Sonntag, 24. Juli 2011

Rätsel über "Florida" mit Marcus und Sven am 23.07.2011

Marcus wandelte seine letzten Urlaubseindrücke in Rätselfragen um und trug Musik vor, die im engsten oder weitesten Sinn etwas mit Florida zu tun hat.

Nachfolgend Auszüge der höchst unterhaltsamen Sendung:

Kiss the Sky – Flo Rida (2011)

- Der Badeort Seaside (Nordwesten, Golf von Mexiko) ist ein sog. „Reißbrettort“, bei dem die Straßen ausgemessen sind, der Rollrasen hingekarrt und ausgelegt wurde und die Bürgersteige weiß gepinselt sind. Weil es so ein sauberer, ordentlicher Ort ist, wurde er als Drehort für einen Film verwandt. Es handelt sich um "eine Schau-Veranstaltung um einen Mann, der die Wahrheit sagte“:
Die "Truman Show" (1988)

Limp Bizkit – Take a look around (2000)

- Was ist das “KSC” auf Merrit Island?
Das Kennedy Space Center (auf deutsch: John-F.-Kennedy-Raumfahrtzentrum), von dem seit Dezember 1968 alle bemannten Raumflüge der USA starten

- Welche Ära der US-Raumfähren, die 1981 begann, endete am 21. Juli 2011?
Das letzte Space-Shuttle Atlantis landete.

- Was waren die ersten Worte auf dem Mond?
„The Eagle has landed“

Radio Waves - Against All Authority (2006)

- Was ist das größte Tier, dass in „SeaWorld” in Orlando zu sehen ist?
Der große Schwertwal (Orka)

- Was ist nötig, um z.B. den Laptop in USA zu aufzuladen; welchen Unterschied gibt es zwischen unserem und dem Strom in den USA?
Man benötigt einen Adapter, da sowohl der Stecker als auch die Voltzahl unterschiedlich ist.

Allman Brothers Band - Jessica (1973)

- Bei welchem Umstand kann die Strafe für einen Verkehrsregelverstoß verdoppelt werden?
Das Straßenschild „Fines doubles when streetworkers ahead“ kündigt es an

- Nennt Unterschiede zwischen dem englischen Englisch und dem amerikanischen Englisch:
Lift/Elevator, Neighbour/Neighbor, Lorry/Truck, Whiskey/Whisky, mobile/telephone, torch/flashlight, Bonnet/Hood, Cellar/Basement...
Vor allem in der Aussprache gibt es große Unterschiede (Potato/Tomato/we can’t dance, ZZ TOP). Jochen verweist zum Thema auf den Song „ Let's Call The Whole Thing Off“

- Welche ersten Europäer kamen aus welchen Gründen nach Südflorida?
a) Piraten
b) Strandräuber
c) Siedler, weil es warm und schön ist

2001er Hit von Creed - With eyes wide open, hier in spanischer Coverversion

- Was sind die Seminolen?
Ureinwohner, das Indianervolk im Süden Floridas

- Welche beliebten TV-Serien kamen aus Florida?
Miami Vice und Flipper.
Der Meistah erfreute uns mit dem Singen der Titelmelodie über die Handy-Leitung.

- Wie heißt die Hauptstadt von Florida?
Tallahassee (und nicht Miami Vice)

- Was steht bezeichnenderweise auf den Autokennzeichen Floridas?
The Sunshine State

KC & The Sunshine Band – I’m your Boogie Man (1977)

- Wie nennt man die Inselkette, die durch 42 Brücken verbunden ist?
Florida Keys. Key Largo unten und Key West am Ende, von dem aus man Kuba sehen könnte.

- Warum sollte Marcus nachts im Hotel am Golf von Mexico das Licht löschen bzw. abdunkeln?
In Cocoa Beach war Nistzeit der Meeresschildkröten. Es soll kein Licht auf den Strand fallen, da die Tiere nachts schlüpfen und sich auf ihrem Weg zum Wasser am Lichtstreifen des Horizonts orientieren.

12 Rätselfreunde waren dabei und erhielten folgende Punkte:

  1. Frank/Höchst: 44 Punkte
  2. Jochen: 22 Punkte
  3. Dagi: 19 Punkte
  4. Thomas: 17 Punkte
  5. Dagmar: 13 Punkte
  6. Matthias/HG: 12 Punkte
  7. Hausmeistah: 11 Punkte
  8. Marcel: 7 Punkte
  9. Olli: 3 Punkte
  10. Hausmeister Stefan: 2 Punkte
    Jutta: 2 Punkte
    Stefan: 2 Punkte

Die Postkarte an den Sieger Frank ist unterwegs.

Hoffentlich folgt schon bald Florida Part II, denn es sind noch genug Fragen und Musik übrig. Wir würden so gerne nochmal ein wenig mental mitreisen.


2 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Sendung war toll!!!

Lechze nach Teil 2


Dagmar

DuckyFrankfurt hat gesagt…

Das Foto macht wirklich sehnsüchtig, wunderschön!