hören), kam dann aber mit Drängen des Lautsprecher-Aufdrehens sofort drauf. Cheap Turtle (die beste Deep Purple-Cover-Band mit Michael Baum an der Stimme) soll es sein!!
8) Blancmange – Don’t tell me (1984)
Sharon erkannte die Band, die sie letztes Mal wünschte, und gab zu, deren „Blind Vision“ und „Wave“ zu lieben. Marcus stellte bei der Vorbereitung zur Sendung fest, dass er eigentlich ziemlich viel von dieser 80er Band kennt (ging der Chronistin auch so). Sharon sagte darauf nur cool: Vic Chesnut (der Autorin durchaus gut bekannt, jaja).
9) Africa Bambaataa – Zulu War Chant (1993)
Sharon kannte die Band und konnte sich zunächst wunschmäßig nicht zwischen Cocteau Twins und Clinic entscheiden, wählte dann aber die letztere Band.
10) Blue Nile – Regret (super Song!!!!) - 1984
11) Til Brönner – Jazz Musician
Sharon verwies auf „Homburg-Matthias“ Kult-Spruch “ist doch ne Ratesendung” und riet mit George Benson daneben. Marcus gab noch den Tipp „ist ein Deutscher“, half nix….
12) B52 – Private Idahoe
Oft in Hausmeister-Sendungen gespielt, immer wieder wunderbar anzuhören. Klar, gehört angabegemäß auch zu Sharons Lieblingsbands, fehlen dafür noch in Marcus Konzertbesuchsreihe. Sharon wählt „The Creatures“ für die nächste Sendung.
13) David Bowie - Rock'n Roll Suicide (1972)
Sharon, wie schön. Sie kam durch. Aber es herrschte Einigkeit: Tolles Lied und Cocteau Twins sind auch super.
14) Richard Barbieri – Abyssyn

War schon klar, dass sich Marcus „James Blunt schenkte“ (hätten alle anderen Haupt- und Aushilfshausmeister auch gemacht). Laut eigener Aussage erträgt er es nicht, Lieder von diesem Interpreten länger als eine Minute zu hören. Sei’s drum!!

Aber ganz besonders den letzten Liedern ist es zu verdanken, dass sich die Autorin wie auf Wolken fühlte :-) Herzlichen Dank dafür!!!!


Keine Kommentare: